Der VfL Wolfsburg besiegt Holstein Kiel mit 3:1 1.526
Video-Überprüfung auf Anfrage: Kommt jetzt die "Trainer-Challenge" in die Bundesliga? Top
FC Bayern erteilt Pochettino Absage! Das sind die Gründe Neu
Am Freitag bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 2.294 Anzeige
Er muss künftig Kassen-Bons immer ausdrucken: Tankstellen-Besitzer platzt der Kragen! Neu
1.526

Der VfL Wolfsburg besiegt Holstein Kiel mit 3:1

Der VfL Wolfsburg hat das Bundesliga-Relegations-Hinspiel gegen Holstein Kiel mit 3:1 gewonnen

Der VfL Wolfsburg hat Holstein Kiel im Relegations-Hinspiel um den letzten Platz in der 1. Fußball-Bundesliga insgesamt verdient mit 3:1 besiegt.

Von Stefan Bröhl

Wolfsburg - Der VfL hat sich eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel am Montagabend (20.30 Uhr) im Kieler Holstein Stadion erarbeitet.

Der Kieler Ausgleich: Dominik Drexler (Dritter von rechts) bereitet klasse vor, Kingsley Schindler (r.) trifft zum zwischenzeitlichen 1:1.
Der Kieler Ausgleich: Dominik Drexler (Dritter von rechts) bereitet klasse vor, Kingsley Schindler (r.) trifft zum zwischenzeitlichen 1:1.

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel vor 30.000 Zuschauern in der ausverkauften Volkswagen-Arena mit 3:1 (2:1) gegen Holstein Kiel gewonnen. Divock Origi (13. Minute), Josip Brekalo (40.), Younes Malli (55.) trafen für Wolfsburg und Kingsley Schindler (34.) für Kiel.

Der VfL Wolfsburg übernahm von Beginn an die Kontrolle über die Partie und war die klar spielbestimmende Mannschaft. Kiel agierte anfangs viel zu nervös, zu ängstlich in den Zweikämpfen und war zu beeindruckt.

Den ersten ernsthaften Abschluss gab es allerdings erst in der 13. Minute. Younes Malli tankte sich auf der linken Offensivseite durch, passte in die Mitte, wo Renato Steffen in den Ball grätschte. Kiels Keeper Kenneth Kronholm konnte die Kunstlederkugel nur vor die Füße von VfL-Stürmer Origi abwehren, der den Ball problemlos über die Linie bugsierte - 1:0 für den Bundesligisten (13.)!

Nur zwei Minuten später scheiterte William an Kronholm, der die Pille wieder nur unsicher nach vorne abwehrte und nachfassen musste. Deutlich besser reagierte der Holstein-Schlussmann in der 42. Minute gegen Brekalos Schlenzer, den der 32-Jährige stark parierte.

Ein geradliniger Kieler Angriff stellte den Spielverlauf auf den Kopf.

Das war die 1:0-Führung: Wolfsburg-Torschütze Divock Origi (l.) wird von William (m.) und Renato Steffen (r.) beglückwünscht.
Das war die 1:0-Führung: Wolfsburg-Torschütze Divock Origi (l.) wird von William (m.) und Renato Steffen (r.) beglückwünscht.

Die KSV kombinierte sich auf der linken Seite bis in den Strafraum durch. Dominik Drexler zeigte seine gesamte individuelle Klasse, tanzte direkt neben der Torlinie zwei VfL-Spieler aus, legte überlegt zurück auf Kingsley Schindler, der keine Probleme hatte, den Ball aus fünf Metern zum 1:1-Ausgleich ins verwaiste Tor zu schieben (34.).

Doch der VfL schlug noch vor der Pause zurück Kiels Innenverteidiger Dominik Schmidt klärte einen langen Schlag von VfL-Abwehrmann Robin Knoche völlig sinnfrei in die Mitte, wo Josip Brekalo aus 16 Metern direkt und mit viel Wucht abzog und die Kugel ins Tor nagelte - 2:1 (40.)! Kronholm war mit den Händen noch am Ball, konnte ihn aber nicht entscheidend ablenken.

Es war in großen Teilen der ersten Halbzeit ein Klassenunterschied, obwohl die Kieler versuchten, Fußball zu spielen und das Vermögen dazu beim Ausgleich auch demonstrierten.

Nach der Pause machten die "Wölfe" weiter Druck. Kronholm hielt Steffens Schuss fest (47.), rettete gegen den frei vor ihm auftauchenden William (65.) und parierte Maximilian Arnolds unplatzierten Schuss (70.)

Kiels Dominik Schmidt (r.) im Duell mit Wolfsburgs Divock Origi (l.)
Kiels Dominik Schmidt (r.) im Duell mit Wolfsburgs Divock Origi (l.)

Kiel spielte davon unbeeindruckt weiter munter mit. Schindler legte diesmal auf Drexler ab, doch der Kieler Edeltechniker scheiterte aus 14 Metern an VfL-Torwart Koen Casteels (49.). Auch an der nächsten KSV-Gelegenheit war der omnipräsente Drexler beteiligt. Kiels Spielgestalter bediente den eingewechselten Alexander Mühling, dessen Schuss aus 17 Metern zentraler Position einen Meter am rechten Pfosten vorbeiging (71.). Kurz darauf köpfte der ebenfalls neu gebrachte Aaron Seydel mit einer Bogenlampe nach einem Chipball von Drexler knapp über das Tor (75.).

Zwischenzeitlich war die Vorentscheidung gefallen: Kiels Verteidiger bekamen Origi nicht gestoppt. Der Mittelstürmer passte perfekt in die Gasse auf Malli, der frei vor Kronholm war, den Kieler Torhüter umkurvte und ins leere Tor einschob - 3:1 (55.)!

Das laufintensive Wolfsburger Spiel hatte aber Kraft gekostet. Kiel drückte ab der 70. Minute immer stärker und schnürte die "Wölfe" teilweise in der eigenen Hälfte ein. Mühling bediente Kiels Goalgetter Marvin Ducksch, der die Kugel völlig überhastet mit der Picke weit vorbeischoss (82.). Auch Seydel traf den Ball aus sieben Metern frei vor Casteels nicht voll und verzog knapp (84.).

Doch Wolfsburg überstand die turbulente Schlussphase mit viel Glück ohne ein weiteres Gegentor.

Auch wenn der VfL Wolfsburg das Spiel insgesamt verdient gewann, beeindruckte doch die Kieler Moral. Obwohl man stellenweise klar unterlegen war, gab die Elf von Markus Anfang nicht auf, sondern schnürte die Wolfsburger am Ende in der eigenen Hälfte ein. Das Rückspiel verspricht viel Spannung!

Fotos: DPA

Wegen dieser mega Aktion: Schlangen vor den Verkaufsstellen 4.934 Anzeige
Muss 66-jährige Kirchensteuer zahlen, weil sie als Baby getauft wurde? Neu
Farmer Gerald: "Ich bin erschüttert!! Mann kann es nicht glauben, dass dies unsere Realität ist" Neu
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 14.733 Anzeige
Pannenflughafen BER: Bund stoppt Regierungsterminal Neu
Schottersteine und Graffiti: Angriff auf Polizeirevier Neu
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 16.798 Anzeige
Drehstart für neuen Hamburger "Tatort": Informant auf Insel erschlagen Neu
Mutter geht mit ihren Zwillingen schlafen, wenig später sind sie tot Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.149 Anzeige
Frau bleicht Haare selbst: Jetzt drohen ihr Hauttransplantationen Neu
Ergreifende Worte nach Unfall-Tod von Sohn Charly: Kaffee-Gräfin feiert erstes Weihnachten ohne ihren Sohn Neu
Nach brutaler Attacke: Amateurkicker fliegt aus Fußball-Verband! Neu
Nach Pannenserie geht "AidaMira" nur mit Handwerkern auf erste Kreuzfahrt 478
Bonnie Strange feiert wilde Party: "Auch Mütter dürfen betrunken sein" 611
Mädchen aus Deutschland stirbt in Hotelpool: Bauleiter wandert ins Gefängnis 2.085
Horror im Krankenhaus: Frau klaut Baby und verkauft es 1.781
Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und beißt Mann Ohr ab! 834
Iris Klein trauert um ihren Hund Josy: "Komm' gut über die Regenbogen-Brücke" 339
Autobahn dicht, weil Elefanten spazieren gehen! 1.033
Frau wird nach Gruppenvergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet 4.451
"Video nicht verfügbar": YouTube geht gegen Bushido mit Sperren vor 866
Mann begeht fatalen Fehler: Jetzt fällt Weihnachten für ihn aus 516
Hund verbringt Nacht auf dem Polizeirevier, doch was hat er verbrochen? 1.196
Frecher Auto-Dieb (15) will Audi im Anzug verkaufen 1.075
Gute Zeiten bei Anne Menden: GZSZ-Emily zeigt ihren Freund 1.885
Tampons und Binden: Lidl senkt Preise ab heute! 1.169
Unzertrennlich: Dieser Hund hat einen süßen besten Freund 1.478
Bratwürste auf Weihnachtsmärkten: So billig sind sie im Einkauf! 3.559
Polizei stößt zufällig auf ganzes Waffen-Arsenal 2.772
Vorsicht vor dieser Facebook-Betrugsmasche! 740
Flüchtlinge von Schleusern in Sachsen einfach ausgesetzt 8.392
Daimler-Kündigung wegen Rassismus-Vorwurf: Rangeleien vor Gerichtsgebäude 2.332 Update
Kann nicht mehr geradeaus fahren: Polizei stoppt Porno-Fahrer 3.963
Frau kauft Geschenk für Baby-Party, dann muss die Polizei einschreiten 1.251
Bereut "Pizza-Boy" den "Doggy"-Dreh mit Katja Krasavice? 10.028
Instagram-Schönheit in "Schattenmoor" verschwunden: TV und Web suchen Ann-Sophie 940
Glyphosat: Bayer-Tochter Monsanto finanzierte deutsche Studien 62
Wie süß! Berliner Mini-Pandas feiern Nikolaus 559
Lukas Podolski vor Rückkehr zum 1. FC Köln? Effzeh-Fans träumen vom kölsche Jung 572
Hundeprofi Martin Rütter schockt mit Beichte: "Ich wäre fast gestorben" 862
Emma Stone hat sich verlobt, doch wer ist der Glückliche? 456
Bluttat in der City: Zwei Männer vor Nachtclub erschossen 3.117
Innenminister wollen gefährliche Straftäter nach Syrien abschieben 758
Mann kommt am Münchner Flughafen an, kurz darauf klicken die Handschellen 1.098
"Bares für Rares"-Zuschauer enttäuscht: Gehen dem ZDF die Antiquitäten aus? 7.633
Tierquälerei? Darum werden Hunden Ohren und Schwanz abgeschnitten 1.195
Über zehn Jahre her! Krass, wie Sara Kulka früher aussah 2.408
Hundsitterin geht mit kleinem Terrier gassi, danach ist der Hund tot 8.673