Arzt weist Hochschwangere ab - Sie verliert ihr Kind auf dem Weg in andere Klinik

Neu

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.731
Anzeige

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.717
Anzeige
119

Starker Pokalfight von Arminia! Doch trotzdem raus

Vermeidbare Niederlage in Frankfurt: Die Arminia war das besser Team, ließ aber zu viele Chancen aus und fliegt somit raus. #immerdabei #SGEDSC
Hier konnte sich Fabian Klos nicht  gegen Ayman Barkok durchsetzen. Ingesamt blieb der Stürmer blass.
Hier konnte sich Fabian Klos nicht gegen Ayman Barkok durchsetzen. Ingesamt blieb der Stürmer blass.

Bielefeld - Trotz dessen Arminias Cheftrainer Jürgen Kramny (45) die Bundesliga-Partie gegen Aue als wichtiger eingestuft hat, ging er in Frankfurt mit Bestbesetzung an den Start. Doch die Eintracht zog dem DSC schon früh den Zahn auf ein Weiterkommen, trotz starkem Aufritt der Arminia.

Einzig Sören Brandy und Stephan Salger rotierten in die Anfangself hinein. Sie ersetzten den Gelb-Rot gesperrten Keanu Staude und Reinhold Yabo, den muskuläre Probleme plagen, im Vergleich zum letzten Spiel bei Hannover 96.

Erfreuliche Nachrichten gab es hingegen auf der Seite von Eintracht Frankfurt. Dort kehrte Marco Russ zurück in den Kader, der nach 285 Tagen Kampf gegen den Krebs wieder einsatzbereit ist. "Sollte die Partie es hergeben, wird er sicher seine Minuten bekommen", sagte Frankfurts Trainer Niko Kovac bei Sky zu den Einsatzchancen des 31-Jährigen.

Nun zum Spielgeschehen. Schon nach fünf Spielminuten bot sich der Arminia eine erste Halbchance. Eintrachts Keeper Lukas Hradecky hatte ein Blackout und spielte den Ball direkt Christopher Nöthe vor die Füße, der gedankenschnell mit seinem Schuss aus 45 Meter doch deutlich das leere Tor verpasste.

Dann der frühe Rückschlag für die Kramny-Elf. Nach einem kläglichen Versuch den Ball zu klären von Salger, nagelte Danny Blum den Ball mit einem strammen Linksschuss ins Tor von Arminias Wolfang Hesl - 0:1 in der 6. Spielminute.

Auch die erste klare Chance ließ Tom Schütz ungenutzt. Nöthe setzt sich auf links durch, bringt den Ball flach in den Strafraum, doch der Sechser verpasst die Kugel hauchdünn.

Rückkehrer: Nach 285 Tagen kehrte Marco Russ wieder ins Aufgebot der Eintracht zurück.
Rückkehrer: Nach 285 Tagen kehrte Marco Russ wieder ins Aufgebot der Eintracht zurück.

In der 36. Minute hatte der DSC bei einem Eckball Glück gehabt. Hesl zögert und kam nicht mehr an den hereinfliegenden Ball heran. SGE-Innverteidiger Michael Hector setzte den Kopfball knapp über das leere Tor.

Zum Ende der ersten Hälfte bekommt Arminia immer häufiger in den Strafraum der Eintracht. Allerdings kaum brandgefährlich und weil Frankfurt das hohe Tempo der Anfangsphase gedrosselt hat.

Mit 0:1 gehen die beiden Teams in die Pause. Der Einsatz der Arminia stimmte in Hälfte Eins, doch leider nicht das Ergebnis. Mehr Torschüsse und 60 Prozent gewonnene Zweikämpfe konnten notiert werden.

Zum Halbzeit wechselte Kramny ein Mal. Andreas Voglsammer kam für Sören Brandy hinter der Spitze um Fabian Klos ins Spiel. Eintracht Frankfurt kam unverändert aus der Kabine.

Wild: Andreas Voglsammer und Fabian Klos hatten nach einem Eckball die Chance zum Ausgleich.
Wild: Andreas Voglsammer und Fabian Klos hatten nach einem Eckball die Chance zum Ausgleich.

Erneut war es Blum, der die Eintracht in Minute 48 fast zum zweiten Jubel verholfen hat. Am Sechszehner dribbelt er an und knallt mit einem satten Schuss am Giebel vorbei.

Im direkten Gegenzug konnte dann fast die Arminia ein Tor verzeichnen. Er setzt sich Voglsammer mustergültig durch und wurde nur durch Hradecky gestoppt. Die anschließende Ecke konnte Eintracht nicht klären, sodass aus guter Position hätte einschieben können - erneut hält Hradecky.

Zur Mitte der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein ordentlicher Pokalfight. Arminia ist absolut ebenbürtig mit dem Bundesligisten, der die 0:1-Führung nur mit Mühe und Not verteidigen konnte.

Strittige Szene in der 72. Spielminute. Christoph Hemlein geht ins Eins-gegen-Eins mit Hector an der Strafraumgrenze. Hemlein geht zu fall und fordert Elfmeter, der aber nur mit viel wohlwollen hätte gegeben werden können. Richtig gesehen von Schiedsrichter Felix Zwayer.

Zum Ende hin ist das Ergebnis für Eintracht Frankfurt äußerst schmeichelhaft. In der 80. Spielminute hatten Fabian Klos und Hemlein nochmal eine Doppelchance., die leider auch ungenutzt blieb.

Der DSC muss sich an die eigene Nase fassen, denn auch Nöthe vergibt kurz vor Ende nochmals eine große Chance. So blieb es bei unnötigen der 0:1-Niederlage in Frankfurt, nach einem starken Auftritt der Kramny-Elf.

Elfmeter? Hier forderte Christop Hemlein beim Schiedsrichter Felix Zwayer Elfmeter.
Elfmeter? Hier forderte Christop Hemlein beim Schiedsrichter Felix Zwayer Elfmeter.

Fotos: Imago

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

Neu

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

Neu

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

Neu

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

Neu

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

Neu

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

Neu

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

2.337
Anzeige

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

Neu

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

Neu

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.347
Anzeige

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

1.031

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

850

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.074
Anzeige

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

10.425

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

503

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

2.831

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

60

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

649

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

2.298

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

2.396

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

1.750

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

1.316

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

620

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

897

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

1.805

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

1.057

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

349

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

278

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

118

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

608

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.033

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

3.415

Verona Pooth sagt bye-bye!

2.973

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

202

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

1.431

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

256

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

2.264

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

1.074

Mann schleudert mit VW durch die Luft

1.585

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

2.758
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

265

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.227

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

802

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.510

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

1.813

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

6.268

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

1.992

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.052

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

15.644
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.636

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.058

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

5.884

Schon 4000 gefangen und... Das harte Schicksal der Ami-Krebse in Berlin

1.826