Dynamo ist Meister der Ost-Derbys: Hält die Serie gegen Union?

Dresden - In dieser Saison hat Dynamo noch kein Ostderby verloren, Coach Cristian Fiel ist in seiner kurzen Amtszeit als Cheftrainer ohnehin noch ungeschlagen. Geht es nach den Schwarz-Gelben, bleiben diese Statistiken auch an diesem Wochenende bestehen.

Cristian Fiel in der Saison 2001/02 im Trikot des 1. FC Union Berlin. Hier hat er sich gegen den Schweinfurter Marcio Muniz durchgesetzt.
Cristian Fiel in der Saison 2001/02 im Trikot des 1. FC Union Berlin. Hier hat er sich gegen den Schweinfurter Marcio Muniz durchgesetzt.  © Imago

Für so manchen Fan sind die Ostderbys die wichtigsten Spiele im Jahr, das Salz in der Suppe. Von den bisher fünf Duellen mit den ostdeutschen Rivalen hat Dynamo noch keins verloren.

Verkehrte Welt: Reduziert man die Tabelle nur auf die Gegner 1. FC Magdeburg, FC Erzgebirge Aue und 1. FC Union Berlin, steht die SGD mit sieben Punkten aus den direkten Duellen sogar an der Spitze - mit einem Tor Vorsprung auf den FCM.

Doch in der 2. Bundesliga spielen noch 14 weitere Teams mit. Und da sind die Schwarz-Gelben immer noch das schlechteste Team im Kalenderjahr 2019, trotz zuletzt sechs Punkten (ein Sieg und drei Remis) in vier Partien.

Immerhin hat Fiel seit seiner Übernahme am 28. Februar mit den Dynamos noch keine Niederlage einstecken müssen.

Der heutige Gegner Berlin steht dagegen wesentlich besser da. "Union spielt um den Aufstieg mit, das sagt alles", sieht "Fielo" die Favoritenrolle klar vergeben. "Eine schöne Aufgabe für uns."

Eineinhalb Jahre kickte der Spanier selbst einmal für die Köpenicker, der nur gute Erinnerungen an die Zeit vor knapp 17 Jahren hegt.

"Von dort ging mein erster Wechsel in die Bundesliga, meine Frau ist in Berlin groß geworden, meine Schwiegereltern wohnen noch da", verbindet den 39-Jährigen noch viel mit der Hauptstadt. Dem Kultklub wünscht er von Herzen den Aufstieg. "Aber sie müssen die Punkte woanders holen, weil wir versuchen werden, die Partie zu gewinnen."

Saison 2011/12: Cristian Fiel (l.) als Dynamo-Spieler im Zweikampf mit dem damaligen Unioner Simon Terodde.
Saison 2011/12: Cristian Fiel (l.) als Dynamo-Spieler im Zweikampf mit dem damaligen Unioner Simon Terodde.  © Imago

Mehr zum Thema Dynamo Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0