Eilers gegen Beck! Wer gewinnt das Knipser-Duell?

Trainer Uwe Neuhaus setzte am Donnerstag ein Geheimtraining an.
Trainer Uwe Neuhaus setzte am Donnerstag ein Geheimtraining an.

Von Thomas Schmidt

Dresden - Es ist nicht nur ein Ostderby, es ist eines der ganz großen Traditions-Duelle hierzulande: Dynamo Dresden empfängt am Sonnabend den 1. FC Magdeburg.

Und es ist ein Spitzenspiel, denn der Aufsteiger kommt als Tabellen-Vierter elbaufwärts, was ihm vor der Saison nicht viele zugetraut hatten. Schaffen die Blau-Weißen sogar den Durchmarsch?

Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus blickt zurück und vergleicht: „Seit Darmstadt glaube ich an alles.“ Der 55-Jährige hat den 1. FCM genau analysiert: „Sie haben in sieben Auswärtsspielen fünfmal Unentschieden gespielt, dabei wenig Gegentore kassiert. Wir haben uns etwas überlegt, um den Riegel zu knacken.“

Am Donnerstag setzte Neuhaus sogar ein Geheimtraining im Stadion an.

Christian Beck ist die Lebensversicherung des FCM.
Christian Beck ist die Lebensversicherung des FCM.

Sein Magdeburger Kollege Jens Härtel sagt selbtsbewusst: „Wir werden das Spiel vor fast 30.000 Leuten genießen.“

Die Lebensversicherung der Magdeburger heißt Christian Beck. Der Stürmer ist mit seinen neun Treffern beinahe so erfolgreich wie Dynamos Justin Eilers (12).

Am Sonnabend kommt es zum direkten Duell zwischen den beiden Top-Knipsern. Härtel will dafür sorgen, dass Eilers sein Torkonto nicht weiter ausbaut: „Wir werden uns was einfallen lassen.“ Der Coach ist bekannt dafür, dass er die Topspieler des Gegners gezielt ausschalten lässt.

Neuhaus hält dagegen nichts von Manndeckung: „Das ist nicht unsere Art. Jeder, der in seiner Nähe ist, wird ihn bearbeiten.“

Ohnehin will der Coach die beiden Offensiv-Spieler nicht vergleichen: "Okay, sie besitzen beide eine überragende Qualität beim Abschluss. Ansonsten sind sie verschiedene Typen, allein von ihrer Position her. Beck ist ein Strafraumspieler. ,Eile‘ kommt dagegen lieber mit Schwung von der rechten Außenbahn.“

Beck muss in Dresden wiederum ohne die Vorlagen von Mittelfeldspieler Jan Löhmannsröben (Grippe) auskommen. Becks Sturmpartner Nicolas Hebisch (muskuläre Probleme) steht zudem auf der Kippe. Der FCM kommt dennoch mutig nach Dresden. Härtel: „Wir sind schon ein Stück etabliert in der Liga, werden uns sicher nicht verstecken.“

Dynamo-Torjäger Justin Eilers machte in Kiel das Dutzend voll. Schlägt er am Sonnabend wieder zu?
Dynamo-Torjäger Justin Eilers machte in Kiel das Dutzend voll. Schlägt er am Sonnabend wieder zu?

Fotos: Picture Point, Worbser


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0