Carmen Geiss hat in Köln viel zu tun: Arbeits-Besuch mit Pizza und Kölsch Neu Arbeitsplattform stürzt in die Tiefe: Ein Toter Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.639 Anzeige Vergewaltigung! Pfleger missbrauchte Rentnerin im Heim Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 50% günstiger 2.864 Anzeige
1.694

Lewandowski machtlos! Senegal verpasst Polen einen Dämpfer

Senegal gewinnt in der Gruppe H mit 2:1 gegen Polen und erarbeitet sich eine sehr gute Ausgangsposition

Rückschlag für Polen: Der Senegal gewinnt verdient mit 2:1 und setzt sich durch diesen Erfolg an die Spitze der Gruppe H.

Von Stefan Bröhl

Moskau - Robert Lewandowski und Co. müssen sich steigern, sonst war es das! Denn der Senegal besiegt die Polen verdient mit 2:1 und feiert damit den ersten Sieg einer afrikanischen Mannschaft bei dieser WM.

Polens Grzegorz Krychowiak kämpft mit Senegals Kapitän Sadio Mane (l.) und dem früheren Hannover-96-Stürmer Mame Biram Diouf (hinten) um den Ball.
Polens Grzegorz Krychowiak kämpft mit Senegals Kapitän Sadio Mane (l.) und dem früheren Hannover-96-Stürmer Mame Biram Diouf (hinten) um den Ball.

Die Tore für Senegal im mit 44.190 Zuschauern gut gefüllten Spartak-Stadion in Moskau erzielten Idrissa Gueye (39. Minute) und M'Baye Niang (60.). Für Polen traf Grzegorz Krychowiak (86.).

Der Senegal überließ Polen die Initiative und versuchte, über Ballgewinne und anschließende Gegenstöße über die schnellen Stürmer zum Erfolg zu kommen. Aber vergeblich.

In der 39. Minute dann das erste Tor. M'Baye Niang setzte sich klasse gegen BVB-Profi Lukasz Piszczek durch, passte in die Mitte auf Superstar Sadio Mané, der die Übersicht hatte und Idrissa Gueye bediente. Dessen harmlosen Schuss aus 18 Metern fälschte Thiago Cionek so unglücklich gegen die Laufrichtung von Keeper Wojciech Szczesny ab, dass die Kugel im Tor landete - 1:0 für den Senegal!

Ohne Cioneks Eingreifen wäre der Ball wohl deutlich daneben gegangen. Bitter für die Polen: Der Innenverteidiger vom italienischen Erstligisten SPAL Ferrara spielte nur, weil sich Abwehrchef Kamil Glik, der auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, vor der WM an der Schulter verletzt hatte.

Polens Superstar Robert Lewandowski (M.) vom FC Bayern München wurde von Hannover-96-Verteidiger Salif Sane (l) und Torschütze Idrissa Gueye (r.) aus dem Senegal eng beschattet und konnte sich nur selten entfalten.
Polens Superstar Robert Lewandowski (M.) vom FC Bayern München wurde von Hannover-96-Verteidiger Salif Sane (l) und Torschütze Idrissa Gueye (r.) aus dem Senegal eng beschattet und konnte sich nur selten entfalten.

Die zweite Hälfte begann dynamischer. Polens Kapitän Robert Lewandowski startete durch, wurde aber von Senegals Salif Sané (Hannover 96, ab der neuen Saison FC Schalke 04) in Strafraumnähe gefoult.

Der Superstar vom FC Bayern München schoss den fälligen Freistoß selber, doch Senegals Torhüter Khadim N'Diaye parierte den Ball hervorragend (50.).

Eine katastrophale Fehlerkette der Polen bescherte dem Senegal das 2:0. Spielgestalter Krychowiak schlug einen Ball von allen guten Geistern verlassen hoch zurück in die eigene Hälfte. Innenverteidiger Jan Bednarek unterschätzte die Kugel und der herauseilende Szczesny kam zu spät. Senegals schneller Linksaußen Niang erahnte die Situation, spritzte dazwischen, sicherte sich den Ball, lief auf das leere Tor zu und vollendete cool zum zweiten Treffer für den Senegal (61.).

Polen warf nun alles nach vorne und erarbeitete sich einige kleinere Möglichkeiten. So fiel nach einem Freistoß von Kamil Grosicki der späte Anschlusstreffer für die Polen wenig überraschend. Krychowiak machte seinen Fehler vor dem 0:2 wieder gut und köpfte die Kugel zum 1:2 in die lange Ecke ein (86.).

In der turbulenten Schlussphase belagerten die Polen den senegalesischen Strafraum, kamen aber nicht mehr zum Ausgleich.

Senegal gewann dieses mitunter langatmige Duell gegen Polen insgesamt verdient mit 2:1, weil die Elf um Kapitän Robert Lewandowski zu keiner Zeit eine gute Form erreichte, schlimme Fehler einbaute, welche die Afrikaner zu nutzen wussten.

Senegals Kapitän Sadio Mané (r.) und Alfred N'Diaye (M.) bejubeln den Torschützen zum 1:0, Idrissa Gueye (l.).
Senegals Kapitän Sadio Mané (r.) und Alfred N'Diaye (M.) bejubeln den Torschützen zum 1:0, Idrissa Gueye (l.).
BVB-Profi Lukasz Piszczek erwischte einen rabenschwarzen Tag.
BVB-Profi Lukasz Piszczek erwischte einen rabenschwarzen Tag.

Fotos: DPA

Zwölfjähriger stirbt bei Schulausflug: Prozess beginnt! Neu "Spieler unter Druck": Hoeneß schaut, wer noch "zu gebrauchten ist" Neu Bis Samstag gibt's in Ludwigshafen dieses SAMSUNG-Tablet reduziert Anzeige Verheiratete Lehrerin füllte Schüler (17) mit Alkohol ab und hatte Sex mit ihnen Neu Anwältin gibt 17-Jähriger wegen ihrer Unterwäsche die Schuld, vergewaltigt worden zu sein Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Versuchte Vergewaltigung erfunden! Angebliches Opfer fügte sich Verletzungen selbst zu Neu Pausenbrot-Giftmischer ergötzte sich am "Verfall" seiner Kollegen Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Bares für Rares: Was das ZDF den Zuschauern verheimlicht! Neu Bayerischer Innenminister Herrmann will Straftäter nach Syrien abschieben Neu "Ich habe Kopfschmerzen": Darum ist Isabell Horn fertig mit den Nerven Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 7.154 Anzeige Car2Go-Mietwagen im Teich versenkt Neu Mutige Frau beschützt 28-Jährige vor ihrem gewalttätigen Verlobten Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 2.176 Anzeige Kann man mit WhatsApp bald Nummern speichern, ohne sie zu kennen? Neu Schwere Vorwürfe: Deutsche Soldaten sollen Nazi-Fest gefeiert haben? Neu Großer Kino-Ticket-Preisvergleich: Hier schauen die Besucher am günstigsten Neu Sie ist 22 Jahre jünger! Til Schweiger zeigt sich mit seiner neuen Freundin 1.168 Stromausfall: Uni-Klinik muss Notaufnahme schließen 160 Post an den Nikolaus: Schon jetzt stapeln sich tausende Briefe 138
"Es soll aussehen wie ein Gefängnis": Harry G regt sich über hässliche Bauten in München auf 148 Unternehmen spendiert Mitarbeitern Sex-Urlaub 2.996
Mann stirbt bei Unfall mit Rettungswagen 2.173 Update Schüsse und "Heil-Hitler-Rufe": Staatsschutz ermittelt 330 Razzien in Berlin: Gezielter Schlag gegen Linksextremisten? 1.172 Warum spricht Paul Panzer eigentlich so komisch? 3.942 Facharzt gegen Fahrverbote: Diesel-Abgas-Debatte ist reine Panik-Mache 1.530 Schock-Fund! Polizei entdeckt 44 gefrorene Hunde 1.767 Schock für Urlauber! "AIDAnova" muss geplante Kreuzfahrten absagen 6.994 Belastetes Geflügel! Mehrere Schlachthöfe in Deutschland gesperrt 712 So klingt 80-Millionen-Sänger Giesinger auf bayrisch! 265 Nach Trennung: Siamesische Zwillinge kommen nicht voneinander los 3.938 Überraschung! Dieser Serienstar steigt bei GZSZ ein 3.870 Rekord-Winter droht: Experten sagen Kälte-Hammer voraus 28.531 Anklage Mord: Vater soll sein Baby zu Tode geschüttelt haben 819 Razzia in Berlin! Polizei stürmt Häuser in Rigaer Straße 1.657 AfD-Spenden-Affäre um Alice Weidel: Hohe Summen flossen auch aus Belgien! 365 Taumelnde Waschbären landen in Ausnüchterungs-Zelle 1.672 Mann soll Gurt von schwangerer Freundin gelöst haben und gegen Baum gerast sein 3.324 200.000 Euro für besonders große Toiletten: "Mit voller Hose kann man nicht teilnehmen" 108 Brandstiftung? Feuer vor Autohaus ausgebrochen! 168 Schock für Motorradfans: Neue Harley Davidson ohne legendären Sound! 707 Seltsames Bild: Hier ließ sich Hitler mit einem jüdischen Mädchen fotografieren 4.350 Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche 919 Neuer Tatort aus Köln: Schüler nackt am Ufer gefunden 508 Beliebte Shisha-Bars: CDU und FDP in NRW wollen sie sicherer machen 59 Update Anwalt fährt in falsche Stadt: Gerichtsverhandlung muss verschoben werden 1.553 Neuer Job für Daniel Völz: Der Bachelor wird zum Schauspieler 347 Bayern-Star Ribery entschuldigt sich für Ausraster nach Pleite gegen BVB 320