Auf den letzten Drücker: Ein Zu- und ein Abgang für Darmstadt

Darmstadt - Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat sich mit dem serbischen Stürmer Ognjen Ozegovic vom Europa-League-Teilnehmer Partizan Belgrad verstärkt.

Der serbische Stürmer verstärkt die Lilien, während Kamavuaka die Darmstädter mit unbekanntem Ziel verlässt.
Der serbische Stürmer verstärkt die Lilien, während Kamavuaka die Darmstädter mit unbekanntem Ziel verlässt.

Der 25-Jährige unterschrieb am Montag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 bei den Südhessen.

Ozegovic bestritt insgesamt 38 Spiele für Serbiens Nachwuchsteams und debütierte 2016 in der Nationalmannschaft, in die er seither aber nicht mehr berufen wurde.

In der vergangenen Saison war der Mittelstürmer an den russischen Erstligisten Arsenal Tula ausgeliehen.

Wilson Kamavuaka verlässt den Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 mit unbekanntem Ziel. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler hat seinen bis zum Saisonende gültigen Vertrag bei den Hessen am Montag in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst.

Kamavuaka war im Januar 2017 vom griechischen Club Panetolikos Agrinio zu den Lilien gewechselt und erzielte in insgesamt 40 Pflichtspielen zwei Tore.

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0