Nach verhindertem Terroranschlag in Deutschland: Ermittler prüfen Haftbefehle

Top

Droht Silbermond das Band-Aus wegen Schwangerschaft?

Top

Frohe Botschaft! Damit überrascht Kerstin Ott ihre Fans

Top

Mann geht mit Riesen-Messer auf Menschen zu und fragt, ob sie Muslime sind

Neu
9.274

Dynamos Heise: "Ich bin kein Arschloch!"

England-Traum für Dynamos Linksverteidiger ist trotz Wechselverbot nicht gestorben! #sgd1953

Von Tina Hofmann

Kein Stinkstiefel! Philip Heise,
hier im Hotelbereich an einer
Skulptur des Künstlers Hermann
Hollweck lehnend,
akzeptiert das Machtwort
von Dynamo-Sportchef Ralf
Minge.
Kein Stinkstiefel! Philip Heise, hier im Hotelbereich an einer Skulptur des Künstlers Hermann Hollweck lehnend, akzeptiert das Machtwort von Dynamo-Sportchef Ralf Minge.

Bad Gögging - Für einige Wochen durfte Philip Heise von der Insel träumen, am Dienstagabend sprach Dynamos Sportdirektor Ralf Minge ein Machtwort: Der 26-Jährige muss bleiben! TAG24 sprach einen Tag danach im Trainingslager mit Heise über den geplatzten Wechsel.


TAG24: Herr Heise, wie haben Sie die Botschaft von Ralf Minge aufgenommen?

Heise: „Sportlich! Es gehört dazu, wir haben alle unsere Wünsche, genauso wie die Vereine ihre haben. Das eine klappt, das andere nicht.“

TAG24: Sie hatten in den vergangenen Wochen klar geäußert, dass es Ihr großer Traum ist. Wie geht man dann mit dem Wechselverbot um?

Heise: „Am Ende des Tages war es ein Machtwort, auf das ich die ganze Zeit gewartet habe. Wenn man es offen lässt, dann arbeitet man auch dahin. Denn so lange man nicht hört, dass man nicht gehen darf, hat man seinen Traum und versucht, etwas dafür zu tun, genauso wie der Verein. Der möchte einen Spieler loswerden und der möchte nicht gehen. Was macht der Verein? Es ist immer ein Geben und Nehmen. Jeder Spieler und jeder Klub tut das Beste für sich selbst.“

TAG24: Haben Sie in dem Angebot die große Chance gesehen, oder gab es einen Grund, nach einem halben Jahr Dynamo zu sagen: „Das reicht!“?

Heise: „Nein, das auf gar keinen Fall. Ich habe zum Vorstand gesagt: ‚Ich bin kein Arschloch!‘ Ich bin kein Stinkstiefel, der alles dafür tut, um hier rausgeworfen zu werden. Dafür bin ich ein zu großer Teamplayer. Die Mannschaft steht irgendwie doch noch über mir. Vor einem halben Jahr war ich mehr oder weniger tot und Dynamo hat mir die Chance gegeben, dass ich mich präsentieren und zeigen kann, was ich doch noch drauf habe. Dafür bin ich dankbar.“

Dynamos Philip Heise (re.) nach seinem Tor am Mittwoch zum 1:1 mit Erich Berko (M.).
Dynamos Philip Heise (re.) nach seinem Tor am Mittwoch zum 1:1 mit Erich Berko (M.).

TAG24: Die Zahlen des Angebotes aus England waren verlockend?

Heise: „Natürlich! Da brauche ich kein Blatt vor den Mund nehmen. Es gibt auch noch ein Leben nach dem Fußball.“

TAG24: Trotz des Wechselverbotes ist der Traum von der Insel für Sie aber sicher nicht gestorben...

Heise: „Ne! Warum? Ich bin 26, nächstes Jahr 27, die Türen bleiben hoffentlich offen. Wenn ich weiter Gas gebe, glaube ich nicht, dass es das letzte Angebot war.“

TAG24: Sie haben sich mit Ralf Minge über diese Transferperiode geeinigt. Die nächste wäre schon im Winter. Haben Sie diesbezüglich etwas geregelt?

Heise: „Nein, so weit sind wir noch nicht. Das interessiert mich jetzt auch erst einmal nicht. Jetzt zählt der Saisonauftakt mit der Mannschaft und dass wir eine gute Rolle spielen. So lange wir das nicht tun, brauchen wir über so etwas gar nicht reden. Man sollte nicht egoistisch werden in der ganzen Sache.“

TAG24: Über die Medien hatten Sie kommuniziert, dass sie mit dem Kopf nicht mehr bei Dynamo seien, nun müssen Sie bleiben. Bereuen Sie die Aussage?

Heise: „Ich stehe dazu. In der Situation war es so, dass Ralf Minge das Machtwort noch nicht gesprochen hatte und so lange versucht man natürlich, auch auf sich zu schauen und das Bestmögliche rauszuholen. Ich habe darauf gewartet, dass er sein OK gibt, oder eben auch nicht. Und so lange versucht man natürlich, ein bisschen Druck auszuüben. Am Ende des Tages hat es nicht gereicht und nun bleibe ich hier. Ich bin Profi genug, um damit umzugehen.“

Fotos: Robert Michael

Nach tragischem Müllwagen-Unfall mit 5 Toten: Anklage gegen Fahrer erhoben

Neu

Kaum geht es "Ehrlich Brother"-Chris besser, liegt sein Bruder flach

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.104
Anzeige

Lkw-Fahrer gesteht bei Prozessbeginn Mord an Joggerin

Neu

Dürfen Sara Kulkas Kinder eigentlich an den Weihnachtsmann glauben?

Neu

Diese Amerikanerin will die deutsche Staatsbürgerschaft

Neu

Fahrer rast Radler fast tot und haut ab, doch er vergisst ein wichtiges Detail

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.576
Anzeige

Welche brutalen Details zum "Horror-Haus"-Paar kommen noch ans Licht?

Neu

Mann wird von Auto und Lkw überrollt und ist sofort tot

Neu

Sie ist 71 und will nun zum ersten Mal Mutter werden

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

88.328
Anzeige

Auto rast unter Tanklaster: Rettungshubschrauber im Einsatz

Neu
Update

Ärztin wirbt für Abtreibungen: Zwei Jahre Freiheitsstrafe?

Neu

Familie durch tödliches Gas vergiftet

Neu

Katholische Schule muss neue Statue verhüllen: Das ist der Grund

Neu

Unglaublich: Dieser 23-Jährige steht jetzt im Guinness-Buch der Rekorde

Neu

Objekt am Meeresgrund: Ist es das seit einer Woche verschollene U-Boot?

2.132

Messerstecherei im Flüchtlingsheim: Zwei Personen schwer verletzt

2.269

Das verspricht GZSZ-Star Eric Stehfest seinen Dresdner Fans

1.908

70er-Ikone David Cassidy ist tot

3.101

AfD-Erfolg, weil Partei des "kleinen Mannes" vom Lande?

1.109

Spurensuche nach Hauseinsturz: Solaranlage Schuld am Unglück?

1.704

Er wurde brutal verstümmelt! Was wird jetzt aus Kater Urmel?

894

Deutschland gegen Georgien: Länderspiel-Premiere in Chemnitz

306

Hört der Verfassungsschutz bald jedes Handy ab?

90

Aggressive Schäferhunde terrorisieren Gemeinde

1.891

Hat Miss Germany überhaupt eine Chance gegen diese heißen Frauen?

844

Drei Männer versuchen 18-Jährige zu entführen

1.950

Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf

1.240

Tuscheln und Erstaunen: Was stimmt nicht mit dieser Frau?!

1.990

Gigantischer Python würgt über ein Meter große Echse aus

1.082

Identische Marken, schlechtere Qualität?

804

17-jährige nimmt Gratis-Fahrt von Taxifahrer an und wird vergewaltigt

2.255

Jetzt sind auch die Spatzen vom Aussterben bedroht!

1.220

Betrugs-Skandal? Razzia bei Berliner Polizeischüler

2.533

Schmerzfrei, aber süchtig - Ärzte verschreiben bedenkliche Mittel

1.667

Chris de Burgh komponiert Robin-Hood-Musical

112

Die Akte Gerner: GZSZ-Bösewicht bekommt eigene Serie!

4.446

Mann löscht Familie aus, doch Gericht spricht ihn frei

4.602

Nach fast vier Jahrzehnten Diktatur: Simbabwes Präsident erklärt Rücktritt

784

Es sollen wieder Panzer durch Ostdeutschland rollen

5.786

TV-Sender will Gebäudesprengung übertragen, doch dann passiert etwas völlig unerwartetes

4.351

Einem Obdachlosen sollte geholfen werden, doch plötzlich rastete er aus

1.698

Beim Friseur: Mann mit Baseballschläger fast tot geschlagen

16.262

28-Jähriger fährt im Vollrausch gegen Haus von Bestatter

1.061

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren schweigend gegen Stellenabbau

590

27-jähriger prügelt Senioren (67) mitten in Münchener Kaufhaus zu Tode

42.842

Bei dieser Hochzeit hat's mächtig gecrasht

1.660

Berliner erbt Lothar Matthäus' Handynummer und hat damit jede Menge Spaß

3.975

23-jährige verzweifelt, weil ihre Brüste nicht aufhören zu wachsen

11.009

13-Jähriger geht mit Schusswaffe in der Tasche zur Schule

2.260

AfD-Gauland bei erster Rede im Bundestag gnadenlos ausgebuht

19.300

Diebesgut! Polizei präsentiert John Lennons Nachlass, Ex-Chauffeur im Visier

153

Deutschlands vielleicht erfolglosester Bankräuber gibt auf

1.209