Toter Journalist im Hambacher Forst: NRW-Regierung stoppt Räumung vorerst Top Update Neue Kitsch-Attacke! Will Heidi Klum ihren Tom Kaulitz damit etwa ärgern? Top Spott, Hohn & Wut! So reagiert das Netz auf den Fall Maaßen Top Lewandowski und Sanches sorgen für perfekten Bayern-Auftakt 408 Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 9.723 Anzeige
690

Zwischen Fußball und Plan B: Was machen vertragslose Profis?

Vereinigung der Vertragsfußballer (VDV) bietet Fußballcamp an

Sechs Monate lang war Michél Harrer beim SC Wiedenbrück, doch der Vertrag wurde nicht verlängert. Das Gehalt in der Regionalliga würde ihm zum Leben reichen.

NRW - Stichtag 30. Juni: Dann enden die Verträge im deutschen Profifußball. Manche Spieler können sich den Arbeitgeber aussuchen und beim Gehalt pokern. Doch es gibt auch andere, die sich um Plan B Gedanken machen müssen.

Michél Harrer ist einer von vielen Spielern im Sommercamp.
Michél Harrer ist einer von vielen Spielern im Sommercamp.

Es sieht nach einer gewöhnlichen Vorbereitung auf die neue Saison aus. Gut 20 Spieler stehen auf dem Platz, es gibt lautstarke Anweisungen des Trainerteams. Es ist aber keine normale Fußballmannschaft, vielmehr handelt es sich um das Sommercamp vertragsloser Profis. Einer von ihnen ist Michél Harrer. "Es ist kein schönes Gefühl, wenn du nicht weißt, wie es weitergeht", sagt der 31 Jahre alte Stürmer.

Die Situation ist für Harrer nicht neu. Bereits 2017 nahm er am Training der Vereinigung der Vertragsfußballer (VDV) teil. Es schien sich ein gutes Ende anzubahnen. Doch durch einen formalen Fehler platzte sein Wechsel zum FSV Frankfurt. Harrer wurde für ein halbes Jahr gesperrt.

In dieser Zeit bekam der Profi Arbeitslosengeld. Danach schloss sich der Stürmer für sechs Monate dem SC Wiedenbrück in der Regionalliga West an. Harrer und seine Frau wohnten in einer Vereinswohnung. Doch der SC verlängerte seinen Kontrakt nicht. Die Wohnung musste geräumt werden.

"Wir wissen nicht, wie es weitergeht", sagt der sichtlich verunsicherte Spieler. "Es gab schon einige Anfragen. Das wäre aber wie ein Nebenjob gewesen." Bis zuletzt war Harrer Vollprofi. Das Gehalt in der Regionalliga würde zum Leben reichen. "Wenn man sparsam ist, kann man sogar was zur Seite legen."

"Es ist kein schönes Gefühl, wenn du nicht weißt, wie es weitergeht", sagt er.
"Es ist kein schönes Gefühl, wenn du nicht weißt, wie es weitergeht", sagt er.

Trainiert werden die Spieler aktuell vom ehemaligen Bundesligacoach Peter Neururer. "Die Spieler sind alle in einer Situation, die mehr als unbefriedigend ist", sagt der 63-Jährige, der selbst seit mehr als drei Jahren keinen Trainerjob mehr hatte. "Als Spieler hast du immer den Druck, für den nächsten Vertrag zu spielen", ergänzt der ehemalige Nationalspieler Carsten Ramelow, Vizepräsident des VDV.

Was nach der sportlichen Karriere kommt, weiß Harrer noch nicht. Eine abgeschlossene Ausbildung hat er nicht. Etwas im Nachwuchsbereich könnte er sich vorstellen oder eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann. "Wenn meine Frau nicht arbeiten würde, wäre die Überlegung eher gekommen. Wenn ich noch einmal 18 wäre, würde ich eine Ausbildung machen", sagt er.

Laut einer VDV-Studie, an der mehr als 200 Profis teilnahmen, sehen die Fußballer bei rund einem Fünftel der aktuellen Profis finanzielle Probleme. Bei jedem zweiten können sie sich Geldprobleme nach der Karriere vorstellen. "Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es Fußballer gibt, die ihre Kohle während der Karriere verprasst haben oder diesen Lebensstil weiterführen, monatlich aber nichts reinkommt", erklärt Enis Alushi.

Der ehemalige Spieler des 1. FC Nürnberg und des FC St. Pauli nimmt ebenfalls am VDV-Camp teil mit Hoffnung: Denn in den vergangenen Jahren haben nach VDV-Angaben rund 80 Prozent der Teilnehmer wieder einen Verein gefunden. Diesmal vielleicht auch Harrer? Wegen eines speziellen Moments aus dem Mai 2015? Damals wurde ein Fallrückziehertreffer von Harrer zum Tor des Monats in der ARD-Sportschau gewählt.

In der Jugend spielte Harrer einmal gegen den FC Schalke 04 und wurde damals von Mesut Özil getunnelt. "Andersrum wäre es natürlich besser gewesen", sagt Harrer. "Ich würde gerne noch einmal in der dritten Liga mit einem Verein den Landespokal gewinnen, um dann am DFB-Pokal teilnehmen zu können. Die Hoffnungen sind schon groß, etwas zu finden."

Und dann könnte Plan B vielleicht wieder in der Schublade verschwinden.

Fotos: DPA

Toter mit Stichverletzungen in Mönchengladbach gefunden 178 Trotz Führung: Hoffenheim verpasst Sieg gegen Donezk! 371 Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 14.672 Anzeige Schock! Angler entdeckt Wasserleiche am Uferrand 3.842 CL gegen Benfica: Müller nur auf der Bank! So spielen die Bayern 614
Großdemos bei Besuch von Erdogan in Köln erwartet 866 Horror-Unfall in Berlin-Treptow: Motorradfahrerin prallt mit Kopf gegen Laterne und stirbt 668 Jugendherberge in Brandenburg: Über 40 Schülern ist plötzlich schlecht, Feuerwehr rückt an 294 Tierische Rettungsaktion: Was ist bloß mit diesem kleinen Bären passiert? 1.363 Streit eskaliert vollkommen: Mann (44) sticht mit Messer auf 36-Jährigen ein 400
Alles spricht dafür! Ist Herzogin Meghan schwanger? 6.607 Dunkle Rauchwolke im Erzgebirge: Was brennt da? 8.440 Update Deutsche tötet Kind in Haft in Rom: Zweites Kind ringt ums Leben! 11.590 Motorradfahrerin stirbt nach Überholversuch 427 35-Jähriger bei Messerattacke in Hamburg-Farmsen lebensgefährlich verletzt 715 Faszinierend! Echter "Star Trek"-Planet entdeckt 2.385 Mann lief ohne Hose am Hauptbahnhof von Gera herum 756 Millionenschaden durch Waldbrände: Brandenburg verkohlt, und es brennt weiter 147 Vier Schüler vergewaltigen Mädchen (16) auf Hinterhof! Die Reaktion der Schule ist krass 18.264 Eintracht Frankfurt lässt TV-Sender für Doku hinter die Kulissen blicken 60 Leichenfund auf Kläranlage stellt Kripo vor Rätsel 490 ÖPNV zu teuer? Kommunen legen für Autos und Lastwagen mehr auf den Tisch 65 Sat.1-Moderator beim Kauf von Drogen gefilmt 13.711 Versuchter Totschlag: Obdachlose in die Tiefe geschubst 246 Python auf Gäste-WC, Drogen und Diebesgut: Polizei macht bei Mann skurrilen Fund 1.485 Leichenhalle voll! 157 Tote in LKW-Anhänger auf Feld gelagert 16.931 Folgt nun die Causa Nahles? Partei-Chefin unter heftigem Beschuss 2.879 Update Frau im Klinik-Park missbraucht: Polizei fahndet nach Sex-Täter 6.144 21-jähriger Paketzusteller von eigenem Sprinter erfasst 150 Grausamer Fund auf Supermarkt-Parkplatz: Toter liegt tagelang in seinem Auto 6.632 Tod von 17-Jähriger auf Schulhof: Obduktion liefert erste Ergebnisse 5.498 Auch "GZSZ"-Fiesling Jo Gerner mischt mit: Schreibt ProSieben Soap-Geschichte? 6.381 St. Pauli unter Druck: Trainer Kauczinski appelliert an Team-Spirit 123 Es ist riesig! Cannabis-Feld bei Dresden abgeerntet 13.316 Trotz Tabellenführung: Diese Baustellen muss der HSV noch beseitigen 402 Mann bei Streit fast getötet: Bonner Polizei sucht diesen Tatverdächtigen 209 Horror-Crash auf Autobahn: LKW rast in Stauende, Fahrer in Wrack eingeklemmt 4.875 Mann stirbt bei Festnahme: Was hatte er zu verbergen? 2.707 Gähnende Leere beim DSDS-Casting! Will keiner mehr Superstar werden? 5.544 Mann richtet vom "Teufel" geleitet Blutbad am Frankfurter Hauptbahnhof an 12.414 Trotz 500.000 Unterschriften! Polizisten tragen Aktivisten aus Hambacher Forst 652 Tübingens Grüner OB Palmer: Deshalb könnte bald die Regierung auseinanderfliegen 252 Wiesn-Sicherheit: Zaun, Kameras, Flugverbot und Super-Recogniser 89 Schlimmer Verdacht in der Sachsenklinik! Penis-Biss doch kein Versehen? 1.448 Was soll das? Carolin Kebekus will eigenen Staat gründen 3.238 45-Jährige rammt Mann bei Zwangsräumung Messer in Hals 322 Einbrecher von Polizist erschossen: Schütze soll unerkannt hinter Leinwand aussagen 2.593 Ostsee-Urlauber, seid gewarnt! Diebe klauen immer mehr 2.241