Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

TOP

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

NEU

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

NEU

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.914

Hefele brach Testroet die Nase

Teistungen - Michael Hefele hatte zum Trainingsauftakt der SG Dynamo Dresdem eine Begegnung der besonderen Art. Und zwar mit einem neuen Kollegen Pascal Testroet.
Justin Eilers, Michael Hefele, Niklas Landgraf und Tom Hagemann (v.r.n.l.) beim Training in Teistungen.
Justin Eilers, Michael Hefele, Niklas Landgraf und Tom Hagemann (v.r.n.l.) beim Training in Teistungen.

Von Dirk Löpelt

Teistungen - Michael Hefele hatte gleich zum Trainingsauftakt eine Begegnung der besonderen Art. Und zwar mit einem neuen Kollegen.

„Eine mutige Entscheidung von ihm, hier her zu kommen“, grinst Dynamos 1,92 m großer Abwehr-Riese. Der kantige Ur-Bayer meint Dynamos Neuzugang Pascal Testroet, der von Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld an die Elbe gewechselt ist.

Denn da war doch was: Im Heimspiel der Schwarzgelben gegen die Arminen am 11. April, das Dynamo 2:0 mit gewonnen hatte, war Testroet spät eingewechselt worden.

Und hatte sofort Bekanntschaft mit Hefeles - naja - wenig zimperlicher Gangart gemacht.

Michael Hefele (r.) gegen Dynamos Neuzugang Pascal Testroet - dieser Zweikampf im Training ging ohne Verletzung für Letzteren aus ...
Michael Hefele (r.) gegen Dynamos Neuzugang Pascal Testroet - dieser Zweikampf im Training ging ohne Verletzung für Letzteren aus ...

„Der hat einfach den falschen Laufweg gewählt und ist voll in mich reingerannt. Das war nie und nimmer ein Foul“, meint Hefele, der gegen Bielefeld tatsächlich keine seiner insgesamt zwölf Gelben Karten gesehen hatte.

Für Testroet endete die Begegnung schmerzhaft: „Ich habe mir damals dabei die Nase gebrochen ...“

Zurückgeblieben ist allerdings nichts - weder körperlich noch zwischenmenschlich. „Nein, nein, wir haben uns sofort ausgesprochen“, bestätigen beide Kicker unsiono.

Zumindest muss Testroet nun ja auch nicht mehr gegen Hefele ran - außer im täglichen Training ...

Hefele selbst will in seinem zweiten Jahr bei den Dresdnern einiges besser machen. „Es ist bei uns in beide Richtungen ziemlich ausgeschlagen, wir haben beide Seiten der Medaille kennengelernt - das allein ist schon mal eine gute, wichtige Erfahrung.

Ziel muss es jetzt ein, mit mehr Konstanz durch die neue Saison zu kommen.“

Eine Ursache für den Leistungsknick hat Hefele ausgemacht: „Man muss jede Woche dranbleiben, darf nie lockerlassen.

Trotz des Empfindens auf dem Platz, wenn 30.000 draußen sind, muss man wissen: Das hier ist nicht Champions League, sondern 3. Liga. Und in der wird Fußball gearbeitet. Da darf man sich nicht die Sinne verwirren lassen.“

Dieser Fehler soll nun nicht noch einmal passieren.

Fotos: Lutz Hentschel

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

NEU
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

NEU

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

NEU

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

2.454

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

1.822

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

549

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

1.939

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

1.161

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

2.707

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.075

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

288

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

188

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

833

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.330

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.487

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

6.586

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.741

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

7.469

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

6.225

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

9.669
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

7.608

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

10.639

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.332

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

503

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.071

Trauer um Astronaut John Glenn

1.377

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.500

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.373

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.343

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.944

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.651

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.738

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.536

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.485

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.268

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

9.532

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.174

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.658

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.392

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.134

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.476

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

11.298

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.750