Kurz vorm Ligaspiel! RB verpflichtet Cihan Yasarlar vom FC Schalke 04

Auf seiner Instagram-Seite präsentiert sich der Neuzugang bereits stolz im RB-Trikot.
Auf seiner Instagram-Seite präsentiert sich der Neuzugang bereits stolz im RB-Trikot.

Leipzig - Die Verpflichtung von Cihan Yasarlar (24) vom FC Schalke 04 ist ein weiterer RB-Meilenstein. Und dennoch keiner, der in irgendeiner Weise Einfluss auf die kommende Spielzeit der Roten Bullen hat. Zumindest nicht auf dem Platz...

Denn Cihan Yasarlar ist zwar Profi, allerdings (nur) an der Playstation.

eSport nennt sich das Metier, in dem Yasarlar zu den Besten seiner Zunft gehört. Dort staubte der Berliner Deutsch-Türke in diesem Jahr die Deutsche Meisterschaft in der Virtuellen Bundesliga ab, gewann obendrauf die Frühlingsmeisterschaft der Electronic Sports League im Spiel "FIFA 17".

Seit Mai 2016 war der 24-Jährige Teil der eSport-Abteilung von Schalke 04. Die Königsblauen sind neben dem VfB Stuttgart und dem VfL Wolfsburg einer von drei Bundesligisten mit einer eigenen Zocker-Abteilung.

Jetzt also der Wechsel zu RB. Wie der Kicker berichtet, soll beim Transfer Geld keine Rolle gespielt haben. Vielmehr sehe Cihan in Leipzig bessere Zukunftschancen als bei den Schalkern.

Zudem passe er auch von der Art zu spielen nach Leipzig: "Ich freue mich riesig, für den Champions-League-Verein RB Leipzig FIFA spielen zu dürfen. Ich liebe die offensive Spielweise und erkenne auch meine Stärken darin", wird Cihan auf der vereinseigenen Homepage zitiert.

Die Beweggründe, warum Vereine zunehmend in eSport investieren, sogar eigene Abteilungen gründen, erklärte Michael Berchtold, Cihans Berater und Geschäftsführer von "eSportsReputation", auf TAG24-Anfrage:

"Immer mehr Clubs spüren, dass sie die jüngere Zielgruppe nicht mehr über den klassischen Fußball erreichen. eSport aber wächst und wächst, erfreut sich an zunehmender Beliebtheit."

Und so dürfte die Verpflichtung von Cihan Yasarlar, dem ersten RBL-eSportler, vor allem eine Investition in die Zukunft sein. Nur eben neben dem Platz...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0