Straßburger Attentäter von der Polizei getötet Top Horror-Crash! Reisebus und Kleintransporter krachen gegeneinander Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger Anzeige Kriminelle Vereinigung: Hells Angels MC Bonn bleibt verboten! 356 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 1.239 Anzeige
1.507

Torfestival in 2. Halbzeit! Belgien dreht Match gegen Japan in letzter Sekunde

In letzter Sekunde hat Favorit Belgien Underdog Japan mit 3:2 (0:0) besiegt

Die "Samurai Blue" wehrten sich und spielten stark, verloren aber dennoch gegen die "Red Devils" oder auch Belgien besiegt Japan mit 3:2 (0:0).

Von Stefan Bröhl

Rostow - Was für ein Spiel! Belgien hat im Achtelfinale gegen groß aufspielende Japaner gerade so in letzter Sekunde mit 3:2 (0:0) gewonnen und ist damit ins Viertelfinale eingezogen.

Der ehemalige HSV-Profi Vincent Kompany (l.) für Belgien und Werder Bremens Yuya Osako (r.) für Japan im Duell.
Der ehemalige HSV-Profi Vincent Kompany (l.) für Belgien und Werder Bremens Yuya Osako (r.) für Japan im Duell.

Die Tore für Japan in der ausverkauften Rostow-Arena erzielten Hannovers Genki Haraguchi (48. Minute) und der frühere Frankfurter Takashi Inui (52.). Für Belgien trafen Jan Vertonghen (70.), Marouane Fellaini (74.) und Nacer Chadli (90+4.).

In den ersten Minuten überraschten die Japaner die Belgier, indem sie den ballführenden Akteur aggressiv angriffen, sodass die im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen England auf zehn Positionen veränderte Elf von Roberto Martinez Probleme hatte, ihr Spiel aufzuziehen.

Die Japaner standen diszipliniert, kampfstark und waren eine echte Mannschaft.

So wehrten sie eine Angriffswelle nach der anderen ab, was zum einen an den teilweise zu verspielten Belgiern lag und zum anderen an Maya Yoshida, der zum Turm der Abwehrschlacht wurde.

Der 29-jährige Innenverteidiger vom FC Southampton (England) hatte Belgiens Sturmbullen Romelu Lukaku (1,91 Meter groß, 94 Kilogramm pure Muskelmasse schwer) gut im Griff und warf sich auch in die Schüsse der anderen belgischen Akteure.

Und die Japaner spielten trotz ihrer individuellen Unterlegenheit erfrischend mutig nach vorne und erarbeiteten sich mit ihrem schnellen Umschaltspiel einige (kleinere) Möglichkeiten.

Über den Wolken: Vincent Kompany (l.) springt in ungeahnte Höhen und spielt den Ball noch in die Mitte, Japans Torhüter Eiji Kawashima (r.) kommt zu spät - doch kein Belgier belohnt Kompanys artistischen Einsatz, weshalb diese Chance verpufft.
Über den Wolken: Vincent Kompany (l.) springt in ungeahnte Höhen und spielt den Ball noch in die Mitte, Japans Torhüter Eiji Kawashima (r.) kommt zu spät - doch kein Belgier belohnt Kompanys artistischen Einsatz, weshalb diese Chance verpufft.

Nach dem Abnutzungskampf der ersten Hälfte verlief der zweite Abschnitt ganz anders. Es ging richtig ab!

Der bei Hertha BSC über Jahre so ineffektive Haraguchi (Hannover 96) machte den Anfang und nutzte seine erste Chance und traf aus 16 Metern halbrechter Position mit einem platzierten Schuss in die lange Ecke zum 1:0 für Japan (48.).

Belgien antwortete - doch Eden Hazard traf mit einem Schuss aus zwölf Metern nur den Pfosten (50.).

Das sollte sich rächen. BVB-Akteur Shinji Kagawa bediente den früheren Eintracht-Frankfurt-Profi Inui, der 20 Meter zentral vor dem Tor nicht angegriffen wurde, den Ball voll traf und mit seinem wuchtigen Distanzschuss in die rechte untere Ecke das 2:0 für Japan erzielte (52.).

Belgien wirkte nun geschockt und warf alles nach vorne. Das wurde mit dem zu diesem Zeitpunkt überraschenden 1:2-Anschlusstreffer belohnt. Nach einer schlechten Faustabwehr von Kawashima und einem Querschläger von Inui köpfte Belgiens Innenverteidiger Vertonghen die Kunstlederkugel mit einer klugen Bogenlampe über Japans Keeper in die lange Ecke ein (70.).

Nur vier Minuten später köpfte der eingewechselte Fellaini nach einer klasse Flanke von Hazard zum 2:2 für Belgien ein - alles war wieder offen!

Kawashima parierte eine Doppelchance von Chadli und Lukaku (85.) großartig, zeigte sich dann aber unsicher bei einem Vertonghen-Hammer (87.).

Nach einer Parade gab es den Kontergegenstoß von Belgien der zur Entscheidung führte. Kevin de Bruyne bediente Thomas Meunier auf der rechten Seite, Lukaku sperrte in der Mitte den Weg und Chadli schob den Ball über die Linie (90+4.). Im Viertelfinale erwartet die Fußballfans nun ein Kracherduell: Belgien gegen Brasilien.

Belgische Jubeltraube: In letzter Sekunde rang der Favorit nach einer furiosen Aufholjagd die tapferen Japaner nieder.
Belgische Jubeltraube: In letzter Sekunde rang der Favorit nach einer furiosen Aufholjagd die tapferen Japaner nieder.

Fotos: DPA

Eintracht-B-Elf dreht Spiel in Rom und schreibt Geschichte! 2.350 Eltern werden weiter an wichtige Untersuchungen ihrer Kinder erinnert 679 Paukenschlag: Viktoria Berlin meldet Insolvenz an! 2.246 Test in NRW: Dieser Brummi brummt nicht, er surrt! 117 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 3.177 Anzeige Eintracht-Fans vor Europa-League-Spiel bei Lazio Rom festgenommen! 2.963 Vater schüttelt Baby fast tot: Gericht verurteilt ihn zu dieser Strafe 207 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 6.729 Anzeige Ex-NRW-Ministerpräsidentin Kraft mit Verdienstorden ausgezeichnet 70 Mann rammt Rollstuhlfahrer Messer in den Rücken 702 Millionen erbeutet: Betrüger-Bande endlich geschnappt! 947 Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur am Samstag sind viele Artikel stark reduziert Anzeige Trainings-Camp in Köln! Wird er der erste Deutsche auf dem Mond? 349 Studentin glaubt, sie hat Sex mit ihrem Freund: Dann sieht sie die schreckliche Wahrheit 8.175
Mit drei Kilo Crystal erwischt! Polizei nimmt Dealer fest 207 46-Jähriger stirbt bei Festnahme: Rätsel um Todesursache gelöst 1.120
Bauarbeiter von Gabelstapler erdrückt 208 Verbraucherzentrale und Mieterbund kritisieren Vonovia 1.121 "Masters of Dance": Hat Ekaterina (25) aus Köln das Zeug zur besten Tänzerin? 698 20-Jähriger getötet! Zwei Männer festgenommen 1.291 Barca angeblich an diesem BVB-Star dran! Gibt es schon Ersatz? 3.994 Hohe Haftstrafe für Messerangriff auf Wildpinkler 641 Das ist der jüngste Bischof Deutschlands! 138 Jugendlichen Autodieben geht Sprit aus: Es folgen kuriose Szenen 233 Autos von Werder-Profis während Weihnachtsfeier aufgebrochen 55 Tragischer Unfall in der Schweiz! Basejumper stürzt in den Tod 3.054 Eltern lassen Kind fast im "Harry-Potter-Raum" verhungern 8.577 Mädchen (8, 9) in Freizeitbad mehrmals missbraucht: So lautet das Urteil für den Mann 2.764 Berührende Szene im Stadion: Dieser Fan begeistert das Netz 5.410 Dummer Ganove rast nach Diebstahl in die Radarfalle 123 Ausschluss aus dem Landtag: So wehrt sich AfD-Räpple 1.095 32 Schüler mit Abgasen vergiftet: Ursache bekannt! 204 Frauenärztin "entsetzt" über Abtreibungs-Paragrafen 1.344 Ausgerechnet kurz vor Weihnachten! Archäologen finden uralte Tannenbaum-Scherbe 1.162 Sophia, ist dieses Tattoo Dein Ernst? 16.027 Mädchen (15) soll unter Drogen gesetzt und von mehreren Männern vergewaltigt worden sein 5.627 Attentäter von Straßburg: Darum schaltet sich jetzt der Generalbundesanwalt ein! 1.498 Verein vermittelt Eizellen: Verstoßen sie gegen das Gesetz? 60 Update So süß überrascht Matthias Schweighöfer seinen größten Fan! 4.649 Kieslaster kracht in Leitplanke und kippt um: Ein Toter! 5.824 Fiese Werder-Überraschung im HSV-Kalender 1.096 "Leichnam wie Abfall behandelt": Lebenslange Haft für Mord an Ex-Freundin! 1.578 Leopard zerfleischt Mönch beim Morgengebet 2.826 Er glaubt, er wohnt in Florida! Wer hat Steffen gesehen? 817 Endlich zu Dritt: DSDS-Giulio und seine Nicole haben Tochter bekommen! 834 Gewaltverbrechen in Gießen: Wird der Fall nun dank "Aktenzeichen XY" gelöst? 249 Feuerwehrleute getötet! Lkw-Fahrer muss in den Knast 547 Nach Horror - Unfall: Sophia Flörsch will zurück auf die Piste 2.026 Darum rührt ein Foto von vier Hunden gerade alle zu Tränen 58.705 Nach Platzverweis: Das sagt Bayern-Star Müller zu seinem heftigen Kung-Fu-Foul 3.104