Aue-Proband Kvesic trifft im Testspiel!

Proband Mario Kvesic traf zum 1:0.
Proband Mario Kvesic traf zum 1:0.

Aue - Die zweite Garnitur des FC Erzgebirge Aue hat den Test beim Landesklassisten HFC Colditz mit 4:1 (0:0) gewonnen. Die Tore erzielten Gastspieler Mario Kvesic (50.), Simon Handle (52.), Ivan Vranjic (77.) und Tom Nattermann (79.).

Wichtiger als Tempo und Präzision war, wie sich Neuzugang Christian Tiffert und Kvesic präsentierten. "Für ein Jahr ohne Spiel war das erstaunlich gut", lächelte Tiffert, der nach 60 Minuten duschen durfte.

Der 33-Jährige tastet sich vorsichtig wieder heran. Die Partie war wie geschaffen für ihn.

Proband Kvesic (23/RNK Split) hinterließ einen prima Eindruck: Wuselig, perfekte Technik und mit einem guten Auge. Zudem erzielte der Mittelfeldkicker mit einem Schrägschuss aus gut und gerne 22 Metern einen sehenswerten Treffer.

Am Samstag trifft Aue im DFB-Pokal auf Greuther Fürth.

Fotos: Steffen Colditz


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0