Sie weint viel! Darum hat Annas Umzug zu Gerald nach Namibia Schattenseiten Top Fahndung der Polizei: Gefangener flieht während Beerdigung Neu Mann schüttelt Baby fast tot: Viereinhalb Jahre Haft gefordert Neu Techno-Party auf dem SEMF: So viele Drogen wurden konsumiert Neu
3.317

Dynamo-Spieler Konrads traurige Rückkehr: "Hätte die Leute hier gern geärgert"

Manuel Konrad kickte lange Zeit für den SC. Die Führung der Dresdner Dynamos hatte zu kurz Bestand.

Von Dirk Loepelt

Da war die Dynamo-Welt noch in Ordnung. Erich Berko (links), Jannik Müller (mitte) und Torschütze Rico Benatelli (rechts) bejubeln die Dresdner Führung.
Da war die Dynamo-Welt noch in Ordnung. Erich Berko (links), Jannik Müller (mitte) und Torschütze Rico Benatelli (rechts) bejubeln die Dresdner Führung.

Freiburg - Seine Rückkehr in die alte Fußball-Heimat hatte sich Manuel Konrad doch etwas anders vorgestellt. Am Ende standen er und seine Dynamos mal wieder mit leeren Händen da. Die 1:3-Niederlage beim Sportclub (TAG24 berichtete) bedeutete das Aus in der 2. Runde des DFB-Pokals.

Dabei lieferte nicht nur Konrad persönlich, sondern auch der Zweitligist allgemein über weite Strecken eine ansprechende Partie ab.

"Ich glaube, das war ein gutes Spiel von uns. Aber wir wollten in die nächste Runde. Das ist uns leider nicht gelungen."

Für den mittlerweile 29-Jährigen war die Reise in den eine ganz besondere. Sechs Jahre - von 2003 bis 2009 - kickte er für den SC Freiburg, erhielt im Nachwuchs auch von Trainer-Ikone Christian Streich seinen letzten Schliff fürs Profigeschäft.

Manuel Konrad rechts hätte die alten Kollegen gern geärgert.
Manuel Konrad rechts hätte die alten Kollegen gern geärgert.

Das Wiedersehen mit den jetzigen SC-Chefcoach sei "sehr schön" gewesen.

"Es war allgemein ein schönes Gefühl, nach so langer Zeit mal wieder in Freiburg zu sein, viele bekannte Gesichter, viele Freunde wiederzusehen. Es war ja eine lange Zeit hier. Aber leider konnten wir die Leute hier nicht ärgern."

Zumindest nicht lange genug. Die Führung im Schwarzwald-Stadion durch Rico Benatelli hatte nicht mal zwei Minuten Bestand.

"Das 1:1 kam viel zu schnell. Danach haben wir ein bisschen die Ruhe, die Ordnung verloren und zu viele einfache Fehler gemacht. Freiburg hat einen Gang hochgeschalten und die ausgenutzt.

Das ist brutal ärgerlich und vergleichbar mit dem Spiel in Nürnberg. Wir spielen zwar gut, stehen aber mit leeren Händen da. Wir müssen das endlich mal wieder in Ergebnisse, in Punkte umwandeln. Wir sind alles Profis - da fehlt was, das wissen wir."

Die nächste Gelegenheit, das zu ändern, gibt es bereits am Sonntag beim Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig.

Fotos: undefined, Imago

Hilferufe in der Nacht: Sollte ein 68-Jähriger brutal erschlagen werden? Neu Boris und Lilly Becker: Richterin verrät pikantes Detail zur Scheidung Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.330 Anzeige Geschenke-Tipps, die die Welt verbessern und Freude bereiten! Neu Trennung per Kussfoto: Ehe-Aus bei Janin und Kostja Ullmann Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 4.401 Anzeige Um 6,8 Millionen Euro beschissen: Banker muss hinter Gitter! Neu Wegen Zwangsprostitution an Freundin: Hausmeister muss so lange in den Knast Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.219 Anzeige Kampf gegen Missbrauch: Nadia Murad bekommt Friedensnobelpreis Neu Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast 1.046 Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) 2.394 Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See 913 Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde 58
Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? 1.634 Zu krank? Andreas Kümmert muss seine Tour absagen! 922
Wow! Ist das die krasseste Choreo des Jahres? 1.139 Wer hat obenrum mehr? Katzenberger misst sich mit den Klitschko-Brüdern 390 "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert 411 Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden 280 Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto 550 Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen 1.370 Vermisste Frau tot aus See geborgen 302 Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht 3.683 Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn 247 Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden 1.410 Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt 2.493 Update Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr 5.838 Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen 86 Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an 1.784 Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden 1.433 Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban 68 Junger Mann soll Sechsjährige auf Parkplatz missbraucht haben 2.240 Wut wegen Warnstreik? Mann verletzt Bahnmitarbeiterin 1.019 Pannen bei Ermittlungen? Fall von ermordeter Georgine (†14) wirft Fragen auf 1.054 Frau von George Clooney greift Donald Trump an 2.823 GZSZ-Hochzeit bei Felix und Laura: Doch ein Detail wirft Fragen auf! 2.010 Unfallwagen bleibt aufrecht an Straßenschild gelehnt stehen 1.708 Das Aus für den Trainer: Arminia trennt sich von Jeff Saibene 601 Rückruf Antibaby-Pille "Trigoa": Längerer Zeitraum betroffen! 876 "Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90 3.392 Katze weckt ihre Besitzer in der Nacht und rettet ihnen das Leben 1.600 Ekel-Taxifahrt: Fahrer bietet 24-Jähriger an, mit anderen Leistungen zu bezahlen 4.029 78 Morde! Polizist lauerte jahrelang Frauen auf, vergewaltigte und tötete sie 3.517 Messer und Baseballschläger: Streit zwischen zwei Familien eskaliert 334 Mysteriöser Tod im Google-Hauptsitz: Mitarbeiter (†22) stirbt am Schreibtisch 6.359 Polizei sucht diesen mutmaßlichen Sexualstraftäter! 856 Dieser Aufkleber kann Kinderleben retten 1.947 Tödliches Gift ausgetreten! Berliner Institut evakuiert 1.438 Frau hüpft für Geburtstagsfoto und stirbt vor den Augen ihres Ehemannes 13.693