Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

Top

Edle Villa statt Knast: Millionen-Betrüger residiert im Luxus

Neu

Deswegen darf "Kleinstadt-Trump" nichts mehr posten

Neu

Experimentiert Berliner Medizinakademie mit illegalen Leichenteilen?

Neu
15.697

IM VIDEO: Fiel beendet unter Tränen seine Karriere

Dresden - Cristian Fiel (35) gibt seinen Abschied bei der SG Dynamo Dresden. MOPO24 überträgt die Pressekonferenz live. Und Fiel spricht unter Tränen.

Die Pressekonferenz von heute Mittag*

Fielo brachte seine Frau mit zur Verkündung

Cristian Fiel (35) kam mit seiner Frau Diana (36) zur Pressekonferenz.
Cristian Fiel (35) kam mit seiner Frau Diana (36) zur Pressekonferenz.

Dresden - „Dynamo und ich - das war Liebe auf den ersten Blick“, hat Cristian Fiel einmal gesagt. Heute sagte er auch etwas - und zwar ADIOS. Tschüß!

Dynamos Kapitän, der seit 2010 für die Schwarz-Gelben kickt, hatte zu einer Pressekonferenz geladen, um die Pläne für seine Zukunft zu verraten. MOPO24 übertrug alles live.

Der 35-Jährige wird demnach am 23. Mai seine lange, erfolgreiche Karriere beenden und die Fußballschuhe an den Nagel hängen. Allerdings bleibt er Dynamo als Jugendtrainer (U16 bis U19) erhalten. Mehr dazu unten im Text.

Das Wichtigste der Pressekonferenz

Peter Nemeth wird zur kommenden Saison Co-Trainer von Uwe Neuhaus. Zweiter Assistenztrainer wird Matthias Lust, im Moment noch U17-Coach beim FC Augsburg. Verteidiger Niklas Kreuzer hat ebenfalls bis 2017 verlängert.

Aber das alles scheint unwichtig, denn ab 12 Uhr spricht Cristian Fiel unter Tränen zu den Journalisten.

Mit 15 wollte er schon Fußballprofi werden. Seine Eltern sagten ihm damals, alle Kinder wollen Profis werden. Aber Fiel war immer überzeugt.

Er musste damals seine Ausbildung fertig machen. Er wollte danach nur eines: Seinen Traum verwirklichen. Dann begann seine Karriere bei den Stuttgarter Kickers. Er musste hart arbeiten damals.

Fiel ist emotional. Immer wieder muss er abbrechen. Er erzählt von seinen Anfängen im Fussball.

"Mit 16 habe ich mir bei jedem Fehler auf dem Platz Sorgen gemacht, mit der Zeit gewöhnt man sich daran." Fiel erzählt von seinen Erfahrungen mit Trainerlegende Dragoslav Stepanovic. Diese Zeit hat ihn sehr geprägt.

Seine ersten Einsätze in der Europaleauge vergisst er nie, so Fiel. Die Fans bei Union Berlin standen hinter ihm. Dann entdeckte er auch das Berliner Nachtleben. In seiner Heimat in Essling sei nichts los gewesen. In dieser Phase lagen ihm die Frauen zu füßen, doch als er seine Frau damals sah, war er sprachlos.

"Das war der wichtigste im Moment in meinem Leben, als ich Dich gesehen habe", sagt Fiel in Richtung seiner Frau Diana.

Im Winter wechselte Fiel dann nach Bochum. "Du musst da hin gehen und sagen: hey, ich bin der Beste". Diese Überzeugung habe ihm aber damals gefehlt.

An der Weihnachtsfeier sagte Trainer Peter Neururer zu ihm: "Fielo, freu mich immer wenn ich Dich sehe, aber lass deine Skischuhe daheim."

Danach gings für Fiel nach Aachen. Der 2 zu 1 Sieg gegen Bayern mit Aachen im Pokal bleibt unvergessen für Fiel. "Danach habe ich trainiert wie ein Geisteskranker. Ich war glücklich und zufrieden."

Trainer Dieter Hecking hat Fiel viel mitgegeben. Das Pokalfinale in Berlin war unbeschreiblich, so Fiel. "Wir hatten eine Mannschaft mit vielen Unbekannten, aber trotzdem haben wir den Aufstieg geschafft."

"Nach dem Bayernspiel hat mir der Sportdirektor gesagt, dass er ohne mich plant." Danach war Fiel am Boden, seine Frau hatte ein Kind in Aachen zur Welt gebracht.

Fiel wird den Trainerschein machen und im Jugendbereich be Dynamo arbeiten.
Fiel wird den Trainerschein machen und im Jugendbereich be Dynamo arbeiten.

Viele Vereine hatten sich danach gemeldet. "Wir haben lange gewartet, es kamen viele Angebote." Als Fiel zu Gesprächen nach Dresden fahren wollte, war seine Frau Diana skeptisch. "Was willst Du mit Dresden", sagte sie.

Fiel wollte eigentlich nie nach Dresden in die dritte Liga wechseln, haderte lange. Als er im Presseraum saß, entschloss er sich, für ein halbes Jahr für Dynamo zu spielen.

Im ersten Training gab es eine Schlägerei, Fiel war am Boden zerstört. Fiel rief seine Frau an und sagte unter Tränen: "Was mache ich hier?"

Nach dem ersten Spiel gegen Saarbrücken feierten ihn die Fans. Das gefiel ihm. Nach sechs gewonnen Spielen in Folge war Fiel sehr beeindruckt von der Atmosphäre. "Die Dresdner leben den Fussball", so Fiel.

Fiel erzählt von seinen Erinnerungen an seine ersten Niederlagen mit Dynamo. Trotzdem standen alle hinter ihm. Plötzlich fühlte er "Liebe" für den Verein und die Fans.

"Ich wollte doch nach sechs Monaten wieder weg. Aber das war einfach undenkbar irgendwann."

Der schönste Moment seiner Karriere war ein Tor, das ihm in Erinnerung blieb. "So geil wie ich den getroffen hab. Dieses Gefühl als ich den Ball getroffen habe war ein Geschenk vom lieben Gott."

Für Fiel endet eine unvergessliche Zeit bei Dynamo Dresden als Profispieler.
Für Fiel endet eine unvergessliche Zeit bei Dynamo Dresden als Profispieler.

Am 23.Mai beendet Fiel seine Karriere, hängt die Fussballschuhe an den Nagel.

"Es ist genau der richtige Moment", stottert Fiel unter Tränen. "Ich bin sehr sehr sehr dankbar für alles, was ich als Profifussballer erleben durfte".

Es ist der Punkt gekommen, an dem es reicht, sagt Fiel. Er dankt viele Leuten, die ihn auf seinem Weg unterstützt haben.

Auch den Menschen aus Dresden sagt er Danke. "Egal wo ich hinkomme, jeder ist mir so dankbar. Ihr habt mir in den fünf Jahren so viel Freude gemacht, das bedeutet mir so viel. Wenn die da draußen meinen Namen schreien, das ist so ein geiles Gefühl, ich kann es nicht beschreiben. Danke ihr da draußen, was ihr mir gegeben habt, auch wenn es schlecht lief, ihr seid unglaublich."

Seine Eltern haben Fiel immer zum Training gefahren, das sei nicht selbstverständlich. Danach dankt Fiel den Verantwortlichen im Verein, den Ärzten und Betreuern.

Das Wichtigste kommt zum Schluss. "Ich bin froh, dass Du hier bist, es war nicht immer einfach. Du hast mir die zwei besten Kinder der Welt geschenkt. Du musstest alles ertragen, ich war nicht immer einfach. Ich liebe Dich", sagt Fiel zu seiner Frau Diana.

"Das wars", sagt Fiel. "Ich werde hier bleiben". Fiel macht seinen Trainerschein, wird bei Dynamo bleiben.

Dann spricht Sportdirektor Ralf Minge. "Wir machen einen Ausbildungsplan". Fiel wird von der U16 bis zur U19 verschiedene Stationen durchlaufen.

Der Trainerschein beginnt im Juni. Fiel wird die B-Lizens erhalten. "Für die Kids ist das was ganz besonderes, wenn Fiel ihnen Technik beibringt."

Minge freut sich auf die gemeinsame Zukunft mit Fiel.

Fotos: Ove Landgraf

Auto rast in Frankreich in Bushaltestellen: Mindestens ein Toter

Neu

Knall vorm Boarding: Schuss durchschlägt Fluggastbrücke am Flughafen Tegel

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.034
Anzeige

Wieso hängt an diesem Zettel ein Gebiss?

Neu

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

Neu

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

Neu

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

51.291
Anzeige

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

Neu

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

Neu

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.143
Anzeige

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

Neu

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

482

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

7.613

Zwei Deutsche sterben auf ihrem Motorroller in Thailand

1.608

Mann will seinen Rollator vom Gleis holen, dann kommt der Zug...

1.944

So reagieren Fußball-Fans auf die Strafe der UEFA

4.079

Flugzeug-Absturz über den Alpen: Drei Tote

2.057

Sie wendeten in der Rettungsasse! Hier greifen Feuerwehr und Polizei durch

8.594

Nach Brandanschlägen: Hier kommt es noch zu Einschränkungen für Bahnfahrer

691

SPD-Politiker Oppermann blamiert sich mit HSV-Vergleich

2.270

Jetzt gibt's die Kreditkarte von IKEA

858

Eskaliert der Streit zwischen den USA und Nordkorea jetzt endgültig?

10.186

Darum entscheiden die Alten die Bundestagswahl

1.871

Zerstörer kollidiert mit Tankschiff: Zehn Seeleute vermisst

1.584

Rauchbombenanschlag! Neun Verletzte auf kurdischer Veranstaltung

1.670
Update

Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

14.048

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

5.501

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

8.492

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

3.705

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

6.009
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

13.772

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

4.787

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

5.567

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

3.316

Mann masturbiert vor einparkender Frau

9.354

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

4.050

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

5.673

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

5.077

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

3.521

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

5.991

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

4.677

Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

7.501

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

6.010

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

7.139

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

5.708

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

5.608

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

385

Video: Was ist mit dieser Wade los?!

6.779

Deshalb baumeln Deine Füße nachts aus dem Bett!

6.416

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

8.055

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

5.857

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

33.080

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

6.808