Nach mehrfachem Mord: Berliner Polizei nimmt mutmaßliche IS-Anhänger fest

Top

Auf Weingut! Mann trinkt Schwefelsäure aus Weinflasche und stirbt

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

2.058
Anzeige

Familienvater zerstört vor Wut eigene Küche - Nachbarin ruft Polizei

Neu
7.676

Interview: Dynamo-Boss über das Erfolgsjahr 2015

Dresden - Dynamo Dresden blickt auf einen erfolgreiches Jahr zurück. MOPO24 zog mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Robert Schäfer (39) Bilanz.

Von Thomas Schmidt

Dresden - Dynamo blickt auf einen erfolgreiches Jahr zurück. MOPO24 zog mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Robert Schäfer (39) Bilanz.

Robert Schäfer blickt auf ein erfolgreiches Jahr in Fußball-Dresden zurück. 2016 soll Dynamo schuldenfrei sein.
Robert Schäfer blickt auf ein erfolgreiches Jahr in Fußball-Dresden zurück. 2016 soll Dynamo schuldenfrei sein.

MOPO24: Mehr als 27500 Zuschauer im Schnitt, bei der Anzahl der Mitglieder die 16000er Marke überschritten, 3,6 Millionen Euro Schulden abgebaut, im Geschäftsjahr 2014/15 ein Plus von 3,4 Millionen Euro erwirtschaftet - welche Zahl hat Sie am meisten beeindruckt?

Schäfer: „Vor allem die Punkteanzahl, die die Mannschaft geholt hat. Die Zurückzahlung der 3,6 Millionen Euro war für den Verein enorm wichtig, weil zum ersten Mal seit 15 Jahren keine neuen Zinsen anfallen.“

MOPO24: Was bedeutet es, wenn der Verein wieder sämtliche Fernsehrechte hat?

Schäfer: „Natürlich ist es wichtig, weil man dann mehr Einnahmen hat - nämlich 100 Prozent statt wie bisher 90 Prozent. Dann hat man mehr Spielraum und kann vieles freier gestalten.“

MOPO24: War 2015 das persönlich beste Jahr Ihrer beruflichen Karriere?

Obwohl der Geschäftsführer (hier mit Mathias Fetsch und Vize-Präsidentin Diana Schantin) vor allem die Finanzen im Blick hat, freuten ihn die 46 Punkte in der Tabelle mehr als die positiven Euro-Zahlen.
Obwohl der Geschäftsführer (hier mit Mathias Fetsch und Vize-Präsidentin Diana Schantin) vor allem die Finanzen im Blick hat, freuten ihn die 46 Punkte in der Tabelle mehr als die positiven Euro-Zahlen.

Schäfer: „Es war ein hartes Arbeitsjahr, in dem wir viel erreicht haben. Für mich persönlich war es ein sehr schönes Jahr. Und wir haben es als Sportgemeinschaft geschafft, tatsächlich als Gemeinschaft zu funktionieren.

Auch in Zeiten, als es nicht so lief. Ich denke da an die sportliche Entwicklung zu Beginn des Jahres, doch auch das haben wir gemeistert, weil alle zusammen gehalten haben. Am Ende sieht man den Erfolg ja auch an den genannten Zahlen.“

MOPO24: Stichwort Facebook und Twitter: Hat sich Dynamo da ebenfalls entwickelt?

Schäfer: „Wir haben 185.000 Facebook-Freunde und knapp 40.000 Follower bei Twitter. Die Meldung am 10. Oktober, dass wir erstmals keine Zinsen mehr zahlen, bekam 9800 Likes, wurde 1000 Mal geteilt und von über 500.000 Menschen gelesen.“

MOPO24: In der Vergangenheit gab’s ab und zu mal das Thema Ausgliederung der Profi-Abteilung. Was halten Sie davon? Welche Vor- und Nachteile hätte die?

Robert Schäfer (l.) mit Sachsengaragen-Chef Chris Wyrembeck. Das Autohaus hat eine Dynamo-Edition im Programm, von deren Erlös einige Prozente an die SGD fließen.
Robert Schäfer (l.) mit Sachsengaragen-Chef Chris Wyrembeck. Das Autohaus hat eine Dynamo-Edition im Programm, von deren Erlös einige Prozente an die SGD fließen.

Schäfer: „Man muss gucken, was man damit erreichen will. Ich habe zuvor bei 1860 München gearbeitet, wo die Ausgliederung Realität war. Das hat jedoch nicht zu einer verbesserten Professionalisierung geführt.

Ich sehe bei Dynamo nichts, was man mit einem solchen Schritt erreichen könnte, was man nicht auch so schaffen kann. Die Identität der SGD wäre gefährdet. Uns zeichnen eine demokratische Tradition und gelebte Solidarität aus.“

MOPO24: Das Verhältnis zur Stadt war nicht immer rosig. Wie sieht es aktuell aus?

Schäfer: „Wir stehen in einem ständigen, guten und konstruktiven Austausch mit der Stadt. 2016 wird es wichtig sein, in der Frage der Stadionverträge mit der Projektgesellschaft endlich voranzukommen. Wir müssen das Potenzial ausschöpfen, das das Stadion hat.

Für uns als Verein ist es wichtig, dass dort transparent gearbeitet wird, die Kosten auf das Notwendige beschränkt werden und die größtmöglichen Einnahmen erzielt werden.“

Robert Schäfer mit seiner Karin beim Semperopernball. Auch Silvester will das Ehepaar in Dresden das Tanzbein schwingen.
Robert Schäfer mit seiner Karin beim Semperopernball. Auch Silvester will das Ehepaar in Dresden das Tanzbein schwingen.

MOPO24: X-mal war das Stadion in dieser Saison ausverkauft. Wurde es perspektivisch zu klein gebaut? Besteht die Gefahr, dass der Normal-Fan eines Tages mal nie mehr eine Chance auf eine Karte haben wird?

Schäfer: „Wir freuen uns sehr über den Zuschauerschnitt. Es gab bisher noch keine Saison, in der alle Heimspiele ausverkauft waren. Deshalb stellt sich die Frage momentan nicht. Unser Ziel muss es sein, nahe an eine 100-Prozent-Auslastung zu kommen.“

MOPO24: Thema Steinhaus: Wieviel hat die Kooperation mit der Sachsengarage bisher gebracht?

Schäfer: „Wir haben deutlich über 20000 Euro für die Planungskosten durch die Kooperation mit der Sachsengarage bekommen. Dazu kommen bisher knapp 14000 Euro aus der 99-Funken-Aktion der Sparkasse. Wir haben ein konkretes Projekt, einen konkreten Plan, was wir mit dem Steinhaus vorhaben.

Die Stadion-Projektgesellschaft als Eigentümerin des Steinhauses auf ihrem Gelände hat das offenbar nicht, kann aber entscheiden, was mit dem passiert. Wir werden weiter dafür werben, dass daraus nur die Geschäfsstelle von Dynamo werden kann und nicht irgendwelche anderen Dinge wie ein Hotel, die bisher nie konkret geworden sind und offensichtlich keine Basis für eine Umsetzung haben.“

Auch für die Fans hat Schäfer immer ein offenes Ohr.
Auch für die Fans hat Schäfer immer ein offenes Ohr.

MOPO24: Sind weitere (Groß-)Sponsoren in Sicht? Die Leistungen der Mannschaft haben sich sicher diesbezüglich positiv ausgewirkt.

Schäfer: „Die Basis unserer Sponsoren ist viel breiter geworden. Die Leistungen der Mannschaft auch schon in der vorigen Saison haben dafür gesorgt, dass sowohl große Unternehmen wie die DREWAG und die Gagfah, aber auch viele kleine neue Sponsoren zu uns gestoßen sind.“

MOPO24: Es gab viele Live-Übertragungen im MDR. Hat sich das auf die Zuschauer-Zahl negativ, aber auf die Gewinnung von Sponsoren wegen deren medialer Präsenz positiv ausgewirkt?

Schäfer: „Definitiv haben sich die Übertragungen nicht negativ auf die Zuschauer-Zahlen ausgewirkt, im Gegenteil. Sie sind enorm wichtig für die 3. Liga insgesamt und für uns ein Riesenglück, damit die Leute im Fernsehen sehen, was sie eigentlich im Stadion verpassen.

Unsere Sponsoren profitieren auch: Für Feldschlößchen zum Beispiel ist damit das Vertriebsgebiet identisch mit dem Verbreitungsgebiet des MDR. Die Einschaltquoten unserer Spiele sind genauso groß wie die bei der Montagabend-Partie in der 2. Bundesliga bei Sport1.“

Schäfer und Trainer Uwe Neuhaus sind sich einig, dass im Winter keine neuen Spieler kommen.
Schäfer und Trainer Uwe Neuhaus sind sich einig, dass im Winter keine neuen Spieler kommen.

MOPO24: Steigt die SGD auf? Träumen auch Sie von der 1. Bundesliga?

Schäfer: „Unser Ziel ist der Aufstieg in die 2. Liga und nichts anderes. Die 3. Liga ist so eng, wir müssen mit vollster Konzentration in die Partien gehen, damit wir nicht vom Weg abkommen. Wenn wir es dann geschafft haben, gilt es, sich zu etablieren. Das wird schwer genug.“

MOPO24: Hat der Trainer Wünsche nach Verstärkungen geäußert und wäre dafür Geld da?

Schäfer: „Wir vertrauen unserer derzeitigen Mannschaft und es gibt keinen Grund, etwas in Frage zu stellen.“

MOPO24: Wer war Ihr Spieler der Saison?

Schäfer: „Es ist nach dieser Serie schwer, jemanden hervorzuheben. Mich hat die Entwicklung von Niklas Kreuzer beeindruckt, der sich gut reingekämpft hat, obwohl er anfangs nicht gesetzt war. Michael Hefele füllt seine Rolle als Kapitän sehr gut aus, hat Verantwortung übernommen. Aber wie gesagt, unsere Stärke ist die sehr gut aufgestellte Mannschaft insgesamt.“

MOPO24: Wie und wo verbringen Sie die Feiertage?

Schäfer: „Bei meiner Familie und bei der von meiner Frau in Braunschweig und Karlsruhe. Silvester feiern wir dann in Dresden.“

Fotos: Lutz Hentschel, Dehli-News, Thomas Schmidt, Worbser

Ausmaße unterschätzt! Lkw zerstört Torbogen

Neu

56-Jähriger sticht 89 Mal auf Mitbewohner ein!

Neu

Altmaiers Vorschlag: Lieber Nicht-Wähler als AfD-Wähler!

Neu

17-Jähriger sucht besseres WLAN und fällt aus dem Fenster

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

59.636
Anzeige

Biker stirbt nach heftigem Crash mit Lkw

Neu

Zu viel Internet-Konkurrenz: Toys 'R' Us ist pleite

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

83.535
Anzeige

Flüchtlingskind findet 14.000 Euro in U-Bahn und macht damit das!

Neu

48 Flüchtlinge büchsen aus und keiner will nach ihnen suchen?

Neu

Möchtegern-Fan? Oliver Pocher disst Martin Schulz

Neu

"Ich bin ein Scheißtyp, der alles verkackt": Was will Simon Gosejohann damit sagen?

Neu

Mann kackt in Warenregal und flüchtet

Neu

U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg entdeckt: Sind die 23 Insassen noch an Bord?

Neu

Worüber er rappt, könnte Euch irgendwann alle betreffen!

Neu

Serienkrimineller nach tagelanger Flucht von Polizei gefasst

Neu

Bachelorette Jessica wieder Single? Dieses Bild gibt Aufschluss

Neu

Melania Trump stinksauer: Sprachschule wirbt mit ihrem Portrait

Neu

Rammstein machen Schluss? Jetzt spricht die Band!

Neu

Nahmen die mutmaßlichen Brandstifter diese Werbung zu ernst?

Neu

Vater von Knut tot: Eisbär Lars eingeschläfert

709

Albtraum! Sechsmal das gleiche Kleid bei Hochzeit

1.947

So offen steht Ex-BTN-Star Anne Wünsche zu ihren Komplexen

518

41-jähriger Sohn soll Mutter mit Hammer erschlagen haben

1.243

Mehrere Granaten bei Militärpolizei explodiert: Soldat förmlich zerrissen

3.378

17-Jähriger sucht W-Lan und stürzt aus dem Fenster

1.419

So witzig reagiert die Polizei auf den Einbruch in ihr Präsidium

1.726

AfD-Ordner nimmt unliebsamen Gast in den Schwitzkasten

2.095

Tödlicher Unfall: Radfahrerin von Laster überrollt

4.241

Ärzte dachten, sie wäre schwanger: Frau kämpft nach Spinnenbiss um ihr Leben

3.245

Auf diesem Bild versteckt sich etwas: Siehst du es?

2.406

Biker beim Sterben gefilmt: Polizei jagt Gaffer mit Dashcam-Video

1.535

Besoffener legt sich zum Schlafen ins Gleisbett und wird von Zug überrollt

3.067

Warum liegt hier ein Panzer im Straßengraben?

5.478

SPD-Chef: Flüchtlinge wollen null Toleranz mit kriminellen Ausländern

1.773

63-Jährige soll Angela Merkel in Torgau mit Regenschirm angegriffen haben

4.084

Condor schnappt sich Air-Berlin-Lücke für Flüge in die Karibik

1.479

Was, wenn hunderte Touris vor ihrem Haus feiern, Michael Michalsky?

960

Räuber schreckt nicht vor brutalem Überfall auf Rollator-Oma (75) zurück

310

Playboy-Model wird von ihren großen Brüsten beim Joggen k.o. geschlagen

5.274

War die Polizei Schuld an der Eskalation bei AfD-Gegendemo?

3.274

Heftig! Auto erfasst Mann beim Joggen

3.684
Update

Großrazzia! Bundespolizei jagt Schleuser in Erfurt

2.452
Update

Diese Flüge fallen bei Ryanair aus

1.132

Todesdrama in Schleuse! Schiffskapitän aus Boot geschleudert

4.083

Nach Mega-Immobilien-Deal: Verdoppeln sich jetzt die Mieten?

570

16-Jähriger wird von Krokodil angegriffen: Als ein Mann ihn retten will, stirbt er auch

2.868

Diese Frau will "Miss Earth" werden

742

Irgendwas stimmt mit diesem heißen Selfie von Kylie Jenner nicht

3.202

Versuchter Mord! Anklage gegen Moschee-Bomber erhoben

1.555

Am Neustädter Hafen: Flüchtlingsboot in Dresden eingetroffen!

4.862

Explosion auf der Autobahn: Polizei fahndet nach Brummi-Fahrer

3.585
Update

Mann schießt Türsteher eines Bordells in den Oberschenkel

3.519

30-Jähriger soll versucht haben, Patient mit Kissen zu ersticken

1.239

Was machen Salafisten in einem Programmheft der Stadt Leipzig?

2.545