Spektakulärer Unfall: Es passierte direkt vor der Tür der Polizei! 300 Autofahrerin übersieht Motorrad: 37-Jähriger tot! 9.965 Bombenanschlag per Post? Polizei steht vor vielen Rätseln 1.673 Früheres deutsches Top-Talent vor Rückkehr in die Bundesliga? 3.812 Nur für 10 Stunden bei MediaMarkt: Neue Smartphones zum Superpreis! 2.818 Anzeige
16.692

Spiel-Unterbrechung: Sie waren die Flitzer beim WM-Finale

Vier Flitzer haben das WM-Finale aus politischen Gründen kurzzeitig unterbrochen

Diese Spielunterbrechung war kurz, aber bedeutungsvoll: Vier Flitzer der Punk-Band Pussy Riot haben das WM-Finale unterbrochen.

Moskau - Was war das denn? Die russische Polit-Punk-Gruppe Pussy Riot unterbrach das Spiel in der 53. Minute, als vier Bandmitglieder die Flitzer machten und auf das Feld im Moskauer Lushniki-Stadion liefen.

Kroatiens Dejan Lovren (r.) und ein Ordner stoppen einen Flitzer der Pussy-Riot-Gruppe.
Kroatiens Dejan Lovren (r.) und ein Ordner stoppen einen Flitzer der Pussy-Riot-Gruppe.

Pussy Riot ließ kurz nach dieser Aktion via Facebook verlauten, die Frauen auf dem Spielfeld seien ihre Mitglieder gewesen.

"Vier Mitglieder von Pussy Riot im Finale der Fußball-WM", schrieb die Gruppe.

Dazu stellte sie eine Liste von Forderungen auf: Politische Gefangene sollten freigelassen werden, Festnahmen bei Kundgebungen sollten aufhören, das Land brauche mehr politischen Wettbewerb.

Die Moskauer Polizei bestätigte die Festnahme von drei Frauen und einem Mann. Sie seien auf eine Wache gebracht worden. Die Agentur Interfax meldete, ein Anwalt sei auf dem Weg zu den Festgenommenen.

Die vier Frauen trugen Uniformen, die an Polizisten erinnerten, und flitzten winkend mitten im Finale auf den Platz - wurden aber schnell von Sicherheitsleuten geschnappt.

Einer der Aktivistinnen gelang es zuvor noch, mit Frankreichs Superstar Kylian Mbappe abzuklatschen. In ihrem Schreiben nannte Pussy Riot die Aktion "Der Polizist kommt ins Spiel."

Der argentinische Schiedsrichter Nestor Pitana schien die Flitzer im ersten Moment nicht zu bemerken, stoppte die Partie dann aber doch für kurze Zeit. Nachdem die Sicherheitskräfte die Störer vom Platz geführt hatten, wurde die Begegnung fortgesetzt.

Die Punkgruppe Pussy Riot hat in der Vergangenheit immer wieder kremlkritische Aktionen an öffentlichen Orten inszeniert. 2012 wurden drei Aktivistinnen nach einem "Punk-Gebet" in einer Kirche verhaftet, wegen "Rowdytums aus religiösem Hass" verurteilt und später begnadigt.

Ein Mitglied der Pussy-Riot-Gruppe wird vom Feld getragen.
Ein Mitglied der Pussy-Riot-Gruppe wird vom Feld getragen.

Fotos: DPA

Notlandung auf Ostseeinsel: Militärjet verliert Kampf gegen dieses kleine Tier! 6.654 Passanten finden Frauenleiche in Badesee 4.358 Geniale Aktion bei MediaMarkt: Produkt kaufen und ein zweites geschenkt kriegen! 5.435 Anzeige Nike Premier Cup: Hier spielen die Fußball-Stars von morgen! 298 Musste It-Boy Florian Wess mit seinem Manager ins Bett? 4.331 Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! Anzeige Im siebten Monat: Damit hat Janni Hönscheid zu kämpfen! 2.168 Notfall im Kölner Dom: Höhenretter rücken an 672 Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 2.274 Anzeige A14 nach schwerem Unfall vollgesperrt: Auto überschlägt sich mehrfach 13.971 Update Nazi-Morde bleiben unvergessen: Gedenkfeier für getötete Experiment-Kinder 315 Biker fliegt aus der Kurve: Schwere Rückenverletzungen sind die Folge 1.432 Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 2.649 Anzeige Unter mysteriösen Umständen verschwunden: Wo ist Manuela Eberhart? 2.560 Brutaler Neonazi-Reißer "Skin": Erster Trailer nur für Hartgesottene! 8.150
Verheerender Großbrand vernichtet kompletten Supermarkt 6.115 Was die "Task Force Drogen" in einer Wohnung sicherstellt, ist unglaublich! 2.200 Feuerwehr rettet verirrten Rehbock aus Hafenbecken 412 Als Junge (7) seinen Vater auf Arbeit besucht, reißt Maschine ihm drei Finger ab 4.044 Alarmstufe 6! Sonnenbrand-Gefahr wie im Hochsommer 3.601 Von wegen alle nur am Schwänzen! Schüler-Demos im Norden auch am Karfreitag 616
Kulinarische Demo: So kurios setzt sich die Berliner Jugend für mehr Klimaschutz ein! 268 Schaf aus Herde entführt und auf brutalste Weise getötet 3.146 Hunderte Menschen in Köln regungslos am Boden! 8.512 Ajax ist schuld! Darum muss die holländische Liga jetzt umplanen 1.098 Es hat einen Grund, dass diese Männer so böse gucken! 5.497 Carmen Geiss zeigt erschreckende Röntgen-Fotos 4.252 Mob umringt in Berlin vier Polizisten, dann wird es brutal! 9.951 Trotz 10.000 Euro Strafe! Bonnie Strange bereut Beleidigung nicht 746 18-Jährige bestellt Kleid und kann nicht glauben, was ihr geliefert wird 11.549 Feiert Isabell Horn bald ein GZSZ-Comeback? 2.079 Mann hantiert mit Waffe auf Friedhof in Bochum: Polizei schießt ihn an 1.051 Wie süß! Seeadler bringen Nachwuchs zur Welt 69 Benfica-Fan reist ins falsche Frankfurt: Doch die Story ist ein Mega-Fake! 7.524 Nanu, da kommt Musik aus einem Gulli! 1.438 Seit Wochen auf der Flucht: Ganz Europa sucht nach diesem Mann 4.813 Das wars! Arminias Brandy muss Profi-Karriere an den Nagel hängen 2.360 Mats Hummels rätselt: Warum schreiben mir alle "Ontas" auf Instagram? 4.865 Desiree Nicks Abrechnung: "Ich habe Millionen auf dem Konto!" 4.844 Nach Trennung von Freund: Bachelor Paul mit Mega-Diss gegen Sylvie Meis 8.075 Heidi Klum doch schwanger? "Das war bestimmt das Baby!" 7.289 Verletzte Frau liegt am Boden: Dann passiert das Unfassbare! 4.670 Rührende Fotos: Braut tanzt ein letztes Mal mit ihrem todkranken Vater 6.657 Riesige schwarze Rauchsäule über der Stadt: Was brennt hier? 26.569 Update Auto rast in stehendes Taxi: Mitfahrer flüchten und lassen Schwerverletzte zurück 5.264 Wayne Carpendale: "Ich hab mit Jan Böhmermanns Würstchen gespielt" 2.002 Busunglück auf Madeira: So viele Verletzte werden noch im Krankenhaus behandelt 860 Familien-Drama in Wohnung! Sohn (18) verriegelt alle Türen und legt Brand 7.593 Update Freundin schwanger: Stürmer Jhon Cordoba zeigt sein Familienglück 1.257