Fans sehen rot! Union Berlin präsentiert neues Heimtrikot

Berlin - Die Vorfreude und Erwartungen der Union-Fans auf die neue Zweitliga-Saison sind riesengroß, wie der neue Dauerkartenrekord beweist (TAG24 berichtete). Und jetzt wissen die treuen Anhänger der Köpenicker auch zumindet schonmal, wie die künftigen Heimtrikots aussehen.

Das neue Heimtrikot (re.) im Vergleich zu dem gestreiften der Vorsaison. (Bildmontage)
Das neue Heimtrikot (re.) im Vergleich zu dem gestreiften der Vorsaison. (Bildmontage)  © DPA; Screenshot Twitter/Union Berlin

Machen die Eisernen plötzlich einen auf "Rote Teufel"? Jetzt wo der 1. FC Kaiserslautern aus der 2. Bundesliga abgestiegen ist.

Nichts da: Obwohl die neuen Heimtrikots der Unioner zugegebenermaßen schon ziemlich rot ausfallen – also keine Längsstreifen mehr, wie noch in der Vorsaison.

Oder wie es Union Berlin auf der Website formulierte: "Auf den ersten Blick schlicht, entdeckt man erst bei näherem Hinsehen das besondere Detail des Trikots. Die speziell gewebte Stoffstruktur der Vorderseite erzeugt tonale Streifen, die an die Vertikalstreifen-Optik des letzten Trikots anknüpfen."

Am Mittwochabend erlaubte der Verein seinen Fans bei Twitter einen ersten Blick auf das neue Jersey.

Übrigens: Das Trikots kostet je nach Größe zwischen 54,95 und 74,95 Euro – ohne Beflockung mit einem Spielernamen. Bestellen könnt Ihr das rot-weiße Leibchen onlie unter www.union-zeughaus.de.

Die beiden anderen Trikots der Eisernen werden den Fans erst am Sonntag am Rande des Jubiläumsspiels gegen den FC Carl Zeiss Jena präsentiert (TAG24 berichtete).

Titelfoto: DPA; Screenshot Twitter/Union Berlin


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0