Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

NEU

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

NEU

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

NEU

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
12.560

Erhöhte Alarmbereitschaft vor Ostderby!

Dresden - Es ist wohl das brisanteste Ostderby des Jahres: Das Aufeinandertreffen zwischen Dynamo und dem 1. FC Magdeburg zieht die Fans in den Bann.
Das Stadion wird am Sonnabend ausverkauft sein.
Das Stadion wird am Sonnabend ausverkauft sein.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Es ist wohl das brisanteste Ostderby des Jahres: Das Aufeinandertreffen zwischen Dynamo und dem 1. FC Magdeburg zieht die Fans in den Bann.

Am Sonnabend empfangen die Schwarz-Gelben den alten Rivalen aus Sachsen-Anhalt. Das Stadion ist bereits seit Wochen ausverkauft, der MDR überträgt die Partie live. Polizei und Ordnungsdienste sind in erhöhter Alarmbereitschaft.

Schließlich gilt dieses Spitzenspiel zwischen dem Ersten und dem Vierten der 3. Liga vor allem auch als Risikospiel.

Die Rivalität zwischen den Fans hat eine lange Tradition, reicht gar bis in die 70er Jahre zurück. Beide Lager mussten zudem sieben Jahre warten, um wieder die Klingen kreuzen zu können.

Die Sportchefs Mario Kallnik (l./Magdeburg) und Ralf Minge (Dynamo) rufen die Fans zu einem friedlichen Derby auf.
Die Sportchefs Mario Kallnik (l./Magdeburg) und Ralf Minge (Dynamo) rufen die Fans zu einem friedlichen Derby auf.

Dass das alles in einem friedlichen Rahmen passiert, hoffen beide Vereine. Die Sportchefs appellieren deshalb schon im Vorfeld:

„Unser gemeinsamer Wunsch ist es, dass beide Fanlager ihre Vereine lautstark und friedlich unterstützen, um den eingeschlagenen erfolgreichen Weg fortzusetzen“, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung von Ralf Minge und Mario Kallnik.

Dass die Dynamo-Fans, die übrigens die größte in Dresden bisher dagewesene Choreografie vorbereitet haben, keine Kinder von Traurigkeit sind, ist allgemein bekannt.

Zuletzt fielen aber vor allem die Anhänger aus der Bördestadt regelmäßig negativ auf - vor allem durch ihren Hang zur Pyrotechnik. Gegen Wiesbaden brannte es im eigenen Stadion, gegen Hansa in Rostock.

Kallnik hatte übrigens nach dem Aufstieg in die 3. Liga mit einer Ankündigung für Aufsehen gesorgt: „Sollte es trotz aller Warnungen zu Gewalt von unseren Fans kommen, schließen wir nicht aus, die Punkte freiwillig abzugeben.“ So weit soll es natürlich nicht kommen, vor allem nicht am Sonnabend.

Unter dem Motto „Tradition trifft auf Begeisterung“ wird auch deshalb vielmehr auf die ruhmreiche Vergangenheit beider Vereine hingewiesen: Zusammen 170 Europapokalspiele, elf DDR-Meisterschaften und 14 FDGB-Pokalsiege habe man auf dem Konto - vielleicht kommt am Ende der Saison ein Aufstieg dazu. Oder sogar zwei.

Fotos: Dehli News, Picture Point, Steffen Kuttner/Dynamo Dresden

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

NEU

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

NEU

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

NEU

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

7.406

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

1.801

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

385

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

1.526

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

2.086

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

4.617

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.130

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

4.592

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

393

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.687

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.530

Von Leipzig direkt nach New York!

3.806

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

7.152

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

601

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.509

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.595

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

256

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.518

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

9.840

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.809

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

7.147

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.299

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

4.057

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.575

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.330

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

3.938

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

6.798

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.321

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.314

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.279

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

15.098

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

6.224

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.987

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.369

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

2.040

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

2.043

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

11.648

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

18.416

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

1.080

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

6.037