Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

TOP

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.047
Anzeige
8.333

Vier Gründe, warum Dynamo nicht einbricht!

Dresden - Wie die Bilder sich gleichen: Vor einem Jahr feierte Dynamo Dresden einen 1:0-Sieg im Sachsenderby gegen den Chemnitzer FC. Auch damals ein Spitzenspiel, nach dem die Schwarz-Gelben Spitzenreiter der 3. Liga waren. Doch anders als im Vorjahr will Dynamo diesmal nicht wieder einbrechen.

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen - in Dresden gab‘s die bisher bei jedem Heimspiel.
Man soll die Feste feiern, wie sie fallen - in Dresden gab‘s die bisher bei jedem Heimspiel.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Wie die Bilder sich gleichen: Vor einem Jahr feierte Dynamo einen 1:0-Sieg im Sachsenderby gegen den Chemnitzer FC. Auch damals ein Spitzenspiel, nach dem die Schwarz-Gelben Spitzenreiter der 3. Liga waren.

Wiederholen soll sich die Geschichte aber nicht. Weil einige Kicker beim Blick auf die Tabelle offenbar etwas die Bodenhaftung verloren, stürzte Dynamo danach kräftig ab.

Das darf in dieser Saison, in der der Aufstieg in die 2. Bundesliga das erklärte Ziel ist, unter keinen Umständen passieren. Wird es nicht. Und dafür gibt es einige Gründe.

Trainer Uwe Neuhaus (re.) tut alles dafür, dass seine Spieler nicht abheben.
Trainer Uwe Neuhaus (re.) tut alles dafür, dass seine Spieler nicht abheben.

Erstens: Die Mannschaft wirkt gefestigt, ist spieltechnisch und mental einen Schritt weiter als die junge, wilde Truppe vom Vorjahr. „Uns allen war bewusst, dass wir uns oben festsetzen können“, sagte Quirin Moll nach dem 1:0 gegen Chemnitz.

„Jetzt haben wir die drei Punkte, mehr aber auch nicht. Noch ist gar nichts getan.“ Die Euphorie des Umfeldes soll sich nicht negativ auswirken. „Viele haben die Erfahrung aus dem letzten Jahr. Die wissen: Wir können uns jetzt freuen und müssen dann gleich weitermachen.“

Zweitens: Dynamo scheint zumindest bisher das Glück gepachtet zu haben. Spiele wie in Mainz oder Bremen wären in der Vorsaison noch verloren worden. Mittlerweile sind die Schwarz-Gelben für ihre starken Schlussminuten gefürchtet.

Drittens: Der Kader kann Ausfälle von Führungsspielern besser wegstecken. Gegen den CFC fehlten Andreas Lambertz und Tim Väyrynen. Ein Qualitätsverlust war nicht zu bemerken.

Viertens: Der Trainer, dessen Handschrift immer deutlicher zu erkennen ist, weiß seine Truppenteile am Boden zu halten. „Fünf Punkte Vorsprung sind kein Ruhekissen“, warnt Neuhaus. „Wenn man die Tabelle sieht, nimmt sich jede Mannschaft jetzt erst recht vor, uns die erste Niederlage beizubringen.“

Das wird am Sonnabend in Köln nicht anders sein.

Fotos: Lutz Hentschel, Picture Point

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

NEU

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.745
Anzeige

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

NEU

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.707
Anzeige

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

3.233

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

508

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

2.651

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

3.320

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

5.043

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.009

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

7.496

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.149

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

8.740

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.126

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.190

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

976

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.687

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.375

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

421

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.121

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.708

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.342

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

3.001

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.747

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.675

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.423

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.924

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.149

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.540

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

695

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.321

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.630

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

9.923

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.902

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.617

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

10.307

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.546

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.710

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.970

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.864