Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

NEU

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

NEU

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

1.836

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.118

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.058
Anzeige
6.407

Der Dynamo-Rückblick von Adolf Hennecke bis Zugabe

Dresden - Traditionell stehen in diesen Tagen die Jahres-Rückblicke an. Auch wir haben Dynamo Dresden unter die Lupe genommen - und zwar ganz speziell von A bis Z.

Michael Hefele (r.) und Giuliano Modica sind die fleißigsten Dynamo-Arbeiter.
Michael Hefele (r.) und Giuliano Modica sind die fleißigsten Dynamo-Arbeiter.

Von Thomas Schmidt

Dresden - Traditionell stehen in diesen Tagen die Jahres-Rückblicke an. Auch wir haben Dynamo Dresden unter die Lupe genommen - und zwar ganz speziell von A bis Z.

Adolf Hennecke*: Zwei Dynamos waren im Fußball-Herbst besonders fleißig: Die Innenverteidiger Michael Hefele und Giuliano Modica absolvierten sämtliche 1890 Spielminuten der bisherigen Saison.

Borussia Mönchengladbach: Von dort ist Torhüter Janis Blaswich ausgeliehen und der erwies sich nach kleinen Startschwierigkeiten als sicherer Rückhalt. Zuletzt wurde der Bundesligist mit Dynamo in Verbindung gebracht, weil Marvin Stefaniak auf dem „Fohlen“-Wunschzettel stehen soll.

Mit dieser Choreografie und der größten Blockfahne Europas stellten die schwarz-gelben Anhänger einen neuen Rekord auf.
Mit dieser Choreografie und der größten Blockfahne Europas stellten die schwarz-gelben Anhänger einen neuen Rekord auf.

Choreografie: Am 31. Oktober verhüllten die schwarz-gelben Anhänger die Tribünen mit einer riesigen Blockfahne und sorgten damit für einen neuen Europa-Rekord.

Durststrecke: Vom 6. November bis 11. Dezember gab‘s keinen Dynamo-Sieg und fünf Unentschieden in Folge. Kein Zufall: Auch Justin Eilers ging genau in dieser Zeit leer aus.

Einwechsler: In elf Partien kam Jim-Patrick Müller als Joker zum Einsatz, nur gegen Aue durfte der Mittelfeld-Mann von Beginn an ran. Sinan Tekerci kam neunmal von der Bank.

Fetsch: Der Stürmer feierte im September das Dynamo-Comeback des Jahres mehr als neun Monate nach seinem Kreuzbandriss im Dezember 2014. Neben fünf Kurz-Einsätzen gab‘s einen über 90 Minuten - ausgerechnet gegen seinen Ex-Verein Energie Cottbus und ausgerechnet bei der einzigen Saison-Niederlage (0:1).

Gerüchte: Noch ist das Bundesliga-Interesse an Justin Eilers und Marvin Stefaniak von keiner Seite bestätigt - aber leider wahr.

Nach seiner Spuck-Attacke gegen Benjamin Schwarz (r.) wurde Aias Aosman für vier Spiele gesperrt.
Nach seiner Spuck-Attacke gegen Benjamin Schwarz (r.) wurde Aias Aosman für vier Spiele gesperrt.

Hochzeit: Pascal Testroet sorgte diesbezüglich für Schlagzeilen. Der eigentliche Termin fiel aus, weil der Stürmer mit einer Virus-Infektion in Quarantäne statt bei seiner Michelle lag. Am 24. Oktober wurde das „Ja“ dann nachgeholt.

Igitt: Negativ-Höhepunkt war die Spuckattacke von Aias Aosman gegen Benjamin Schwarz (Münster), wofür der Syrer vier Spiele gesperrt wurde.

Justin: In dieser Spielzeit der Lieblings-Vorname der Anhänger, denn Eilers schoss 15 der 42 Dynamo-Tore.

Kölmel: Noch steht der Verein bei dem Filmrechte-Händler in der Kreide, doch mehr als drei Millionen Euro wurden bereits zurückgezahlt. 2016 soll er den siebenstelligen Rest bekommen.

Lumpi: Andreas Lambertz ist der erste Dynamo-Profi, dessen Spitzname anstelle des richtigen auf dem Trikot steht.

Torhüter Markus Schubert ist jüngster Dynamo-Profi aller Zeiten.
Torhüter Markus Schubert ist jüngster Dynamo-Profi aller Zeiten.

Markus: Torhüter Schubert feierte am 28. November gegen Münster sein Profi-Debüt und ging mit 17 Jahren, fünf Monaten und 16 Tagen als jüngster Spieler aller Zeiten in die schwarz-gelbe Geschichte ein. Uwe Jähnig war im Februar 1987 18 Tage älter.

Neunzigste: In dieser Minute fielen die meisten Dynamo-Treffer (6), die zudem meist wertvoll waren. Wie die 2:1-Siegtore von Justin Eilers gehen Bremen II. und Osnabrück und der 1:1-Ausgleich von Giuliano Modica in Stuttgart (1:1).

Oldie: Kurzzeit-Dynamo Jeff Kornetzky (unterschrieb im Herbst bis Saisonende) ist 33 Jahre alt. Andreas Lambertz ist der zweite „Ü 30“-Profi. Das Durchschnittsalter liegt bei 24,0 Jahren.

Pokal: Im Achtelfinale des Sachsenpokals gab‘s ein 2:1 gegen Drittliga-Konkurrent CFC. Im Viertelfinale taten sich die Profis schwer, benötigten für das 1:0 bei Regionalligist Auerbach die Verlängerung.

Das etwas andere Mannschaftsfoto: Vor dem offiziellen gab’s diese Aufnahme mit Sonnenbrillen.
Das etwas andere Mannschaftsfoto: Vor dem offiziellen gab’s diese Aufnahme mit Sonnenbrillen.

Quälix: Diesen Namen verdiente sich einst Felix Magath wegen seiner harten Trainingsmethoden. Uwe Neuhaus ist eher der moderate Typ - und hat damit ebenfalls Erfolg.

Rasen:
Kein Verein wechselt so häufig seine Spielwiese. Im Sommer gab‘s nach den Helene-Fischer-Konzerten neues Grün. Nach dem Winterderby im Eishockey am 9. Januar wird es schon wieder ausgetauscht.

Sonnenbrillen: Beim Fototermin präsentierten sich fast alle Kicker mit dieser „Verkleidung“. Die offizielle Version gab‘s dann oben ohne.

Transfermarkt: Auf dieser Internet-Plattform wird der Dynamo-Kader mit 7,38 Millionen Euro notiert. Wertvollster Profi ist demnach Marvin Stefaniak mit 600.000 Euro. In seinem Vertrag ist jedoch für den Fall eines Wechsels eine siebenstellige Ablösesumme festgeschrieben.

Urgestein: Ralf Minge ist der dienstälteste aktuelle Dynamo. Der 54-Jährige kam 1980 als Bezirksliga-Torschützenkönig von der TSG Gröditz. Sein Vertrag in seiner jetzigen Funktion als Sportdirektor wurde kürzlich bis 2018 verlängert.

Justin Eilers traf gegen Erfurt in der Nachspielzeit zum 3:1.
Justin Eilers traf gegen Erfurt in der Nachspielzeit zum 3:1.

Väyrynen: Der Finne ist der erste Fußballer in der Dynamo-Geschichte, der zwei Ypsilon in seinem Namen hat. Freudig herausgeschrien haben den die Fans lediglich einmal: Nach seinem Auftakttreffer gegen Stuttgart II. hatte er Ladehemmung oder war verletzt.

Wiegers: Der Pechvogel. Erst verlor er das Duell um den Platz im Tor gegen Janis Blaswich. Als der verletzt ausfiel, saß er selbst schon im Lazarett.

X-Beine: Bei Fußballern wird eher das O groß geschrieben. Das ist bei den Schwarz-Gelben nicht anders.

Yacht: Nicht nur sportlich, auch in der Gehaltstabelle stehen die Dresdner in der 3. Liga ganz oben. Eine Yacht hat sich trotzdem noch keiner geleistet.

Zugabe: Gut, dass es die Nachspielzeit gibt. Michael Hefele besorgte in Wiesbaden das 2:2 in der 92. Minute. Justin Eilers machte gegen Erfurt den Sack in der 93. Minute zu (3:1), erst kurz zuvor hatte Aias Aosman das 2:1 erzielt.

*Adolf Hennecke war der DDR-Vorzeige-Plan-Übererfüller. 1948 baute der Bergmann statt der üblichen 6,3 Kubikmeter (Hauer-Norm) Kohle in einer Schicht 24,4 Kubikmeter ab.
*Adolf Hennecke war der DDR-Vorzeige-Plan-Übererfüller. 1948 baute der Bergmann statt der üblichen 6,3 Kubikmeter (Hauer-Norm) Kohle in einer Schicht 24,4 Kubikmeter ab.

Fotos: Lutz Hentschel, Worbser, Picture Point

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.144

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

3.837

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.848
Anzeige

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

3.810

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.164

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.560
Anzeige

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

901

Donald Trump soll Persona non grata werden

1.849

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

745

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.591
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

251

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.269

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

13.422

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.045

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.379

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

3.811

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

722

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.701

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

4.896

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

5.817

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.021

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

6.797

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.784

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

5.879

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.499

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.131

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

10.602

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.065

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

11.738

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.021

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.993

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.310

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.464

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

9.549

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.219

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

8.566

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.193

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.078

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.995

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

52.913
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.644

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

11.283