500-Kilo-Bombe nahe Baustelle gefunden

1.663

War es Mord? Jugendliche finden Onkel tot in der Wohnung

1.596

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.370
Anzeige

Betrunkener kracht in Lkw! Mega-Stau auf A4

13.310
182

Aufschub: OB Clausen nimmt dem DSC finanzielle Last

Der Bielefelder Oberbürgermeister Pit Clausen hilft der Arminia: Er verlängert den Tilgungsplan von einer Millionen Euro.
Bielefelds OB Pit Clausen (SPD) steht dem DSC als verlässlicher Partner zur Seite.
Bielefelds OB Pit Clausen (SPD) steht dem DSC als verlässlicher Partner zur Seite.

Bielefeld - Aktuell herrschen unruhige Zeiten beim DSC Arminia Bielefeld. Sportlich auf dem Abstellgleis: Tabellenschlusslicht und Trainer gefeuert. Finanziell in der Bredouille: Doch die Stadt steht als Partner zur Seite.

Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD) hat dem Verein die Rückzahlung von einer Millionen Euro erneut aufgeschoben. Darüber informierte der OB den Finanzausschuss am Dienstagabend.

Speziell handle es sich um eine exakte Summe von 950.000 Euro, die der Verein bis zum Jahr 2020 zurückzahlen muss. Allerdings gilt die Voraussetzung, dass der Club in der 2. Bundesliga bleiben muss.

Dies kann der OB alleine beschließen, ohne im Ausschuss abstimmen lassen zu müssen. Damit hat der Verein einen ersten Schritt zur Sicherung des Spielbetriebes gemacht - egal ob 2. Bundesliga oder Dritte Liga.

Der neue Tilgungsplan sieht vor, dass Arminia 250.000 Euro in der Saison 2017/18 zurückzahlen muss, 300.000 Euro in der Saison 2018/19 und die letzte Rate von 400.000 Euro in der Saison 2019/2020.

Der Stadt winkt ein satter Gewinn bei dieser Vereinbarung. Dem DSC werden sechs Prozent Zinsen auf den Betrag berechnet. Bisher sollte die Summe eigentlich bis zum 30. September 2017 getilgt werden.

DSC-Geschäftsführer Gerrit Meinke erlebt derzeit eine turbulente Zeit beim Club.
DSC-Geschäftsführer Gerrit Meinke erlebt derzeit eine turbulente Zeit beim Club.

Wie die Neue Westfälische berichtet hatte der DSC Arminia zum 31. Dezember 2016 rund 2,77 Millionen Euro Schulden bei der Stadt Bielefeld. Etwa 1,85 Millionen sind ursprüngliche Forderungen. Gut eine Millionen Euro sind vertraglich festgehaltene Zinsen und aufgelaufene Stundungszinsen.

Doch es ist nicht so, dass der Verein der Stadt nichts zurückgeben würde. OB Clausen versicherte der Zeitung, dass Arminia Bielefeld bereits Schulden beglichen habe.

Die Gewerbesteuern von 2005 bis 2008 in Höhe von 250.000 Euro, Zinsen und Stundungszinsen für ein 250.000 Euro-Darlehen in Höhe von 64.000 Euro sowie 88.000 Euro an Pacht- und Mietzahlungen für das Trainingsgelände an der Friedrich-Hagemann-Straße wurden schon beglichen.

Grundsätzlich ist das aber nur ein Bruchteil der Gesamtschulden des Vereins: Insgesamt beträgt die Last etwa 22,4 Millionen Euro (Stand: November 2016). Diese Forderungen stehen bei Gläubigern und Banken auf dem Zettel.

Allerdings hat der Verein kurz vor dem Finanz-Kollaps die Kurve bekommen. 2014 stand Arminia mit mehr als 30 Millionen Euro in der Kreide. Bisher wurde also sehr gut gewirtschaftet, was auch durch die Zugehörigkeit der 2. Bundesliga geschafft wurde.

Schatzmeister Hermann J. Richter sagte auf der letzten Hauptversammlung: "Arminia bleibt ein Sanierungsfall."

Die Fans haben die Hoffnung, dass Arminia Bielefeld die 2. Bundesliga hält.
Die Fans haben die Hoffnung, dass Arminia Bielefeld die 2. Bundesliga hält.

Der Verein befindet sich also finanziell auf dem richtigen Weg. Zudem hat die Vereinsführung mit Oberbürgermeister Pit Clausen einen starken Partner an ihrer Seite.

Jetzt muss nun auch sportlich laufen. Denn der Abstieg in die Dritte Liga könnte ein großes Finanzloch entstehen lassen. Geplant wird aktuell schon für beide Ligen.

Die größten Abstriche müsste der Verein laut DSC-Geschäftsführer Gerrit Meinke bei den Fernsehgeldern machen. Zwischen diesem Betrag klafft eine Differenz von knapp 5,5 Millionen Euro.

In der 2. Bundesliga würde der Club rund 6,4 Millionen Euro erhalten, in der Dritten Liga nur 700.000 Euro. Allerdings bekäme Arminia wohl einen "Rettungsschirm" als Zweitliga-Absteiger von 500.000 Euro, so Meinke.

Dennoch wird der Verein arge finanzielle Abstriche machen und sich wohlmöglich von einigen Spielern, die ganz oben auf der Gehaltsliste stehen, trennen.

Ähnliches bekommt derzeit der SC Paderborn zu spüren. Auch dem einstigen Bundesliga-Club und jetzigen Drittligisten droht der Finanz-Kollaps. Mit einem neuen Trainer soll nun also bei der Arminia der Schwung zum Klassenerhalt und der großen Kohle geschafft werden.

Am Dienstag gaben die Geschäftsführer Samir Arabi (li.) und Gerrit Meinke die Entlassung von Trainer Jürgen Kramny bekannt.
Am Dienstag gaben die Geschäftsführer Samir Arabi (li.) und Gerrit Meinke die Entlassung von Trainer Jürgen Kramny bekannt.

LVB zum deutschen Service-Champion gekürt

1.488

"Unbeschreiblich glücklich": GZSZ-Lilly hat den Fans etwas mitzuteilen

12.318

TAG24 sucht genau Dich!

71.179
Anzeige

Onkel soll Täter sein: Junge (11) stirbt nach Misshandlung

2.806

Nach Explosion in Mickten: Haftbefehle am Krankenbett!

6.412

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

2.560
Anzeige

Pflegevater des mutmaßlichen Mörders: Hussein war freundlich, aber distanziert

1.166

Naddel "wie weggetreten": Zusammenbruch, Krankenhaus!

14.262

A4 nach Unfall voll gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz

20.156

Politikerin behauptet: "Aliens haben mich in einem Raumschiff entführt"

2.529

Student in Thailand verunglückt! Sein Bruder will ihn unbedingt zurückholen

4.356

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.953
Anzeige

Weil er nicht warten wollte: Mann droht mit Selbstmord!

1.378

Diese Bundeswehr-Kommandeurin begann ihre Ausbildung als Mann

5.649

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

12.587
Anzeige

Gruselig: Hier spritzen plötzlich Blut-Fontänen aus dem Sand

6.146

Im Wahn! Messer-Mann attackiert Familie und Polizei

1.319

52-Jährige mit vier Promille versucht im Supermarkt zu klauen: Krankenhaus

1.253

Hier checkt ein Pferd im Hotel ein

632

Rätselhafte Wasserleiche hat endlich einen Namen

4.676

61-jähriger Landwirt gerät auf Feld in Sämaschine: Tot

2.686

Terrorprozess gegen "Gruppe Freital": Jetzt soll Bundesbeauftragte als Zeugin aussagen

1.526

Sexueller Übergriff! Junge Frau auf Heimweg zu Boden gestoßen und gewürgt

4.030

"Ein Alptraum": Carmen Geiss kann nicht mehr richtig sprechen

38.137

Wegen Schlechtwetter: Fremder spricht Schulmädchen (10) an

3.135

Eltern sehen tatenlos zu: Übergewichtige Frau setzt sich auf Mädchen (9), bis es tot ist!

7.946

25 Meter mitgeschleift: Zwei Schwerverletzte bei Strassenbahn-Unglück

2.861

Urteil gefällt! So lange muss der Busentführer jetzt in den Knast

1.037

Foto sorgt für Spekulationen! Ist "taff"-Moderatorin schwanger?

5.695

Krass! Video zeigt bewaffneten Raubüberfall

1.319

Mann vom eigenen Mülltransporter überrollt

1.796

Mutter ersticht 14 Monate alten Sohn

10.785

So stellt sich Schlagerstar Jürgen Drews seine Beerdigung vor

1.971

Seine Smartwatch rettete ihm das Leben

3.659

Mann hängt 40 Minuten kopfüber in Gully: Den Grund hält er in der Hand

3.692

Fans traurig! Dieser "Unter uns"-Star ist heute das letzte Mal zu sehen

2.399

Prostituierte schließt Freier ein und klaut sein Auto!

1.488

Fünf Menschen nach Unfall im Krankenhaus! Doch sie wurden erst danach verletzt

1.915

Dreist! Drei Autos mit demselben Kennzeichen unterwegs

3.026

Bei Sophia Vegas sitzt der Magen in den Brüsten!

4.992

Konsequenzen? Behörde untersucht spektakuläres Flugzeug-Manöver

5.032

Bei Ausgang! Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin

6.456

Mordprozess um Hussein K.: Pflegevater weist Vorwürfe von sich!

1.741

Einkaufscenter geräumt: Mädchen drohen mit Bombe

6.598

Schwerer Arbeitsunfall! Drei Lkw krachen in Baugerüst

1.705

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

4.159

Igitt! Warum ist hier das Wasser giftgrün?

1.213

Archäologen machen in Jerusalem unglaubliche Entdeckung

4.693

Kurioser Diebstahl! Baggerschaufel verschwunden

1.112

Prozess gegen Peter Steudtner bereits nächste Woche

1.913

Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

14.862

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

511

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

2.446

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

1.228

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

2.671
Update