Frau will verletztem Jogger helfen, doch der packt seinen Penis aus 2.750 Tote bei Horror-Crash zwischen Mercedes und Kleinbus 2.426 Husky "Snow" legt S-Bahn lahm und versetzt Polizei in Aufregung 1.385 Verdacht verhärtet sich: Mädchen (15) von sechs Männern vergewaltigt 9.455 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.249 Anzeige
737

Zwischen Fußball und Plan B: Was machen vertragslose Profis?

Vereinigung der Vertragsfußballer (VDV) bietet Fußballcamp an

Sechs Monate lang war Michél Harrer beim SC Wiedenbrück, doch der Vertrag wurde nicht verlängert. Das Gehalt in der Regionalliga würde ihm zum Leben reichen.

NRW - Stichtag 30. Juni: Dann enden die Verträge im deutschen Profifußball. Manche Spieler können sich den Arbeitgeber aussuchen und beim Gehalt pokern. Doch es gibt auch andere, die sich um Plan B Gedanken machen müssen.

Michél Harrer ist einer von vielen Spielern im Sommercamp.
Michél Harrer ist einer von vielen Spielern im Sommercamp.

Es sieht nach einer gewöhnlichen Vorbereitung auf die neue Saison aus. Gut 20 Spieler stehen auf dem Platz, es gibt lautstarke Anweisungen des Trainerteams. Es ist aber keine normale Fußballmannschaft, vielmehr handelt es sich um das Sommercamp vertragsloser Profis. Einer von ihnen ist Michél Harrer. "Es ist kein schönes Gefühl, wenn du nicht weißt, wie es weitergeht", sagt der 31 Jahre alte Stürmer.

Die Situation ist für Harrer nicht neu. Bereits 2017 nahm er am Training der Vereinigung der Vertragsfußballer (VDV) teil. Es schien sich ein gutes Ende anzubahnen. Doch durch einen formalen Fehler platzte sein Wechsel zum FSV Frankfurt. Harrer wurde für ein halbes Jahr gesperrt.

In dieser Zeit bekam der Profi Arbeitslosengeld. Danach schloss sich der Stürmer für sechs Monate dem SC Wiedenbrück in der Regionalliga West an. Harrer und seine Frau wohnten in einer Vereinswohnung. Doch der SC verlängerte seinen Kontrakt nicht. Die Wohnung musste geräumt werden.

"Wir wissen nicht, wie es weitergeht", sagt der sichtlich verunsicherte Spieler. "Es gab schon einige Anfragen. Das wäre aber wie ein Nebenjob gewesen." Bis zuletzt war Harrer Vollprofi. Das Gehalt in der Regionalliga würde zum Leben reichen. "Wenn man sparsam ist, kann man sogar was zur Seite legen."

"Es ist kein schönes Gefühl, wenn du nicht weißt, wie es weitergeht", sagt er.
"Es ist kein schönes Gefühl, wenn du nicht weißt, wie es weitergeht", sagt er.

Trainiert werden die Spieler aktuell vom ehemaligen Bundesligacoach Peter Neururer. "Die Spieler sind alle in einer Situation, die mehr als unbefriedigend ist", sagt der 63-Jährige, der selbst seit mehr als drei Jahren keinen Trainerjob mehr hatte. "Als Spieler hast du immer den Druck, für den nächsten Vertrag zu spielen", ergänzt der ehemalige Nationalspieler Carsten Ramelow, Vizepräsident des VDV.

Was nach der sportlichen Karriere kommt, weiß Harrer noch nicht. Eine abgeschlossene Ausbildung hat er nicht. Etwas im Nachwuchsbereich könnte er sich vorstellen oder eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann. "Wenn meine Frau nicht arbeiten würde, wäre die Überlegung eher gekommen. Wenn ich noch einmal 18 wäre, würde ich eine Ausbildung machen", sagt er.

Laut einer VDV-Studie, an der mehr als 200 Profis teilnahmen, sehen die Fußballer bei rund einem Fünftel der aktuellen Profis finanzielle Probleme. Bei jedem zweiten können sie sich Geldprobleme nach der Karriere vorstellen. "Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es Fußballer gibt, die ihre Kohle während der Karriere verprasst haben oder diesen Lebensstil weiterführen, monatlich aber nichts reinkommt", erklärt Enis Alushi.

Der ehemalige Spieler des 1. FC Nürnberg und des FC St. Pauli nimmt ebenfalls am VDV-Camp teil mit Hoffnung: Denn in den vergangenen Jahren haben nach VDV-Angaben rund 80 Prozent der Teilnehmer wieder einen Verein gefunden. Diesmal vielleicht auch Harrer? Wegen eines speziellen Moments aus dem Mai 2015? Damals wurde ein Fallrückziehertreffer von Harrer zum Tor des Monats in der ARD-Sportschau gewählt.

In der Jugend spielte Harrer einmal gegen den FC Schalke 04 und wurde damals von Mesut Özil getunnelt. "Andersrum wäre es natürlich besser gewesen", sagt Harrer. "Ich würde gerne noch einmal in der dritten Liga mit einem Verein den Landespokal gewinnen, um dann am DFB-Pokal teilnehmen zu können. Die Hoffnungen sind schon groß, etwas zu finden."

Und dann könnte Plan B vielleicht wieder in der Schublade verschwinden.

Fotos: DPA

GZSZ: Marens Baby da, doch jetzt wird es richtig dramatisch! 2.698 So reagiert Oliver Pocher auf das Aus für seine Tor-Hymne "Schwarz und Weiss" 1.586 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.520 Anzeige Ende des Schweigens? Mutmaßlicher Drogendealer packt im Mafia-Prozess aus 114 Abgelehnte Asylbewerber mit Job sollen vorerst nicht abgeschoben werden 559 Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.520 Anzeige Von Islamisten bedroht: Kommt die Christin Asia Bibi nach Deutschland? 753 Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Alice Weidel 1.448
Diesel-Verbot auf der Berliner Stadtautobahn soll kommen! 1.546 Ex-Gangster-Boss schreibt Buch und wird erschossen 1.981 Horror-Szenario! Aufzug mit sechs Personen rast 84 Etagen in die Tiefe 3.239 Obduktionsergebnis nach Jagdunfall: Seniorin wurde erschossen! 205 Olli Schulz und Fynn Kliemann kaufen Hausboot von Gunter Gabriel (†75) 1.960 "Normal ist das nicht": Hinrunden-Aus für Dilrosun 61 Update Carmen Geiss zeigt stolz neues Tattoo: Viele Fans finden es scheußlich 8.770
34-jährige Mutter seit einem Jahr vermisst: Wurde sie ermordet? 3.685 Neuer Team-Bus: So lacht das Netz über Mercedes, VW und den DFB 8.535 Radeberger und Veltins machen gemeinsame Sache 1.700 So witzig reagiert Köln-Rückkehrer Modeste auf eine Frage 790 Deutsche-Bank-Aktie stürzt auf Rekordtief 604 Ehemaliger SS-Wachmann will keine Toten im KZ gesehen haben 1.518 Jens Büchner: Nur zehn Tage vor seinem Tod wurde er noch einmal Opa 6.354 Achtung: Wer diese Lederhosen trägt, riskiert Ekzeme im Intimbereich! 1.445 Passant sieht Bombe im Fluss, doch es ist etwas ganz anderes 4.478 Zwei Blindgänger-Bomben in Köln gefunden: Entschärfung war erfolgreich! 924 Update Neue Let's-Dance-Staffel: Sie wird neben Daniel Hartwich moderieren 3.883 Prozess um Kölner Stadtarchiv: Polier nicht mehr vor Gericht 71 Rentner stirbt, weil er die Bahnschranken ignoriert 1.753 Röntgentest zeigt: So krass werden Verbraucher beim Einkauf verarscht 2.578 Medienbericht: Leipziger Cellist soll Anti-Migrationspakt-Kampagne leiten 1.652 Schlagerstar verletzt? Andreas Gabalier im Krankenhaus! 3.860 Facebook und Instagram down! Soziales Netzwerk stottert in Europa 3.049 Wie durch ein Wunder: Junge (3) wird von Auto überrollt und nur leicht verletzt 676 Riesiger Walkadaver gestrandet: Sein Bauch gleicht einer Müllhalde 2.758 Siemens sackt Milliarden-Deal für Londoner U-Bahn ein 714 Schock-Statistik! Täglich versucht ein Mann in Deutschland, seine Partnerin zu töten 734 Diese Puppe sieht aus wie Herzogin Kate und ist eine Gefahr für jedes Kind 4.745 Aufgepasst, glatte Straßen: Junge Autofahrerin (19) verliert Kontrolle 242 In der Kälte: Mädchen (5) verläuft sich auf Suche nach seiner Mama 3.766 Kind muss sein Meerschweinchen aussetzen: Der Grund rührt zu Tränen 3.153 Eurowings-Warnstreik: Mitarbeiter stoppen 25 von 30 Flügen in Düsseldorf 210 Zum Wiehern! SPD-Chefin Nahles & Co. gründen "Parlamentskreis Pferd" 1.432 Deutschland gegen Niederlande: Darum brach der Schiedsrichter nach Abpfiff in Tränen aus 10.959 Erster Güterzug aus China in Köln eingetroffen 416 Im Kurzurlaub verhaftet: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht 1.001 Ab 2019! So soll unsere Ernährung gesünder und unser Bauch dünner werden 2.605 Sexy Geburtstagsgrüße: Schweighöfer und Fitz lassen die Hüllen fallen! 2.025 Läuft beim FC Bayern: Klub vermeldet Rekordumsatz und fetten Gewinn 905 Mann (42) wird bei Prügelei in Köln niedergestochen 317 Update