Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

Neu

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.718
Anzeige

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.709
Anzeige
3.244

Das sind Dynamos Dauerbrenner in dieser Saison

Dresden - Am Sonnabend kommt mit Preußen Münster der Tabellen-Dritte und damit einer der schärfsten Verfolger der Schwarz-Gelben nach Dresden. Wie immer lässt sich Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus in Sachen Aufstellung nicht in die Karten gucken.

Michael Hefele (M.) und Guiliano Modica (r.) verpassten bisher keine einzige Minute. Auch Justin Eilers (l.) war in allen Partien dabei.
Michael Hefele (M.) und Guiliano Modica (r.) verpassten bisher keine einzige Minute. Auch Justin Eilers (l.) war in allen Partien dabei.

Von Thomas Schmdidt

Dresden - Am Sonnabend kommt mit Preußen Münster der Tabellen-Dritte und damit einer der schärfsten Verfolger der Schwarz-Gelben nach Dresden. Wie immer lässt sich Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus in Sachen Aufstellung nicht in die Karten gucken.

Doch bei aller Rotations-Lust des 55-Jährigen macht ein Blick in die Saison-Statistik klar: Es gibt auch einige nicht weg zu denkende feste Größen in seiner Mannschaft.

Zwei Profis sind sogar hundertprozentige Dauerbrenner, die noch keine der 1530 Drittliga-Minuten fehlten: Michael Hefele (25) und Guiliano Modica (24) bilden von Beginn an das kongeniale Innenverteidiger-Duo.

Dass zudem mit sieben Toren (Hefele 6, Modica 1) auch offensiv in Erscheinung trat und mit nur drei Verwarnungen (2/1) sensationell fair seine Zweikämpfe bestritt. Wenn der Bayer und der Argentinier das durchhalten, könnten sie am Ende mit 38 mal 90 Minuten in die Saison-Geschichte eingehen.

Trainer Andreas Neuhaus (l.) und einer seiner Denker und Lenker auf dem Platz: Der erfahrene Andreas Lambertz ist in der spielgestaltenden Zone nicht wegzudenken.
Trainer Andreas Neuhaus (l.) und einer seiner Denker und Lenker auf dem Platz: Der erfahrene Andreas Lambertz ist in der spielgestaltenden Zone nicht wegzudenken.

In allen Partien dabei war ebenfalls ein Mittelfeld-Trio.

Allerdings kommen Justin Eilers (1394), Marvin Stefaniak (1349) und Aias Aosman (1152) wegen Aus- oder Einwechslungen nicht auf die volle Minuten-Zahl.

Beeindruckend dafür die Offensiv-Ausbeute dieser Profis, die mit 18 Treffern und 21 Vorbereitungen maßgeblichen Anteil daran hatten, dass Dynamos Tormaschine derart auf Hochtouren läuft.

Weniger spektakulär, aber nicht minder wichtig ist Dynamos sechster Säule: Andreas Lambertz (1277 Minuten) fehlte nur gegen Chemnitz, weil er in Bremen Gelb-Rot gesehen hatte.

Als verlässliches Bindeglied zwischen den Reihen kam der 31-Jährige auf jeweils zwei Treffer und Vorlagen.

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

Neu

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

13.790
Anzeige

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

Neu

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.314
Anzeige

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

Neu

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

Neu

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

Neu

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

Neu

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

Neu

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

Neu

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

Neu

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

2.291
Anzeige

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

Neu

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

Neu

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

Neu

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

Neu

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

Neu

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

Neu

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

Neu

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

Neu

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

Neu

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

Neu

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

Neu

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

853

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

2.379

Verona Pooth sagt bye-bye!

2.397

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

152

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

1.139

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

196

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

1.799

Mann schleudert mit VW durch die Luft

1.321

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

2.410
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

194

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.066

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

606

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.300

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

1.389

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

5.711

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

1.409

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

1.858

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

14.352
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.421

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

1.934

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

5.164

Schon 4000 gefangen und... Das harte Schicksal der Ami-Krebse in Berlin

1.731

Note 5: Den Schülern passt die Gymnasium-Reform gar nicht!

193

Aus Protest! Mann zündet sich selbst an

1.074

Er wollte Strom sparen : Rentner schließt Leute im Fahrstuhl ein

1.680

Man konnte die Straße durch den Fahrzeugboden sehen: Polizei stoppt Schrotthaufen

2.549

Biker knallt frontal in Mercedes und ist sofort tot

3.577

Promis ziehen blank: Die ersten Bilder von "Adam sucht Eva"

9.878

Menschen spendeten 11 Millionen, um die Bücher von Weimar zu retten

467