"Störenfried"! So viele Deutsche fordern den Rücktritt von Innenminister Seehofer Top Frau rast mit VW auf A9-Rastplatz in Spielplatz Top Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) Neu Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 51.770 Anzeige
1.232

Torfestival in 2. Halbzeit! Belgien dreht Match gegen Japan in letzter Sekunde

In letzter Sekunde hat Favorit Belgien Underdog Japan mit 3:2 (0:0) besiegt

Die "Samurai Blue" wehrten sich und spielten stark, verloren aber dennoch gegen die "Red Devils" oder auch Belgien besiegt Japan mit 3:2 (0:0).

Von Stefan Bröhl

Rostow - Was für ein Spiel! Belgien hat im Achtelfinale gegen groß aufspielende Japaner gerade so in letzter Sekunde mit 3:2 (0:0) gewonnen und ist damit ins Viertelfinale eingezogen.

Der ehemalige HSV-Profi Vincent Kompany (l.) für Belgien und Werder Bremens Yuya Osako (r.) für Japan im Duell.
Der ehemalige HSV-Profi Vincent Kompany (l.) für Belgien und Werder Bremens Yuya Osako (r.) für Japan im Duell.

Die Tore für Japan in der ausverkauften Rostow-Arena erzielten Hannovers Genki Haraguchi (48. Minute) und der frühere Frankfurter Takashi Inui (52.). Für Belgien trafen Jan Vertonghen (70.), Marouane Fellaini (74.) und Nacer Chadli (90+4.).

In den ersten Minuten überraschten die Japaner die Belgier, indem sie den ballführenden Akteur aggressiv angriffen, sodass die im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen England auf zehn Positionen veränderte Elf von Roberto Martinez Probleme hatte, ihr Spiel aufzuziehen.

Die Japaner standen diszipliniert, kampfstark und waren eine echte Mannschaft.

So wehrten sie eine Angriffswelle nach der anderen ab, was zum einen an den teilweise zu verspielten Belgiern lag und zum anderen an Maya Yoshida, der zum Turm der Abwehrschlacht wurde.

Der 29-jährige Innenverteidiger vom FC Southampton (England) hatte Belgiens Sturmbullen Romelu Lukaku (1,91 Meter groß, 94 Kilogramm pure Muskelmasse schwer) gut im Griff und warf sich auch in die Schüsse der anderen belgischen Akteure.

Und die Japaner spielten trotz ihrer individuellen Unterlegenheit erfrischend mutig nach vorne und erarbeiteten sich mit ihrem schnellen Umschaltspiel einige (kleinere) Möglichkeiten.

Über den Wolken: Vincent Kompany (l.) springt in ungeahnte Höhen und spielt den Ball noch in die Mitte, Japans Torhüter Eiji Kawashima (r.) kommt zu spät - doch kein Belgier belohnt Kompanys artistischen Einsatz, weshalb diese Chance verpufft.
Über den Wolken: Vincent Kompany (l.) springt in ungeahnte Höhen und spielt den Ball noch in die Mitte, Japans Torhüter Eiji Kawashima (r.) kommt zu spät - doch kein Belgier belohnt Kompanys artistischen Einsatz, weshalb diese Chance verpufft.

Nach dem Abnutzungskampf der ersten Hälfte verlief der zweite Abschnitt ganz anders. Es ging richtig ab!

Der bei Hertha BSC über Jahre so ineffektive Haraguchi (Hannover 96) machte den Anfang und nutzte seine erste Chance und traf aus 16 Metern halbrechter Position mit einem platzierten Schuss in die lange Ecke zum 1:0 für Japan (48.).

Belgien antwortete - doch Eden Hazard traf mit einem Schuss aus zwölf Metern nur den Pfosten (50.).

Das sollte sich rächen. BVB-Akteur Shinji Kagawa bediente den früheren Eintracht-Frankfurt-Profi Inui, der 20 Meter zentral vor dem Tor nicht angegriffen wurde, den Ball voll traf und mit seinem wuchtigen Distanzschuss in die rechte untere Ecke das 2:0 für Japan erzielte (52.).

Belgien wirkte nun geschockt und warf alles nach vorne. Das wurde mit dem zu diesem Zeitpunkt überraschenden 1:2-Anschlusstreffer belohnt. Nach einer schlechten Faustabwehr von Kawashima und einem Querschläger von Inui köpfte Belgiens Innenverteidiger Vertonghen die Kunstlederkugel mit einer klugen Bogenlampe über Japans Keeper in die lange Ecke ein (70.).

Nur vier Minuten später köpfte der eingewechselte Fellaini nach einer klasse Flanke von Hazard zum 2:2 für Belgien ein - alles war wieder offen!

Kawashima parierte eine Doppelchance von Chadli und Lukaku (85.) großartig, zeigte sich dann aber unsicher bei einem Vertonghen-Hammer (87.).

Nach einer Parade gab es den Kontergegenstoß von Belgien der zur Entscheidung führte. Kevin de Bruyne bediente Thomas Meunier auf der rechten Seite, Lukaku sperrte in der Mitte den Weg und Chadli schob den Ball über die Linie (90+4.). Im Viertelfinale erwartet die Fußballfans nun ein Kracherduell: Belgien gegen Brasilien.

Belgische Jubeltraube: In letzter Sekunde rang der Favorit nach einer furiosen Aufholjagd die tapferen Japaner nieder.
Belgische Jubeltraube: In letzter Sekunde rang der Favorit nach einer furiosen Aufholjagd die tapferen Japaner nieder.

Fotos: DPA

Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an Neu Wieder Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa aufgehalten Neu
15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen Neu Heimlich Nackedeis am FKK-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) Neu
Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab Neu Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen Neu Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? Neu Schrecklich: Einbrecher sticht Familienvater nieder Neu Busenblitzer bei Britney Spears: Da war der Glitzerbody wohl etwas zu klein Neu Flug abgesagt oder verspätet? Hier wird Dir Entschädigung gezahlt 4.330 Anzeige Weil er seine Wohnung untervermietete: Münchner muss 33.000 Euro zahlen Neu Bei Starkregen: Vierköpfige Familie verunglückt auf dem Weg in den Urlaub Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.798 Anzeige 8000 Schweine sterben in Feuer: Jetzt ist klar, was die Brandursache war Neu Schock auf Rodelbahn: Besucher sitzen bei Regen eine Stunde lang fest Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.100 Anzeige Aus Angst vor Jobverlust: Frau tötete ihr neugeborenes Baby Neu Frau in Autowrack überlebt sieben Tage am Fuß einer Klippe Neu Mit Billig-Flieger nach Israel: Das Netz feiert Spar-Staatsministerin Grütters Neu Er lief mehrmals über die Autobahn: Mysteriöser Fußgänger geschnappt Neu Vorwürfe wegen sexueller Belästigung: WDR trennt sich von Fernsehfilm-Chef Neu Drama um Eishockey-Star: Ray Emery tot in Hafenbecken entdeckt Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.207 Anzeige So steht es um die mögliche Rückholung von Terror-Bodyguard aus Tunesien Neu Heftiger Crash: BMW-Fahrer übersieht Zug und wird erfasst Neu Inzest-Drama: Vater schwängert seine leibliche Tochter (14) Neu Wütende Dorfbewohner schlachten fast 300 Krokodile: Das ist der Grund 2.351 Kiffer (40) darf nicht Polizist werden! Die kuriose Urteilsbegründung 1.820 Unterschriften fehlen noch: Gibt es wieder einen MotoGP auf dem Sachsenring? 2.469 "Es war eine schwere Zeit": BTN-Stars sprechen erstmals über die Trennung 1.296 "Die Springer": Bundeswehr macht auf Netflix und produziert weitere Serie 503 Amtlich! Hitlers Ferienanlage auf Rügen wird Ostsee-Erholungsort 3.669 "Lifeline"-Kapitän Reisch klagt an: "Seehofer ist ein Täter, er gehört vor Gericht" 3.339 Angst vor Gewalt: Ehefrau ruft Polizei, dann verprügelt ihr Mann die Beamten 3.650 Vater missbraucht eigene Tochter: Wie die Mutter reagiert, ist abscheulich 7.099 "Arschgesicht!" Mega-Zoff bei den Büchners im "Sommerhaus der Stars" 4.036 Wiesn-Aufbau: Mehr Sicherheit sorgt für Rekord-Bierpreis 1.978 Geringe Ausbeute: Sommer-Hitze macht Pilzsammlern das Leben schwer 1.068 Spenden benötigt: Diese Blutgruppe ist besonders begehrt 728 Einkaufs-Tour: So schnappen sich die Chinesen deutsche Firmen 853 Dramatische Szenen: Flugzeug überschlägt sich bei Notlandung 3.068 Vorbild Bayern: So soll die Polizei gegen illegale Einwanderer vorgehen 1.207 "Mr. Schwaben" buhlt um die Bachelorette 210 Schrecklich: Diese Todesfalle lauert im heimischen Garten 10.043 "Blei für die Hater": Ist das der Killer vom McFit-Parkplatz? 5.074 Horror-Wochenende! 3 Tote und 125 Verletzte bei Unfällen in Brandenburg 2.713 Plünderungen und Schwerverletzte: WM-Feiern in Paris eskalieren 4.209 Drei Wochen nach Horror-Sturz: Wie geht es Kristina Vogel? 7.972 Polizistin wird bei Festnahme plötzlich vom Blitz getroffen 2.562 Update Warum der Zoll einen Haufen Steine beschlagnahmt 4.899