Schluss mit goldenem Oktober! Erster Herbststurm rollt auf uns zu Top Sprengsatz gezündet! Anschlag auf Berliner Bar Neu Lebensgefährlich! Schwarzfahrer stößt Kontrolleur ins Gleis Neu Drogenrausch? Schwester von Miley Cyrus protzt mit riesigem Marihuana-Haufen Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 4.737 Anzeige
284

DSC gibt alles! Arminia erkämpft sich einen Punkt in Aue

Obwohl die Partie schon verloren geglaubt war, gelang Andreas Voglsammer kurz vor Schluss der verdiente Ausgleich.
Andraz Sporar (2. v. l.) bekam vor Fabian Klos den Vorzug und durfte gegen Erzgebirge Aue von Beginn an auf den Platz.
Andraz Sporar (2. v. l.) bekam vor Fabian Klos den Vorzug und durfte gegen Erzgebirge Aue von Beginn an auf den Platz.

Bielefeld - Vorm Auswärtsspiel vom DSC Arminia Bielefeld bei Erzgebirge Aue beschäftigte vor allem eine Frage viele Fans: Für welche Stürmer würde sich DSC-Coach Jeff Saibene in der Startelf entscheiden?

Nach viel Hin und Her und einem klärenden Gespräch scheint bei dem Trainer und Andraz Sporar alles wieder eingerenkt zu sein: Zumindest erhielt der 23-Jährige neben Andreas Voglsammer den Vorzug vor Vize-Kapitän Fabian Klos, der vorerst mit der Bank Vorlieb nehmen musste.

Außerdem überraschte Saibene damit, dass Manuel Prietl, der sonst immer gesetzt war, nicht in der Startelf stand. Für ihn durfte Tom Schütz von Beginn an spielen. Ebenso mussten Nils Teixeira, der gar nicht erst im Kader stand, und Brian Behrendt (Rotsperre) das Feld räumen. Für sie spielten Stephan Salger und Keanu Staude.

In den ersten Minuten der ersten Halbzeit zeigte sich der DSC erst mal zurückhaltend. Doch auch die Hausherren wirkten in der Anfangsphase letztendlich nur optisch überlegener. Das Spiel wurde vor allem durch Fehler geprägt. Die zündenden Ideen fehlten auf beiden Seiten.

In der 23. Minute hieß es dann zum ersten Mal richtig Luftanhalten bei der Arminia: EX-Armine Malcolm Cacutalua spielte sich bis in den Sechzehner durch und schoss aus spitzem Winkel aufs Tor, fand dabei allerdings nur die Arme von DSC-Keeper Stephan Ortega.

Auf der Gegenseite versuchte Voglsammer drei Minuten später sein Glück: Sein Abschluss wurde allerdings geblockt. Den Abpraller nahm Christoph Hemlein direkt. Allerdings ging sein Schuss aus 16 Metern deutlich übers Tor.

Die beste Möglichkeit hatte der DSC dann aber erst in der 41. Minute: Staude nutzte eine Lücke, die sich in der Auer Abwehr auftat, und zog zentral aus 17 Metern ab. Keeper Martin Männel fischte sich den Ball aber rechtzeitig aus der Luft.

Julian Börner (2. v. r.) kam mit der Hand an den Ball. Schiri Günsch entschied auf Elfmeter.
Julian Börner (2. v. r.) kam mit der Hand an den Ball. Schiri Günsch entschied auf Elfmeter.

Kurz vorm Halbzeitpfiff dann der Schock: Im Sechzehner kam Julian Börner mit der Hand an den Ball. Schiedsrichter Christof Günsch wertete das als Absicht und gab trotz Diskussionen den umstrittenen Elfmeter. Der wurde sicher von Mario Kvesic im rechten Eck zum 1:0 für die Gastgeber verwandelt. Damit ging es dann auch in die Pause.

Nach der Kabinenansprache warf Arminia alles nach vorne und wirkte um einiges aktiver. In der 50. Minute hatte Voglsammer eine dicke Chance: Börner passte auf den Stürmer, der wiederum aus vielversprechender Position das lange Eck verpasste.

Nach mehreren Möglichkeiten für den DSC versuchten nach langer Zeit auch mal wieder die Sachsen ihr Glück: Dennis Kempe zog nach Doppelpass mit Pascal Köpke aus 16 Metern ab und verfehlte nur knapp den Kasten von Ortega.

Auf der anderen Seite war es ein ums andere Mal Voglsammer, der auf den Ausgleich auf dem Fuß hatte. Doch auch mit dem Kopf konnte er in der 58. Minute nichts ausrichten. Im Anschluss agierte gefühlt nur noch der DSC. Die Arminen setzten Aue ordentlich unter Druck und drängten im Sekundentakt auf den Ausgleich. Trotzdem wollte der Ball nicht in den gegnerischen Kasten, der wie zugemauert schien.

In der 72. Minute wechselte Saibene die Spitze: Für Sporar kam Klos ins Spiel. Aue versuchte in der Schlussphase, den Bielefeldern den Wind aus den Segeln zu nehmen. Mit kurzen Bällen entschleunigten sie das Spiel, sodass etwas Ruhe in die Partie einkehrte.

Nach den vergebenen Torchancen der Ostwestfalen schnappte sich Köpke in der 83. Minute das Leder und legte auf Sören Bertram. Der tauchte alleine vor Ortega auf und zog aus 15 Metern ab. Der Ball ging am DSC-Keeper vorbei, landete allerdings am Pfosten. Den Abpraller hatte Ortega schließlich sicher.

Obwohl schon alles verloren geglaubt schien, wurde Bielefelds Leistungswille in der Nachspielzeit belohnt: Voglsammer erzielte in der 90.+1 Minute den verdienten Ausgleich. Kurz vorm Abpfiff kassierte Kapitän Börner dann noch seine fünfte gelbe Karte und fehlt damit beim nächsten Spiel gegen Eintracht Braunschweig (Freitag, 18.30 Uhr).

Mit dem 1:1 sicherte sich der DSC immerhin einen Punkt in Sachsen. Damit setzten sie eine Serie erfolgreich fort: Auswärts schossen die Arminen unter Saibene immer wenigstens ein Tor.

Mario Kvesic (rechts) verwandelte den umstrittenen Handelfmeter zum 1:0 für Aue.
Mario Kvesic (rechts) verwandelte den umstrittenen Handelfmeter zum 1:0 für Aue.

Fotos: DPA, Imago

Raubüberfall auf Geldtransporter: Polizei sucht silbernen BMW! Neu "Ich werde dich fressen": Flüchtling verstümmelt 18-Jährigem Gesicht Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.707 Anzeige Pegel-Rekord im Rhein: So flach wie nie! Neu Mutter schüttelt Baby zu Tode und wird direkt wieder schwanger Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.591 Anzeige Sohn schlägt Vater mit Stein bewusstlos und köpft ihn: Jetzt gesteht er die Tat! Neu Von GZSZ-Nico zum Obdachlosen: Das macht Raphaël Vogt heute! Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 13.204 Anzeige Frau stirbt nach brutalem Handtaschen-Raub Neu Rund 690 in nur zwei Jahren! Reichsbürgern werden in Bayern Waffen entzogen Neu Schüler bedroht Lehrerin mit falscher Waffe mitten im Klassenzimmer Neu Todessturz von Parkbank: Starb 26-Jähriger wegen eines schlechten Scherzes? Neu Umfrage: Grüne lachen, Seehofer angezählt, SPD im Keller Neu
Blutiges Drama im Zoo: Löwin tötet Vater ihrer drei Jungen Neu Darum solltet Ihr auf Klos niemals Toilettenpapier als Unterlage verwenden Neu Dumm gelaufen: Mieter muss ausziehen, weil er zu laut Pornos schaut Neu Schwäche gezeigt: Bayern-Legende Breitner übt klare Kritik an Hoeneß und Rummenigge Neu
Happy End! Gestohlene Hundewelpen und Besitzer wieder vereint Neu Rechtsextreme Tötungsvideos ohne Barriere im Internet abrufbar 1.089 Produkt-Rückruf: Diese Sprossen verursachen blutigen Durchfall! 1.164 Mädchen kam nicht in der Schule an: Wo ist Nika Sophia (12)? 2.884 Update Riverboat-Aus für Stephanie Stumph! Und ihr Nachfolger ist eine echte Überraschung 3.833 Drama in Asylunterkunft: Kleines Mädchen (2) stürzt von Balkon in die Tiefe 1.285 Nach Tierquälerei auf Schlachthof: Waren auch zwei Tierärzte beteiligt? 485 Neuer Trend? Lübecker Agentur führt bayerische Feiertage ein 74 Eltern brutal mit Hammer im Bett erschlagen und eingemauert: So geht es weiter 2.453 Meghan böse beleidigt: TV-Moderator disst schwangere Herzogin 2.087 Autos in Bayern am sichersten: Diese Marken bevorzugen Diebe 129 FC Bayern vor CL-Duell in Athen: Franck Ribéry nicht mit dabei 609 10-Jähriger dreht den Swag auf: Das ist die ernste Botschaft seines Rap-Songs 693 Andrea Pirlo völlig orientierungslos am Flughafen in Köln! 1.684 Wer hätte das gedacht? Sylvie Meis wird Schuldirektorin 1.851 Heftiger Unfall: Jugendliche Motorradfahrer rasen in VW Golf 2.923 Für Hardcore-Fans: Marilyn Manson verkauft Dildo mit seinem Gesicht 734 Ungewöhnlicher Lieferdienst: Heuschrecken und Maden statt Pizza und Pommes 476 Sie brauchen mehr Sprit als andere: SUV-Trend in Deutschland ungebrochen 620 Mit Küchenmesser! Ex-Freundin Herz durchstochen, Täter muss lange hinter Gitter 470 Update 17-Jähriger steigt auf Autobahn aus Wagen: Danach wird es wild 3.276 Auto überschlägt sich, zwei Menschen schwer verletzt 297 63 Baby-Leichen in Bestattungshaus entdeckt: Sie lagerten in Kühltruhen 2.794 Mann wollte Haus abfackeln, in dem sich Mutter mit Kindern befand 884 Ausgerechnet von ihnen: GZSZ-Paar wird in flagranti erwischt 3.456 Tim Mälzer packt aus: Er hatte einen One-Night-Stand in der Öffentlichkeit! 3.712 Wie süß: Sarah Lombardi ist schwer verliebt 1.403 Über 30 Verletzte: Fußboden bricht unter Partygästen ein 1.273 Mitarbeiter pullert aufs Fließband: Hersteller muss 23.000 Kilo Fleisch vernichten 5.324 Zustand kritisch! Mann nach Hochhausbrand wiederbelebt 337 Lehrer demütigte sie vor der Klasse und nannte sie "Miss Piggy": Jetzt ist Natalie nicht wiederzuerkennen 3.917 Dumm gelaufen! Den Kanadiern geht das Gras aus 1.539