Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

TOP

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

TOP

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

NEU

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.249
Anzeige
127

6:5! DSC beendet Pokalschreck-Serie von Walldorf

Über weite Strecken bewies Astoria Walldorf, warum sie als aktueller Pokalschreck gelten. Der DSC hatte stark zu kämpfen und gewann erst nach Verlängerung sowie Elfmeterschießen mit 6:5. #WALDSC
Vor Spielbeginn zündeten einige DSC-Fans bengalische Feuer.
Vor Spielbeginn zündeten einige DSC-Fans bengalische Feuer.

Walldorf - Vor dem DFB-Achtelfinalspiel gegen Astoria Walldorf kündigte DSC-Trainer Jürgen Kramny noch an, innerhalb der regulären 90 Minuten das Spiel für sich entscheiden zu wollen (TAG24 berichtete). Der Plan ging nicht auf!

Die Angst vorm "Pokalschreck" schien zwar gering zu sein, trotzdem gingen die Arminen mit Respekt in die Partie gegen den vermeintlichen Underdog. Und der schien berechtigt gewesen zu sein! Astoria zeigte sich über weite Strecken als ebenbürtiger Gegner. Am Ende mussten sie sich trotzdem Arminia im Elfmeterschießen geschlagen geben.

Verzichten musste der DSC-Coach lediglich auf die Neuzugänge Reinhold Yabo und Sören Brandy, der mit muskulären Problem zu kämpfen hatte. Im Vergleich zum Sieg gegen 1860 München nahm er vier Änderungen vor:

Stephan Salger rückte für Malcolm Cacutalua in die Startelf, Manuel Junglas übernahm für den kranken Yabo, der wieder genesene David Ulm ersetzte Sören Brandy und Christoph Hemlein kam für Andreas Voglsammer ins Team.

Vor verrauchter Kulisse stimmten sich die Arminen im Kreis auf das Spiel ein.
Vor verrauchter Kulisse stimmten sich die Arminen im Kreis auf das Spiel ein.

Direkt zu Beginn sorgten die rund 1000 mitgereisten DSC-Fans für Heimspielatmosphäre - und das im fremden Stadion! Nachdem sich beide Mannschaft am Anfang der ersten Halbzeit erst einmal abgetastet hatten, wurde Arminia ab der 12. Minute offensiver.

Trotzdem ließen sich die Walldorfer nicht die Butter vom Brot nehmen. Immer wieder bewiesen sie durch gezielte Attacken, dass sie zurecht als Pokalschreck der Saison 2016/17 galten. Vor allem Torwart Jürgen Rennar zeigte Klasse und rettete sein Team ein ums andere Mal.

Doch der Druck der Arminen wurde von Minute zu Minute stärker. Der erste Schock: Bereits in der 27. Minute musste Kramny zum ersten Mal wechseln. Börner ging verletzungsbedingt vom Platz. Für ihn kam Cacutalua in die Partie.

Zum Ende der ersten Halbzeit ließ der Drang nach vorne der Bielefelder etwas nach. Der Schwung ging die letzten zehn Minuten verloren. Zur Pause blieb es beim torlosen Unentschieden.

In der 52. Minute schoss Tom Schütz den DSC mit seinem 1:0 in Führung.
In der 52. Minute schoss Tom Schütz den DSC mit seinem 1:0 in Führung.

Zur zweiten Halbzeit wechselte Kramny Hemlein gegen Voglsammer aus. Sieben Minuten nach Wiederanpfiff ging der DSC verdient in Führung: Tom Schütz trat den Freistoß für ein Foul an Stürmer Klos. Der Ball landete genau im Winkel des langen Ecks. Ein Schuss wie aus dem Lehrbuch.

Trotz des Rückstands zeigten sich die Walldorfer nur wenig geschockt von dem Gegentreffer. Sie spielten weiter munter mit und erarbeiteten sich so die eine oder andere Torchance. Zum Teil gewannen die Hausherren sogar die Oberhand über die Partie.

So verwunderte es auch nicht, dass Walldorf in der 78. Minute den Ausgleich schoss. Nach einigen guten Aktionen, die dem Tor vorangingen, konnte Carl nach einem banalen Einwurf per Kopf einnetzen.

Kramnys Plan, innerhalb der regulären Zeit zu gewinnen, scheiterte. Wegen Astorias starker Offensivarbeit über weite Teile der zweiten Halbzeit hinweg lief es zwangsläufig auf die Verlängerung hinaus.

Walldorfs Mannschaft jubelt mit Trainer Matthias Born (Mitte) über das Tor zum 1:1
Walldorfs Mannschaft jubelt mit Trainer Matthias Born (Mitte) über das Tor zum 1:1

Die ersten 15 Minuten der Verlängerung blieben ausgeglichen. Sowohl Walldorf als auch der DSC hatten starke Szenen. Trotzdem sah man zusehends, dass die Kräfte auf beiden Seiten schwanden. In der 96. Minute wechselte der DSC-Coach Ulm gegen Keanu Staude.

In der zweiten Hälfte der Verlängerung häuften sich die Torchancen für die Bielefelder. Trotzdem wollte lange Zeit kein Ball ins Netz. Nervenkitzel für Spieler und Fans! Die Erlösung blieb aus.

In der 115. Minute musste der gerade erst eingewechselte Staude dann auch noch mit Gelb-Rot den Platz verlassen. Zuvor fuhr er einem Gegenspieler von hinten in die Beine.

Kramny reagierte darauf mit dem vierten Wechsel: Florian Hartherz kam für Sebastian Schuppan. Kurz darauf der Abpfiff: Letztendlich musste die Entscheidung über Sieg oder Niederlage - anders als von Kramny, der keine Elfmeter trainieren ließ, erhofft - doch im Elfmeterschießen getroffen werden.

Nachdem Timo Kern für Walldorf traf, verschoss Klos im Gegenzug den ersten Elfer für den DSC. Auch Carl verwandelte für Astoria. Junglas zog nach. Der Walldorfer Steffen Haas traf anschließend im Duell gegen Hesl. Schütz gelang der nächste Treffer.

Nicolai Groß hielt nach seinem verschossenen Elfer Arminia im Spiel. Voglsammer traf dafür gegen Rennar. Anschließend setzte Thorben Stadler mit dem 4:3 Nöthe unter Druck. Doch der behielt die Nerven und glich aus.

Anschließend versemmelte Jonas Kiermeier und bescherte damit dem DSC durch den Treffer von Salger den 6:5-Sieg.

Fotos: Imago, DPA

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

NEU

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

930

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.771
Anzeige

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

7.944

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

826

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.745
Anzeige

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

3.499

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

4.481

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

1.819

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

2.364

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

3.911

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

5.888

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

4.850

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

5.195

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

2.732

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

5.750

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.062

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.724

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

294

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

3.612

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

6.653

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

7.418

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

7.684

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

5.806

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

5.458

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

3.885

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

2.274

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

1.129

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

4.080

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

11.966

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

3.078

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

6.836

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

8.274

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

5.107

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

2.965

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.308

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.585
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

3.025

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.373

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

9.198
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.626

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.831