FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
Top
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
Top
Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
Neu
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.531
Anzeige
225

Kerschbaumers Traumtor krönt starke DSC-Leistung

In einem kampfbetonten und temporeichen Spiel trennten sich Arminia Bielefeld und Union Berlin am Montagabend 1:1-Unentschieden.
Union-Stürmer Steven Skrzybski (mi.) hatte keine Probleme, zur 1:0-Führung DSC-Keeper Stefan Oretga (re.) zu überwinden.
Union-Stürmer Steven Skrzybski (mi.) hatte keine Probleme, zur 1:0-Führung DSC-Keeper Stefan Oretga (re.) zu überwinden.

Bielefeld - In dem Flutlichtspiel der 2. Bundesliga am Montagabend trafen DSC Arminia Bielefeld und der 1. FC Union Berlin an. Für beide war es eine immens wichtige Partie, um den Abstand nach unten weiter entsprechend auszubauen.

DSC-Trainer Jeff Saibene (49) war im Vergleich zum Auswärtssieg im Westfalen-Derby gezwungen, die Startelf umzustellen. Stoßstürmer Fabian Klos (30) lag eine Woche mit Magen-Darm flach und war zunächst nur auf der Bank.

Für ihn rückte Jungspund Leandro Putaro (21) in die erste Elf. Auch Manuel Prietl (26) kehrte nach der Gelbsperre zurück ins Aufgebot, Keanu Staude (21) nahm dafür neben Klos auf der Bank Platz. Der DSC lief mit Trauerflor auf, in Gedenken an den am Mittwoch verstorbenen Ex-Kicker Dieter "Stopper" Schulz (TAG24 berichtete).

Bis zur 15. Spielminute dauerte es, bis es die erste Möglichkeit im Spiel gab, die direkt zum Tor führte. DSC-Verteidiger Florian Dick (33) unterlief ein bitterer Fehler: Er versuchte per Kopf auf Torhüter Stefan Ortega (25) zurückzuspielen. Die Rückgabe war viel zu kurz und Gäste-Stürmer Steven Skrzybski (25) hatte danach keine Probleme aus etwa 20 Metern über Ortega zur 1:0-Führung ins Tor zu lupfen.

Kurz vor der Pause war Arminia dem Ausgleich ganz nah. Linksverteidiger Florian Hartherz brachte eine Flanke in den Strafraum und Leandro Putaro vollbrachte es, aus etwa vier Metern über das Tor zu schießen. Mit dem 0:1 ging es für die Bielefelder in die Kabine.

Leandro Putaro vergab kurz vor der Pause die Chance, schon mit einem 1:1 in die Halbzeit zu gehen.
Leandro Putaro vergab kurz vor der Pause die Chance, schon mit einem 1:1 in die Halbzeit zu gehen.

Ohne einen Wechsel kamen beide Mannschaften aus dem Kabinentrakt. Beide Teams lieferten sich bis dato eine temporeiche und anspruchsvolle Zweitliga-Partie.

Kurz nach der Pause hatten die "Eisernen" die große Chance, die Führung auszubauen. Erneut war es ein Aufbaufehler der Arminen, der es Skrzybski ermöglicht hat zum Abschluss zu kommen. Diesmal konnte Ortega den Schuss mit einer Glanzparade entschärfen.

Im direkten Gegenzug war es Andreas Voglsammer (26), der nach einen lupenreinen Konter abschließen wollte, der Ball jedoch vom gefallenen Michael Parensen (31) mit der Hand geblockt wurde. Zurecht gab Schiedsrichter Tobias Reichel keinen Elfmeter.

Keine vier Minuten später traute sich Konstantin Kerschbaumer (25) aus etwa 20 Metern einfach mal draufzuhalten - mit Erfolg. Sehenswert flog seine Volleyabnahme per Bogenlampe über den Union-Keeper Daniel Mesenhöler (22) hinweg zum verdienten 1:1-Ausgleich.

Grenzenloser Jubel bei den Arminen über den verdienten 1:1-Ausgleichstreffer von Kerschbaumer (re.).
Grenzenloser Jubel bei den Arminen über den verdienten 1:1-Ausgleichstreffer von Kerschbaumer (re.).

In der ersten Hälfte übernahmen noch die Gäste das Kommando und spielten wesentlich effektiver nach vorn. Im zweiten Durchgang zeigte die Saibene-Elf die bis dato stärkste Leistung im Jahr 2018.

Das Momentum sprach ganz klar für die Ostwestfalen, die Union Berlin immer mehr in der eigenen Hälfte einschnürten. In der 67. Minute wäre es beinahe Patrick Weihrauch (23) gewesen, der Arminia folgerichtig zur 2:1-Führung geschossen hätte. Ein Berliner klärte in höchster Not zur Ecke.

Glück hatte Arminia Bielefeld als der kurz zuvor eingewechselte Marcel Hartel (22) in aussichtsreicher Position kläglich scheiterte. Er versuchte den Ball mit dem Außenrist ins Tor zu knallen und ihm die Murmel über den Schlappen rutschte.

Fünf Minuten vor Schluss waren es erneut die Gäste die brandgefährlich vor dem Tor von Stefan Ortega aufgetaucht sind. Ein Freistoß haben die Arminen nicht klar verteidigen können und vier Berliner standen plötzlich allein mit dem Ball im Fünfer. Erst Ortega selbst hat den Ball für den DSC sichern können.

Mit dem Abpfiff gab es einen riesigen Eklat zwischen Schiedsrichter und Union Berlin. Eine letzte Ecke der Berliner klärten die Arminen, der Schiedsrichter Tobias Reichel pfiff ab, doch der Schuss von Skrzybski landete noch im Arminen-Tor.

Die "Eisernen" forderten den Siegtreffer! Reichel blieb trotz heftiger Diskussion bei seiner Meinung und entschied auf Spielende. Das 1:1-Unentschieden hat sich die Arminia hochverdient gegen Berlin erkämpft, die nun schon seit acht Spielen ohne Sieg sind.

Fotos: DPA

Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
Neu
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
Neu
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
Neu
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
Neu
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
Neu
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
Neu
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
Neu
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
Neu
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
Neu
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
Neu
Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.965
Anzeige
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
Neu
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
2.882
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
96
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
2.374
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
3.105
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
132
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
4.585
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
1.844
Unglaublich, was hier passiert ist!
3.025
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
3.366
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
1.043
Behinderter will Streit schlichten und wird dann selbst attackiert
1.854
Lininenbus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens 40 Tote!
2.431
Wie geschmiert? So lief's letztes Jahr für Fuchs
33
Ungewöhnliche Rettungsaktion: Feuerwehr holt Reh von Eis
1.066
19-Jähriger attackiert Bahn-Kontrolleurin: Mit den Folgen hätte er nicht gerechnet
5.851
28-Jährige lässt sich Po-Implantate entfernen, weil sie Angst hat, dass sie explodieren
1.519
Wollen die Bachelor-Mädels nur Fame? Ex-Kandidat packt aus!
1.952
Royaler Besuch: Norwegens Kronprinzessin kommt zur Buchmesse
287
Kann eine "blaue Plakette" das Dieselfahrverbot stoppen?
1.221
Schock bei Melina Sophie! Dreht YouTube ihr den Geldhahn zu?
3.703
Olympia-Panne! Feiernde Niederländer lassen blutende Koreaner zurück
4.147
Selbstmord-Anschlag auf US-Botschaft
1.323
Frenzel, Rydzek & Co. sind heiß auf das Gold-Triple
413
Gruselfund! Menschliches Skelett bei Abrissarbeiten entdeckt
3.383
Ermordet durch Nazis: Heute wird an die Geschwister Scholl erinnert
136
Feuer im Bus! Hier wurden zahlreiche Schüler verletzt!
1.873
Update
Diese Untersuchung zeigt es: Ein Diesel-Fahrverbot muss her!
1.824
Spanier machen Belantis fast doppelt so groß!
3.934
Tolle Jodel-Aktion! Studenten sammeln für beklauten Jungen (10) und schenken ihm neue Schuhe
632
Wegen fehlender Bank: Künstler klauen Stühle aus den BVG-Büros
132
Todesfahrer drohen 5 Jahre Haft: Freunde trauern um René Q. (†45)
8.073
Das alles kann das Wundermittel Urin!
2.074
Glaserei sucht Azubis: Facebook-Video wird zum absoluten Hit
1.439
Für ein Handy: Hat Ex-Infinus-Manager Wärter bestochen?
1.701
Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
3.166
"Unser Lied für Lissabon": Vorentscheid für ESC startet
490