Nach Bomben-Explosion! Alarm am S-Bahnhof in Hamburg
Neu
Gruselig! Mumifizierte Leiche in Abstellkammer gefunden
Neu
Dieser YouTube-Star hat sogar bei Minusgraden Bock auf Doggy
Neu
Dildo in Kiste mit Wahlunterlagen gefunden
Neu
141

Nach kuriosem 2:2-Unentschieden: Für Hemlein zählt nun Nürnberg

DSC vergibt frühe Zwei-Tore-Führung und verliert wichtige Punkte im Abstiegskampf. Für die Spieler heißt es nun aufstehen und weitermachen. #immerdabei
Mit langen Gesichtern verließen die Spieler den Platz nach dem unerwarteten 2:2-Unentschieden gegen Erzgebirge Aue.
Mit langen Gesichtern verließen die Spieler den Platz nach dem unerwarteten 2:2-Unentschieden gegen Erzgebirge Aue.

Bielefeld - Der Abstiegskampf für Arminia Bielefeld geht weiter. Auch nach einer frühen 2:0-Führung gegen Erzgebirge Aue ,musste sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Kramny am Ende mit einem Punkt zufrieden geben.

"Jetzt muss sich jeder selbst hinterfragen: Wie konnten wir nach der Führung noch zwei so Tore kassieren?!", merkte Christoph Hemlein nach der kuriosen Partie an, die für den DSC so gut angefangen hatte. Nach gerade mal vier gespielten Minuten führte die Arminia mit 2:0.

Trotzdem schenkten die Auer der Elf von Coach Kramny im weiteren Verlauf des Spiels noch zwei Tore ein, weswegen sich Bielefeld mit einem Pünktchen zurecht finden musste.

Für den Trainer lag es auf der Hand, warum zum Schluss nicht mehr herausgesprungen war.

"Im Glauben an den sicheren Sieg haben wir die Konsequenz vermissen lassen und nicht genug für einen dritten Treffer getan", sagte der 45-Jährige und fuhr fort: "Dann hatten wir die Chance aufs 3:1 und haben im Gegenzug schlecht verteidigt, aber ein Punkt ist auch ein Punkt, das sollten wir nicht vergessen."

Aues Interimstrainer Robin Lenk hingegen war nach dem Unentschieden schon mehr zufrieden als Kramny.

"Wenn du nach 3 Minuten 2:0 hinten liegst, bist du eigentlich tot. Dann kannst du dich ergeben oder alles raushauen. Wir haben alles rausgehauen und sind belohnt worden. Ein Punkt ist eigentlich zu wenig im Abstiegskampf, aber heute gut für den Kopf. Und der Kopf ist für den Abstiegskampf ganz wichtig", meinte der Gäste-Coach nach Spielschluss.

Christoph Hemmlein fand im Anschluss der Partie klare Worte. "Ihr könnt uns jetzt totschreiben, wir müssen morgen aufstehen und weitermachen - jetzt zählt Nürnberg", sagte er.

Fotos: DPA

Sachsens Ministerpräsident ist für rasche Abschiebung und gegen Familiennachzug
Neu
Tote und Verletzte bei Tupper-Party!
Neu
Haben sich Mezut Özil und Ex-"Miss Türkei" Amine Gülșe heimlich verlobt?
995
Leiche im Straßengraben gefunden: Polizei schließt Mord nicht aus
4.601
Libysches Schiff rammt Rettungsschiff aus Dresden
4.210
Dank dieses Lichtes soll Weihnachten nichts mehr schiefgehen
82
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.360
Anzeige
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
1.415
Blitzeis legt Verkehr lahm: Kilometerlanger Stau im Erzgebirge
15.520
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
1.514
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
5.907
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
1.170
Norovirus-Alarm! Das müsst Ihr jetzt beachten
3.528
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
3.722
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
2.146
Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
36.776
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
2.170
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
1.409
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
702
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
1.494
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
1.048
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
2.726
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
826
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
555
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
5.210
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
5.458
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
8.316
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
6.074
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
1.478
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
14.141
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
2.016
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
2.841
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
6.899
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
4.351
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
5.327
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
8.137
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
416
Polizeistation von Waschbär überfallen
2.548
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
2.462
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
3.176
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
1.485
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
28.059
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
1.303
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
4.681
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
4.416
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
48.567
Wie finde ich für mich den perfekten Weihnachtsbaum?
707
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
4.121
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
5.478
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
872
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
4.722
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
2.409
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
198
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
5.662