Mann bei Unfall schwer verletzt. Verursacher winkt ab und fährt davon

Neu

Wenn Du in dieses Restaurant willst, musst Du Dich ausziehen

Neu

Gesichtserkennung macht aus normalen Bürgern Terroristen

Neu

22-Jähriger schwebt nach heftigem Schlag gegen den Kopf in Lebensgefahr

Neu
422

1:1 bei Union: Arminia erkämpft sich Punkt im Spitzenspiel

Immer wieder wurde der DSC von Union Berlin unter Druck gesetzt. Am Ende haben sie sich das 1:1-Unentschieden erkämpft.
Marc Torrejon Moya (l) von 1. FC Union Berlin und Stephan Salger von Arminia Bielefeld kämpfen um den Ball.
Marc Torrejon Moya (l) von 1. FC Union Berlin und Stephan Salger von Arminia Bielefeld kämpfen um den Ball.

Bielefeld - Mit neun Punkten aus drei Spielen hatte der DSC Arminia Bielefeld den perfekten Start in die Zweitliga-Saison erwischt. Auch gegen den Aufstiegsfavoriten 1. FC Union Berlin wollten DSC-Trainer Jeff Saibene und sein Team Punkte einfahren.

Im Vergleich zum 2:0-Heimsieg gegen den VFL Bochum veränderte Jeff Saibene seine Startelf lediglich auf einer Position. Stephan Salger ersetzte den verletzten Kapitän Julian Börner (Kapselverletzung des linken Sprunggelenkes) in der Innenverteidigung.

Die Partie ging munter los. Besonders die Gastgeber schlugen von Beginn an ein hohes Tempo an und hatten in der Anfangsphase mehr vom Spiel.

In den ersten 15 Minuten beschäftigten die Berliner die Hintermannschaft der Arminen ohne Pause, weswegen der DSC um Kompaktheit bemüht war. Offensive Akzente konnten die Ostwestfalen nicht setzen.

Ab der 20. Minute veränderte sich dann aber das Bild. Der Druck der Mannschaft von Trainer Jens Keller ließ ein wenig nach und die Arminen konnten sich aus ihre kompakten Abwehr heraus mehr Ballbesitz erarbeiten.

Torjubel zum 1:0: Andreas Voglsammer knallte die Murmel zur Führung in die Maschen.
Torjubel zum 1:0: Andreas Voglsammer knallte die Murmel zur Führung in die Maschen.

Bis zur 31. Minute dauerte es, bis es die erste dicke Chance gab: Florian Dick führte einen Freistoß kurz auf Brian Behrendt aus. Dieser packte den Hammer aus und zog mit voller Wucht ab, aber der Ball streifte nur die Latte.

Bielefeld kam jetzt besser in die Partie und spielte zielstrebiger nach vorne. Allerdings konnte die Elf von Saibene kein Tor mehr erzielen, weswegen es mit einem 0:0-Unentschieden in die Kabinen ging.

Die Zuschauer hatten nach der Halbzeitpause noch nicht einmal richtig Platz genommen, da zappelte der Ball auch schon im Netz. Damir Kreilach und Kristian Pedersen verloren am eigenen Sechzehner den Ball.

Patrick Weihrauch krallte sich das Leder und legte direkt in die Mitte auf Andreas Voglsammer ab, der sich gegen Steven Skrzybski behauptete und den Ball aus kurzer Distanz unter die Latte knallte.

Jetzt gab es Torchancen im Minutentakt. Bis in der 55. Minute die Berliner ins Tor von Stefan Ortega eingenetzt haben. Simon Hedlund brachte den Ball von der Grundlinie flach in den Fünfmeterraum.

Der DSC erkämpfte sich an der Alten Försterei ein gerechtes 1:1-Unentschieden.
Der DSC erkämpfte sich an der Alten Försterei ein gerechtes 1:1-Unentschieden.

Dort brachte Sebastian Polter Arminias Stephan Salger zu Fall. Der Ball rollte auf Marcel Hartel zurück, der die Murmel aus kurzer Distanz ins kurze Eck zum Ausgleich einschoß.

Die Partie wurde im weiteren Verlauf temporeicher. Vor allem die Berliner investierten nun mehr und erhöhten die Schlagzahl, während die Arminen versuchten, über Konter zum Torerfolg zu kommen.

Um den Gegner noch mehr unter Druck zu setzen, wechselte Saibene zweimal kurz hintereinander. Zu erst nahm er Patrick Weihrauch vom Feld, für den Christoph Hemlein auf den Platz kam (70), eher er drei Minuten später Voglsammer auswechselte und für ihn Neuzugang Andraz Sporar brachte.

Die Berliner hat mittlerweile etwas nachgelassen. Die Arminen stehen gut strukturiert und kompakt in der Defensive und erarbeiten sich mehr Ballbesitz als noch in der Anfangsphase.

Mit einem 1:1-Unentschieden und einem weiteren Punkt gegen den Abstieg im Sack, reisen die rund 2000 mitgereisten Arminia-Fans nach Hause. Ein gelungener Saisonauftakt für den DSC vor der zweiwöchigen Länderspielpause.

Sören Brandy (mi.) wurde im Stadion von Union mit "Fußballgott" begrüßt.
Sören Brandy (mi.) wurde im Stadion von Union mit "Fußballgott" begrüßt.

Fotos: DPA, Imago

Fass ohne Boden? Mehr Sex und Vergewaltigung bei der Bundeswehr

Neu

Tödliche Attacke auf Mutter: War es ihr Lebensgefährte?

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

84.682
Anzeige

Mehr und mehr Menschen leben auf der Straße: Wie kann man helfen?

Neu

Prinz William & Prinz Harry sind die neuen "Star Wars"-Schauspieler

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

81.626
Anzeige

Warum Bargeld für Hilfs-Organisationen plötzlich ein Problem ist

Neu

Sind diese drei Studenten die Hoffnung am Pop-Himmel?

Neu

Vor Prozess-Ende: Welche Strafe erwartet Anton Schlecker?

Neu

Knast oder Spion: Geheimdienst will Islamisten anwerben

Neu

Weil sie auf den Beifahrersitz klettern will! Auto schießt rückwärts durch die Waschanlage

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

22.943
Anzeige

Kaum läuft die chinesische U20 das erste Mal in Deutschland auf, gibt es gleich einen Eklat

1.764

Mitten im historischen Stadtzentrum: Paar bumst auf dem Balkon

9.571

Hartz IV-Empfänger muss betteln, die Reaktion des Jobcenters macht sprachlos

5.771

Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst

2.126

Die ganz ganz große Liebe: Natalia und ihr Yotta schweben auf Wolke 7

4.230

Sängerin wird verhaftet, weil sie verfüherisch Banane lutscht

1.293

Hier wird U-Bahn-Schläger von der Polizei ruhig gestellt

3.584

Svenja starb bei der Loveparade: Ihr Vater kämpft für sie

952

Schwerer Frontalcrash: Geschockter Fahrer flieht von der Unfallstelle

2.957

Rätselhaftes Symbol auf dem Smartphone macht alle verrückt

2.634

16-jährige Artistin stürzt mehrere Meter in die Tiefe

3.253

19 Tote und acht Verletzte bei schrecklichem Wohnhausbrand

827

Nach elf Jahren gibt es "nur" noch 30 Risiken auf Pannen-BER

1.224

Verloren gegangener Junge erkennt seine Familie auf Fotos

2.731

Mann kann einfach nicht fassen, was er da in seinem Wasserglas findet

3.506

Erstickungstod! So gefährlich kann der Besuch in einer Shisha-Bar werden

1.000

Buch streut grauenhafte Gerüchte! Wurden Jungen im Vatikan zum Oralsex gezwungen?

1.212

Riesiger Christbaum löst Polizei-Einsatz aus

2.989

"Kranke Welt"! Bachelorette-Star ist Katja Krasavice ein Dorn im Auge

2.143

Gefühlt minus 15 Grad! Der Brocken friert ein

1.735

Darum entschied sich Sports-Kanone Leo für die Amputation seines Beines

1.513

Studenten der Uni Leipzig fordern: Hetz-Professor muss gehen!

1.944

Gewaltige Explosion und Flammen-Inferno in Wohnblock: Vier Verletzte!

2.167

Radfahrer tödlich verunglückt: Zwei Autos überfahren 38-Jährigen

5.680

Massencrash mit Rettungsdienst: Mehrere Verletzte

5.244

Trick der Pharma-Industrie? Millionen Menschen über Nacht erkrankt

10.931

So kreativ demonstrierten Atomwaffen-Gegner auf Berlins Straßen

159

Zehnjähriges Kind ruft Polizei: Mutter erstochen im Flur gefunden

18.886

Fiese Eiterbeulen an künstlichen Fingernägeln

5.409

Obenauf! Anastacia besteigt höchsten Kirchturm der Welt

1.660

Nachts um drei: Verfolgungsjagd endet mit Schuss und ordentlich Blechschaden

2.944

"Tatort"-Legende Justus Pankau ist tot

1.420

So viel Spinnen isst du wirklich im Schlaf

13.943

Video: Dieser Löwe wartet hier nur noch auf seinen Tod

7.507

Geht die Welt morgen unter? Frau entdeckt mysteriöse Spuren am Himmel

35.997

Rentnerin checkt erst nach einer Woche, dass sie den Rekord-Jackpot geknackt hat

2.617

Affäre mit Brad Pitt? Kate Hudson packt aus

8.760

Macht Baby GZSZ-Jörns Hanna Weig einen Strich durch die Brautkleid-Suche?

2.592

Schwangere macht Fotos mit 20.000 Bienen, dann stirbt ihr Baby

36.030

Shitstorm gegen Sara Kulka: "Sperr' Dich mit Deinen Kindern zu Hause ein!"

4.481

Verkehrskontrolle: Polizist fürchtet um sein Leben und schießt

6.825

Tragisches Schicksal: Vor 28 Jahren hörte dieser Mann auf zu wachsen

2.580

20-Jähriger verliert bei Horror-Crash sein Leben

19.909