DSC-Stürmer Fabian Klos: "Ich bin auf einem anderen Level!"

Fabian Klos (re.) will weiterhin ein Führungsspieler sein, um dem Team zu helfen.
Fabian Klos (re.) will weiterhin ein Führungsspieler sein, um dem Team zu helfen.  © DPA

Bielefeld - Das Flutlicht-Duell von Arminia Bielefeld gegen den FC St. Pauli ist für Fabian Klos (29) ein absolutes Highlight der Saison. Am liebsten will er vor fast ausverkauftem Publikum den nächsten Dreier einfahren.

Zunächst jedoch hat der 29-Jährige im neuen Anlauf-Video auf den 2:0-Sieg gegen Kaiserslautern zurückgeblickt. "Wir haben alles umgesetzt, was der Trainer von uns verlangt hat", lobte Klos das ganze Team.

"Wir waren endlich von der ersten bis zur letzten Minute präsent", ließ er Revue passieren. Er habe von Beginn an ein gutes Gefühl gehabt und nie damit gerechnet, noch ein Gegentor zu fangen, beschrieb der Stürmer weiter.

Die verdienten drei Punkte füllten das Tabellenkonto weiter auf, was der gebürtige Niedersache einfach geil findet. "Die Tabelle ist uns scheiß egal. Aber 22 Punkte zu haben, zum jetzigen Zeitpunkt, ist einfach geil", schwärmte Klos.

Der Gegner St. Pauli sei für den Bielefelder allerdings eine echte Wundertüte. "Es ist wirklich eine sehr gute Truppe, die für mich überraschenderweise deutlich in Fürth verloren hat", so Klos.

"Ob das jetzt gut oder schlecht für uns war, wird sich zeigen", rätselte der bisher zweifache Torschütze, ergänzte aber auch: "Aber ich glaube, dass die am Freitag alles versuchen werden, das Ruder rumzureißen."

Auch sein anstehender 30. Geburtstag am kommenden Samstag beschäftigte den Offensivmann. "Für uns Fußballer ist 30 eine komische Grenze. Du merkst es im Training. Im Spielchen Jung gegen Alt bist du mit 30 nun schon wirklich bei Alt", witzelte er.

"Ich glaube grade in den Spielen dieser Saison habe ich gezeigt, dass ich körperlich auf einem anderen Level bin, als in den Jahren zuvor", fasste Fabian Klos die letzten Wochen zusammen.

Ihm sei bewusst, dass es nun immer weniger Jahre werden, in denen er auf dem Platz steht. Wichtig sei, "dass du da versucht jeden Moment, jede Sekunde, jedes Spiel zu genießen."

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0