Laut ärztlicher Diagnose: Deshalb stürzte Vanessa Mai auf der Bühne Top "Höchste Stelle vom Reich": Foto zeigt AfD-Mitglieder mit Hitlergruß auf Zugspitze Top Mark Forster über "Sing meinen Song": Darum ist diese Staffel ganz anders! Top "Ich hatte monatelang Schmerzen!" Avicii hautnah wie nie Top
15.722

IM VIDEO: Fiel beendet unter Tränen seine Karriere

Dresden - Cristian Fiel (35) gibt seinen Abschied bei der SG Dynamo Dresden. MOPO24 überträgt die Pressekonferenz live. Und Fiel spricht unter Tränen.

Die Pressekonferenz von heute Mittag*

Fielo brachte seine Frau mit zur Verkündung

Cristian Fiel (35) kam mit seiner Frau Diana (36) zur Pressekonferenz.
Cristian Fiel (35) kam mit seiner Frau Diana (36) zur Pressekonferenz.

Dresden - „Dynamo und ich - das war Liebe auf den ersten Blick“, hat Cristian Fiel einmal gesagt. Heute sagte er auch etwas - und zwar ADIOS. Tschüß!

Dynamos Kapitän, der seit 2010 für die Schwarz-Gelben kickt, hatte zu einer Pressekonferenz geladen, um die Pläne für seine Zukunft zu verraten. MOPO24 übertrug alles live.

Der 35-Jährige wird demnach am 23. Mai seine lange, erfolgreiche Karriere beenden und die Fußballschuhe an den Nagel hängen. Allerdings bleibt er Dynamo als Jugendtrainer (U16 bis U19) erhalten. Mehr dazu unten im Text.

Das Wichtigste der Pressekonferenz

Peter Nemeth wird zur kommenden Saison Co-Trainer von Uwe Neuhaus. Zweiter Assistenztrainer wird Matthias Lust, im Moment noch U17-Coach beim FC Augsburg. Verteidiger Niklas Kreuzer hat ebenfalls bis 2017 verlängert.

Aber das alles scheint unwichtig, denn ab 12 Uhr spricht Cristian Fiel unter Tränen zu den Journalisten.

Mit 15 wollte er schon Fußballprofi werden. Seine Eltern sagten ihm damals, alle Kinder wollen Profis werden. Aber Fiel war immer überzeugt.

Er musste damals seine Ausbildung fertig machen. Er wollte danach nur eines: Seinen Traum verwirklichen. Dann begann seine Karriere bei den Stuttgarter Kickers. Er musste hart arbeiten damals.

Fiel ist emotional. Immer wieder muss er abbrechen. Er erzählt von seinen Anfängen im Fussball.

"Mit 16 habe ich mir bei jedem Fehler auf dem Platz Sorgen gemacht, mit der Zeit gewöhnt man sich daran." Fiel erzählt von seinen Erfahrungen mit Trainerlegende Dragoslav Stepanovic. Diese Zeit hat ihn sehr geprägt.

Seine ersten Einsätze in der Europaleauge vergisst er nie, so Fiel. Die Fans bei Union Berlin standen hinter ihm. Dann entdeckte er auch das Berliner Nachtleben. In seiner Heimat in Essling sei nichts los gewesen. In dieser Phase lagen ihm die Frauen zu füßen, doch als er seine Frau damals sah, war er sprachlos.

"Das war der wichtigste im Moment in meinem Leben, als ich Dich gesehen habe", sagt Fiel in Richtung seiner Frau Diana.

Im Winter wechselte Fiel dann nach Bochum. "Du musst da hin gehen und sagen: hey, ich bin der Beste". Diese Überzeugung habe ihm aber damals gefehlt.

An der Weihnachtsfeier sagte Trainer Peter Neururer zu ihm: "Fielo, freu mich immer wenn ich Dich sehe, aber lass deine Skischuhe daheim."

Danach gings für Fiel nach Aachen. Der 2 zu 1 Sieg gegen Bayern mit Aachen im Pokal bleibt unvergessen für Fiel. "Danach habe ich trainiert wie ein Geisteskranker. Ich war glücklich und zufrieden."

Trainer Dieter Hecking hat Fiel viel mitgegeben. Das Pokalfinale in Berlin war unbeschreiblich, so Fiel. "Wir hatten eine Mannschaft mit vielen Unbekannten, aber trotzdem haben wir den Aufstieg geschafft."

"Nach dem Bayernspiel hat mir der Sportdirektor gesagt, dass er ohne mich plant." Danach war Fiel am Boden, seine Frau hatte ein Kind in Aachen zur Welt gebracht.

Fiel wird den Trainerschein machen und im Jugendbereich be Dynamo arbeiten.
Fiel wird den Trainerschein machen und im Jugendbereich be Dynamo arbeiten.

Viele Vereine hatten sich danach gemeldet. "Wir haben lange gewartet, es kamen viele Angebote." Als Fiel zu Gesprächen nach Dresden fahren wollte, war seine Frau Diana skeptisch. "Was willst Du mit Dresden", sagte sie.

Fiel wollte eigentlich nie nach Dresden in die dritte Liga wechseln, haderte lange. Als er im Presseraum saß, entschloss er sich, für ein halbes Jahr für Dynamo zu spielen.

Im ersten Training gab es eine Schlägerei, Fiel war am Boden zerstört. Fiel rief seine Frau an und sagte unter Tränen: "Was mache ich hier?"

Nach dem ersten Spiel gegen Saarbrücken feierten ihn die Fans. Das gefiel ihm. Nach sechs gewonnen Spielen in Folge war Fiel sehr beeindruckt von der Atmosphäre. "Die Dresdner leben den Fussball", so Fiel.

Fiel erzählt von seinen Erinnerungen an seine ersten Niederlagen mit Dynamo. Trotzdem standen alle hinter ihm. Plötzlich fühlte er "Liebe" für den Verein und die Fans.

"Ich wollte doch nach sechs Monaten wieder weg. Aber das war einfach undenkbar irgendwann."

Der schönste Moment seiner Karriere war ein Tor, das ihm in Erinnerung blieb. "So geil wie ich den getroffen hab. Dieses Gefühl als ich den Ball getroffen habe war ein Geschenk vom lieben Gott."

Für Fiel endet eine unvergessliche Zeit bei Dynamo Dresden als Profispieler.
Für Fiel endet eine unvergessliche Zeit bei Dynamo Dresden als Profispieler.

Am 23.Mai beendet Fiel seine Karriere, hängt die Fussballschuhe an den Nagel.

"Es ist genau der richtige Moment", stottert Fiel unter Tränen. "Ich bin sehr sehr sehr dankbar für alles, was ich als Profifussballer erleben durfte".

Es ist der Punkt gekommen, an dem es reicht, sagt Fiel. Er dankt viele Leuten, die ihn auf seinem Weg unterstützt haben.

Auch den Menschen aus Dresden sagt er Danke. "Egal wo ich hinkomme, jeder ist mir so dankbar. Ihr habt mir in den fünf Jahren so viel Freude gemacht, das bedeutet mir so viel. Wenn die da draußen meinen Namen schreien, das ist so ein geiles Gefühl, ich kann es nicht beschreiben. Danke ihr da draußen, was ihr mir gegeben habt, auch wenn es schlecht lief, ihr seid unglaublich."

Seine Eltern haben Fiel immer zum Training gefahren, das sei nicht selbstverständlich. Danach dankt Fiel den Verantwortlichen im Verein, den Ärzten und Betreuern.

Das Wichtigste kommt zum Schluss. "Ich bin froh, dass Du hier bist, es war nicht immer einfach. Du hast mir die zwei besten Kinder der Welt geschenkt. Du musstest alles ertragen, ich war nicht immer einfach. Ich liebe Dich", sagt Fiel zu seiner Frau Diana.

"Das wars", sagt Fiel. "Ich werde hier bleiben". Fiel macht seinen Trainerschein, wird bei Dynamo bleiben.

Dann spricht Sportdirektor Ralf Minge. "Wir machen einen Ausbildungsplan". Fiel wird von der U16 bis zur U19 verschiedene Stationen durchlaufen.

Der Trainerschein beginnt im Juni. Fiel wird die B-Lizens erhalten. "Für die Kids ist das was ganz besonderes, wenn Fiel ihnen Technik beibringt."

Minge freut sich auf die gemeinsame Zukunft mit Fiel.

Fotos: Ove Landgraf

Wie im Rausch! Liverpool fegt AS Rom vom Feld Neu Der Titeltraum geht weiter: Eisbären erkämpfen siebtes Finalspiel Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 14.061 Anzeige Klare Kante gegen die AfD! Höcke bei Opel-Demo vertrieben Neu Feuer in Dachgeschosswohnung: Eine Frau stirbt Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.452 Anzeige Flugzeugabsturz mit offenbar einem Toten Neu Erneut Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet Neu
Ehestreit endet Tödlich: 48-Jähriger soll seine Frau umgebracht haben Neu Nach Zwegat: Landet Naddel im Irrenhouse? 4.158 Nach Messerangriff auf 23-Jährigen: Polizei stellt zwei Verdächtige 148 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.960 Anzeige Feuer bei der Feuerwehr! 179 FC Liverpool gegen den AS Rom - Das Duell der Underdogs? 430 Mädchen (12) soll auf Friedhof sexuell missbraucht worden sein 2.995 Messer in den Rücken: 34-jährige Frau brutal niedergestochen 2.682 Familiendrama! Mutter (19) tötet sich selbst und ihr Baby 5.223 Mobbing und Morddrohungen an den Schulen: Lehrer mit Gewalt total überfordert 169 Ein Toter bei Horror-Unfall auf A8! Mehrere Schwerverletzte 3.665 Optische Täuschung löst Feuerwehreinsatz aus 73 Polizei findet totes Baby, das bei lebendigem Leib begraben wurde! Ihr Verdacht ist schockierend 4.460 Spektakulärer Frontalcrash: Renault auf Leitplanke geschleudert 3.710 "Let's Dance"-Aus! Jimi Blue Ochsenknecht bricht sich Fuß 3.345 "Todeslisten": Anti-Terror-Razzia gegen "Prepper"-Gruppe auch bei AfD-Abgeordnetem 1.494 Schießerei in Köln! Verdacht führt ins Rockermilieu 3.040 Update Sie forderten einen Euro von ihr: Kinder sollen Seniorin Treppe hinuntergestoßen haben 2.341 Brandenburgs Landtag gründet Freundeskreis Israel: Auch AfD dabei 300 Unglaublich, wie viel Geld eine 80-Jährige am Bahnhof liegen ließ! 1.602 Ex-Leibwächter Bin Ladens kann weiterhin nicht abgeschoben werden 1.269 E-Brummis: Auf dieser Autobahn fahren die Lkws bald elektrisch 108 Todesfahrer von Toronto wegen zehnfachen Mordes angeklagt 759 Mann besucht Frühlingsfest, kurz darauf ist er tot 2.448 Umstrittener Schlachthof nach erstem Betriebstag wieder dicht! 1.484 Schlimmer Notruf in Hamburg: "Mehrere Menschen überfahren!" 3.664 So krass ätzt Komiker Jochen Busse über den Ex-Kollegen Rudi Carell 2.776 Auto kracht in Café und verletzt sieben Menschen: War es Absicht? 240 Der Maler Otto Waalkes: Ausstellung im Caricatura-Museum 151 Todesstrafe von Lamia K. im Irak in lebenslange Haft umgewandelt 1.328 Komiker-Legende meckert über mickrige TV-Gagen 1.611 "Nazi Drecksau!" Alice Weidel klagt gegen Facebook 4.466 Liebes-Gerüchte bei DSDS! Jetzt sprechen Ella Endlich und Mousse T. 12.157 Beichte von Ex-BTN-Star: Deswegen litt Anne Wünsche an Depressionen 2.668 Pitbull auf Türke gehetzt: Polizei sucht Zeugen 555 Mutter bekommt kurz vor Geburt ihres Kindes niederschmetternde Diagnose 5.528 Frankfurts Bürgermeister: Auch Frauen sollen Kippa tragen 714 "Sie hat die nötige Durchschlagskraft!" CSU-Politiker Dobrindt lobt neue SPD-Chefin Andrea Nahles 169 Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! 3.696 Podolski lobt Hector für "geile Aktion" 109 19-Jähriger verprügelt Freundin bis zur Bewusstlosigkeit 2.920 Hausaufgaben zu schwer: Junge ruft die Polizei 4.186 Ford prescht mit diesem mächtigen Pickup vor 1.454