Anschlag? Transporter fährt in Barcelona in Menschenmenge!

Neu

Prostituierte prellt Freier, der wirft mit Steinen

Neu

Killer-Kommando richtet Blutbad an! Sechsfache Mutter stirbt im Kugelhagel

Neu

Asylbewerber zusammengeschlagen und ausgeraubt

Neu
377

Bundespolizei spricht Verbote für Begegnung vom DSC aus

Wer sich am Sonntag nicht an die Verbote der Bundespolizei hält, muss ordentlich Strafe zahlen. #DSCEBS #immerdabei
Die Bundespolizei wird überwachen, ob die Verbote eingehalten werden und notfalls Strafen verhängen.
Die Bundespolizei wird überwachen, ob die Verbote eingehalten werden und notfalls Strafen verhängen.

Bielefeld/Minden/Herford - Im Vorfeld zu den Zweitligaspielen zwischen Arminia Bielefeld und Eintracht Braunschweig sowie Hannover 96 und dem VfB Stuttgart hat die Bundespolizei zahlreiche Vorkehrungen angekündigt.

So soll ein friedlicher Ablauf beider als brisant eingestuften Begegnungen gewährleistet werden. Die Bundespolizei spricht dazu ein Verbot für die Mitnahme und Benutzung von Glasflaschen und Dosen, pyrotechnischen Gegenständen, Vermummungsgegenständen und Schutzbewaffnung in Zügen und an Bahnhöfen aus.

Diese Verbote gelten am Sonntag von 8 Uhr bis 14.30 Uhr und von 17 Uhr bis 23 Uhr. Betroffen sind also alle an- und abfahrenden Reisezugverbindungen. Dazu zählen auch die Sonder- und Entlastungszüge. Auch an Bahnhöfen, Unterwegsbahnhöfe und Haltepunkte mit den dazugehörenden Bahnsteigen gelten die Verbote.

"Die Erfahrung bei brisanten Fußballspielen hat gezeigt, dass insbesondere Glasbehälter von gewaltbereiten und zum Teil alkoholisierten Fußballfans als Wurfgeschosse gegen Reisende, friedliche Fans und Polizeibeamte eingesetzt werden", heißt es in einer Erklärung der Bundespolizei.

Zerbrochene Glasbehälter und Flaschen stellen ein deutlich erhöhtes Verletzungsrisiko für Reisende und Besucher des Spiels dar. "Die Gefahr, die von pyrotechnischen Gegenständen ausgeht, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Nicht selten tragen betroffene Personen schwere Verletzungen davon."

Ob die Verbote tatsächlich eingehalten werden, wird streng von den Beamten überwacht. Wer sich widersetzt, hat mit einem Zwangsgeld in Höhe von 250 Euro zu rechnen.

Die Sicherheitsvorkehrungen sind vermutlich auch eine Antwort auf die letzten Krawalle, die es zwischen DSC- und Bochum-Fans gab. Auch durch die Prügelattacke gewaltbereiter Hooligans gegen Bundespolizisten nach dem Würzburg-Spiel dürfte eine Rolle spielen.

Kirchenmitglied hat Sex mit 13-Jähriger und bekommt nur Bewährungsstrafe

Neu

Abschiebung statt Haftbefehl? Terrorverdächtiger Tunesier sitzt weiter

Neu

Höllenqual für junge Mutter beginnt mit kleinem Fleck auf der Stirn

Neu

Wo ist "Heia"? Das ist die wohl niedlichste Vermissten-Anzeige des Jahres

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.417
Anzeige

Viren-Alarm!? Miese Betrüger tyrannisieren leichtgläubige Sachsen

Neu

Ist das Ende der Spielhallen gekommen?

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

3.454
Anzeige

Deutsches Bildungssystem immer schlechter! Sachsen sticht heraus

Neu

Tragisch! 48-Jähriger stirbt bei Teich-Arbeiten

Neu

Polizei zieht toten Mann in Badehose aus der Oder

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

44.543
Anzeige

Frau beißt bei McDonald's auf Nadel - Krankenhaus!

Neu

Vergewaltigung: Drei Deutsche in Spanien festgenommen

Neu

Frauen-Streit ums Hunde-Häufchen eskaliert

Neu

Das sagt Entertainerin Gayle Tufts findet Trump "nicht ganz dicht"

Neu

So ungerecht werden Geringverdiener zusätzlich belastet

Neu

Schrecklicher Fund während eines Feuerwehreinsatzes

Neu

Bundeswehr-Skandal: Hitlergrüße, Schweinskopf-Wettwurf, Frau als Hauptpreis

Neu

Wegen Anzeige von Erika Steinbach: CDU schäumt vor Wut!

Neu

Hört das denn nie auf? Polen legt schon wieder nach

Neu

Bombenentschärfung: Einsatzkräfte finden bei Evakuierung Frauen-Leiche

Neu

Ist das Deutschlands dreistestes Graffiti?

Neu

Tragischer Unfall: 21-Jähriger verbrennt in seinem Auto!

Neu

Erste Besucherwelle strömt zum Highfield: Hier herrscht Staugefahr!

1.175

Mann soll 13-jähriges Mädchen mehrfach sexuell missbraucht haben

2.359

LKW donnert ungebremst in Stauende auf A29: Autofahrer missbrauchen Rettungsgasse!

3.420

Haben AfD-Funktionäre Kontakte zu einem russischen Spion?

431

Video: Baby Logan ist platt. Was haut den Kleinen hier so um?

1.010

Das ging fix! Air-Berlin-Auflösung schon nächste Woche?

1.143

Rudolf-Heß-Gedenkmarsch durch Berlin: Linksextreme wollen Nazi-Demo zerschlagen

1.572

Fans erkennen sie nicht: Daniela Katzenberger schafft ihr Markenzeichen ab

11.657

Um im Auto zehn Minuten Ruhe zu haben, zahlen Menschen Geld...

1.093

Mann macht seiner Freundin auf diese ungewöhnliche Weise Antrag

844

Polizei ratlos: So umgehen Musliminnen das Burkaverbot in der Schweiz

7.961

Höllen-Qualen! Siebenjährige nach Henna-Tattoo schwer vernarbt

3.242

Todes-Drama: Fußgängerin von Lkw-Fahrer übersehen und überrollt

200

Handwerker schießt sich Nagel in die Brust und fährt sich selbst ins Krankenhaus

1.966

So krass hat sich Transgender-Model Melina verändert

1.714

Bundestagswahl und Tegel-Volksentscheid: Obdachlose dürfen wählen

92

Lena eröffnet eigenen Shop, doch nach zwei Stunden ist alles vorbei

4.959

Mann geht mit Messer auf Polizisten los: Schüsse fallen

2.813

Autounfall kappt Stromversorgung für mehrere Stunden

1.237

Zweijähriger in Hitze-Auto gestorben: Mutter ließ ihn mit Absicht zurück

21.805

Polizei rätselt! Wer zerstörte die sechs Streifenwagen?

2.060

Bagger stürzt von Brücke in die Tiefe: Fahrer schwer verletzt

6.262

Spur verliert sich in Flüchtlings-Heim: Gastronom mit Nacktbildern erpresst

3.709

Biologe deckt auf: Klausuren um 8 Uhr sind viel zu früh!

493

Tränen und Mobbing: Sarah Knappik erhält unerwartet Unterstützung

1.654

Wieso serviert Easy Jet zehn Jahre alten Toast?!

2.388

Ausschuss empfiehlt Aufhebung der Immunität Frauke Petrys

2.002

Tierheim Berlin: Mit dem nächsten Regen droht der Abriss

1.083

Nach drei Vollsperrungen: Endlich wieder freie Fahrt in Richtung Ostsee?

4.781

Geiselnahme! Polizei riegelt Rundfunk-Gebäude ab

4.931
Update

Mit 5,0 Promille: Auto beschädigt und Polizisten angegriffen

1.806