GZSZ-Hochzeit bei Felix und Laura: Doch ein Detail wirft Fragen auf! Top Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt Top Update Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast Neu Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.275 Anzeige
854

Stehen die Zeichen bei DSC-Stürmer Fabian Klos auf Abschied?

Eintracht Braunschweig baggert an DSC-Stürmer Fabian Klos. Für ihn wäre eine Ablöse-Summer von einer Million fällig.
Sollten Angebote für Nils Teixeira (links) und Christoph Hemlein kommen, könnte die Zeit beim DSC bald enden.
Sollten Angebote für Nils Teixeira (links) und Christoph Hemlein kommen, könnte die Zeit beim DSC bald enden.

Bielefeld - Die Generalprobe vorm Zweitliga-Beginn endete für den DSC Arminia Bielefeld am Freitagabend gegen Rot-Weiss Essen mit einer 0:2-Niederlage (TAG24 berichtete).

Mit dem Auftritt seiner Mannschaft zeigte sich Trainer Jeff Saibene ganz und gar nicht zufrieden. Bereits im Vorfeld kündigte er an, dass die Aufstellung in Essen nicht der gegen Heimspiel-Gegner Greuther Fürth am Mittwochabend (20.30 Uhr) entsprechen muss. Das bestätigte er auch nach der Pleite noch mal (TAG24 berichtete): "Wir werden das intern besprechen. Es kann durchaus Änderungen in der Startformation geben."

Stürmer Fabian Klos dürfte seinen Platz allerdings sicher haben. "Fabian wird auch am Mittwoch noch einen gültigen Arbeitsvertrag bei Arminia haben", wird Sport-Geschäftsführer Samir Arabi im Westfalen-Blatt zitiert.

Weder für ihn noch für andere Spieler lägen aktuell Anfrage vor, so der 38-Jährige. Damit redet er gleichzeitig Äußerungen von Liga-Konkurrenten Eintracht Braunschweig klein, der großes Interesse an dem Stürmer hat.

Fabian Klos wird wohl in Bielefeld bleiben.
Fabian Klos wird wohl in Bielefeld bleiben.

Obwohl die Personal-Sorgen im Angriff dort groß sind und den Ostwestfalen immerhin eine Million Euro an Ablöse winken würde, dürfte auch klar sein, dass der DSC im Falle eines Verkaufs selbst wieder auf die Suche gehen müsste.

Und gerade vorne kann sich der Verein aktuell eigentlich keine Experimente leisten. Vorerst wird Klos also wohl in Bielefeld bleiben.

Anders sieht es bei Nils Teixeira und Christoph Hemlein aus. "Wenn eine Anfrage für einen dieser Spieler käme, würden wir uns damit auseinandersetzen", macht Arabi klar.

Sowohl der Rechtsverteidiger als auch der Spieler mit der Rückennummer 17 wurden von Saibene im Test gegen Essen nicht berücksichtigt, stattdessen gab er jungen Spielern den Vorzug. Eine klare Ansage!

Auch wenn der Kader gegen Fürth noch nicht steht und hinter einigen Personalien ein Fragezeichen steht, fordert Abwehchef Julian Börner: "Wir müssen die Alm zum Brennen bringen."

Fotos: DPA

Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See Neu Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde Neu Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? Neu Zu krank? Andreas Kümmert muss seine Tour absagen! Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.169 Anzeige Wow! Ist das die krasseste Choreo des Jahres? Neu Wer hat obenrum mehr? Katzenberger misst sich mit den Klitschko-Brüdern Neu Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 4.298 Anzeige "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert Neu Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden Neu Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto Neu Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen Neu Vermisste Frau tot aus See geborgen Neu Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht Neu Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn Neu
Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden Neu Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr Neu
Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen Neu Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an Neu Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden Neu Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban Neu Junger Mann soll Sechsjährige auf Parkplatz missbraucht haben Neu Wut wegen Warnstreik? Mann verletzt Bahnmitarbeiterin Neu Pannen bei Ermittlungen? Fall von ermordeter Georgine (†14) wirft Fragen auf 747 Frau von George Clooney greift Donald Trump an 1.701 Unfallwagen bleibt aufrecht an Straßenschild gelehnt stehen 1.261 Das Aus für den Trainer: Arminia trennt sich von Jeff Saibene 434 Rückruf Antibaby-Pille "Trigoa": Längerer Zeitraum betroffen! 721 "Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90 2.172 Katze weckt ihre Besitzer in der Nacht und rettet ihnen das Leben 1.045 Ekel-Taxifahrt: Fahrer bietet 24-Jähriger an, mit anderen Leistungen zu bezahlen 2.759 78 Morde! Polizist lauerte jahrelang Frauen auf, vergewaltigte und tötete sie 2.944 Mysteriöser Tod im Google-Hauptsitz: Mitarbeiter (†22) stirbt am Schreibtisch 3.706 Polizei sucht diesen mutmaßlichen Sexualstraftäter! 506 Dieser Aufkleber kann Kinderleben retten 1.339 Tödliches Gift ausgetreten! Berliner Institut evakuiert 1.244 Frau hüpft für Geburtstagsfoto und stirbt vor den Augen ihres Ehemannes 11.290 Feuerwehr findet tote Frau in brennender Wohnung! 1.483 Polizei vor Rätsel in Frankfurt: Mann (39) liegt tot vor Wohnhaus 1.573 Auf diese Bachelor-Neuerung können sich die Fans freuen 1.033 Aggressives Wildschwein dreht völlig durch und verletzt Rentner schwer 1.722 Nach Daniel Küblböcks Verschwinden: Riesen-Ärger um Biografie 3.766 Bastian Yotta im Knast! Jetzt spricht der Protz-Millionär 2.102 Mit Grönemeyer-Song: Erzgebirger steht im Finale von "The Voice of Germany" 2.185 Endlich! Jetzt steht Chethrin Schulze zu ihrer neuen Liebe 1.052 Nach Verfolgungsjagd mit SEK: Auto landet im Straßengraben 5.907 Keiner stieg häufiger auf: Trainer Friedhelm Funkel wird 65 34 Gericht entscheidet: Großbritannien könnte Brexit noch stoppen 511 Schwarzfahrerin beißt Kontrolleur in die Hand 191