"Störenfried"! So viele Deutsche fordern den Rücktritt von Innenminister Seehofer Top Frau rast mit VW auf A9-Rastplatz in Spielplatz Top "Lifeline"-Kapitän Reisch klagt an: "Seehofer ist ein Täter, er gehört vor Gericht" Top Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 51.765 Anzeige
835

DSC-Neuzugang Teixeira verrät: "Das ist mein Lieblingsplatz in Bielefeld"

Vor seiner Rückkehr im neuen DSC-Trikot zu Dynamo Dresden ins Stadion machte sich Nils Teixeira viele Gedanken. Am Ende wurde er mit Applaus empfangen.
Im neuesten Anlauf-Video spricht Nils Teixeira über die Rückkehr zu Dresden und private Leidenschaften.
Im neuesten Anlauf-Video spricht Nils Teixeira über die Rückkehr zu Dresden und private Leidenschaften.

Bielefeld - Gerade erst feierte der DSC Arminia Bielefeld mit Ex-Dynamo-Spieler Nils Teixeira einen 2:0-Sieg in Dresden. Bereits am Samstag (13 Uhr) kommt der nächste Gegner auf die Alm.

"Was wir uns vorab vorgenommen haben, ist voll aufgegangen", sagt Teixeira zum Punktegewinn gegen die Sachsen im neuen Anlauf-Video. Vor allem die Fehler der Dresdner nutzte der DSC eiskalt aus.

Erst im Sommer unterschrieb der Verteidiger seinen Vertrag bei der Arminia. Auf die zeitnahe Rückkehr ins DDV-Stadion war er deshalb gespannt. "Vorab macht man sich natürlich viele Gedanken: Wie wird man aufgenommen? Wie geht das Spiel vonstatten? Wie fühlt man sich selber? Ist man nervös, aufgeregt?"

Insgesamt sei er aber gut aufgenommen worden. "Als mein Name aufgerufen wurde, kamen keinerlei Pfiffe. Eher im Gegenteil: Es wurde geklatscht", zeigt er sich erleichtert über die offensichtliche Wiedersehensfreude.

Der DSC nahm aus Dresden drei Punkte mit.
Der DSC nahm aus Dresden drei Punkte mit.

Selbst nach der Niederlage für die Sachsen seien die SGD-Fans aufgestanden, als er auf sie zuging. "Das hat sehr gut getan. Das zeigt mir, dass meine Arbeit, die ich dort geleistet habe, honoriert worden ist."

Nicht nur privat, sondern auch auf dem Platz bezeichnet er sich selbst als emotional. "Ich glaube, da kommen die meisten portugiesischen Tugenden hervor. Ich bin sehr, sehr leidenschaftlich in dem, was ich tue." Trotzdem glaubt er, eine gute Mischung aus den deutschen und portugiesischen Tugenden gefunden zu haben.

Wenn der 27-Jährige mal nicht auf dem Platz steht, ist er trotzdem sportlich aktiv: In seiner Freizeit stellt er sich gerne aufs Longboard. Zum Kesselbrink, an dem eine der größten Skate-Anlagen Europas steht, hat er es nicht weit. "Vom Fenster aus, das ist so ziemlich mein Lieblingsplatz zur Zeit in Bielefeld, schaue ich auf den Skater-Park."

Beim Blick nach draußen bewundert er vor allem die Kinder, die mit ihren Bikes und Boards geniale Kunststücke vorführen. "Drei, vier Jahre alt und die rocken dieses Ding. Das ist Wahnsinn!"

Von seiner Wohnung aus kann der 27-Jährige auf den Kesselbrink gucken.
Von seiner Wohnung aus kann der 27-Jährige auf den Kesselbrink gucken.

Um den Kopf freizukriegen, geht er "gerne spontan und auch gerne mal alleine" auf Reisen. Vor allem der skandinavische Raum habe es ihm angetan, gesteht Teixeira. "Reykjavik kann ich jedem empfehlen."

Als nächstes plant er allerdings eine Reise nach Brasilien zu seinem Bruder. "Der lebt in São Paulo. Ich habe ihn jetzt schon eine Weile nicht mehr gesehen. Das ist sehr schade, weil wir eigentlich einen sehr engen Draht haben."

Doch bevor es so weit ist, müssen er und der DSC sich erst noch weiter in der zweiten Bundesliga beweisen. Dort begegnet ihnen am Samstag in der heimischen SchücoArena der 1. FC Heidenheim.

"Ein sehr interessanter Gegner, der durch Laufbereitschaft, Kampf und Ehrgeiz hervorsticht und ganz schwierig zu spielen ist. Sie legen eine ähnliche Philosophie wie wir an den Tag. Es wird sehr herausfordernd. Aber ich glaube, wenn wir es schaffen, wieder so viele Kilometer abzureißen, dann wird uns kaum etwas aufhalten können."

Gegen Dynamo Dresden liefen die DSC-Spieler insgesamt 130,2 Kilometer. Damit liegt das Team von Cheftrainer Jeff Saibene über dem Durchschnitt. Ob sie dieses Laufniveau auch im dritten Spiel der englischen Woche gegen Heidenheim aufrecht erhalten können, bleibt abzuwarten.

Fotos: DPA, Screenshot/YouTube, Screenshot/Instagram

Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks Neu Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an Neu
Wieder Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa aufgehalten Neu 15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen Neu Heimlich Nackedeis am FKK-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) Neu Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab Neu Flug abgesagt oder verspätet? Hier wird Dir Entschädigung gezahlt 4.329 Anzeige Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen Neu Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? Neu Schrecklich: Einbrecher sticht Familienvater nieder Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.795 Anzeige Busenblitzer bei Britney Spears: Da war der Glitzerbody wohl etwas zu klein Neu Weil er seine Wohnung untervermietete: Münchner muss 33.000 Euro zahlen Neu
Bei Starkregen: Vierköpfige Familie verunglückt auf dem Weg in den Urlaub Neu 8000 Schweine sterben in Feuer: Jetzt ist klar, was die Brandursache war Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.093 Anzeige Schock auf Rodelbahn: Besucher sitzen bei Regen eine Stunde lang fest Neu Aus Angst vor Jobverlust: Frau tötete ihr neugeborenes Baby Neu Frau in Autowrack überlebt sieben Tage am Fuß einer Klippe Neu Mit Billig-Flieger nach Israel: Das Netz feiert Spar-Staatsministerin Grütters Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.205 Anzeige Er lief mehrmals über die Autobahn: Mysteriöser Fußgänger geschnappt Neu Vorwürfe wegen sexueller Belästigung: WDR trennt sich von Fernsehfilm-Chef Neu Drama um Eishockey-Star: Ray Emery tot in Hafenbecken entdeckt Neu So steht es um die mögliche Rückholung von Terror-Bodyguard aus Tunesien Neu Heftiger Crash: BMW-Fahrer übersieht Zug und wird erfasst Neu Inzest-Drama: Vater schwängert seine leibliche Tochter (14) Neu Wütende Dorfbewohner schlachten fast 300 Krokodile: Das ist der Grund 2.333 Kiffer (40) darf nicht Polizist werden! Die kuriose Urteilsbegründung 1.797 Unterschriften fehlen noch: Gibt es wieder einen MotoGP auf dem Sachsenring? 2.446 "Es war eine schwere Zeit": BTN-Stars sprechen erstmals über die Trennung 1.275 "Die Springer": Bundeswehr macht auf Netflix und produziert weitere Serie 498 Amtlich! Hitlers Ferienanlage auf Rügen wird Ostsee-Erholungsort 3.603 Angst vor Gewalt: Ehefrau ruft Polizei, dann verprügelt ihr Mann die Beamten 3.628 Vater missbraucht eigene Tochter: Wie die Mutter reagiert, ist abscheulich 7.075 "Arschgesicht!" Mega-Zoff bei den Büchners im "Sommerhaus der Stars" 4.012 Wiesn-Aufbau: Mehr Sicherheit sorgt für Rekord-Bierpreis 1.969 Geringe Ausbeute: Sommer-Hitze macht Pilzsammlern das Leben schwer 1.051 Spenden benötigt: Diese Blutgruppe ist besonders begehrt 727 Einkaufs-Tour: So schnappen sich die Chinesen deutsche Firmen 853 Dramatische Szenen: Flugzeug überschlägt sich bei Notlandung 3.050 Vorbild Bayern: So soll die Polizei gegen illegale Einwanderer vorgehen 1.206 "Mr. Schwaben" buhlt um die Bachelorette 209 Schrecklich: Diese Todesfalle lauert im heimischen Garten 9.976 "Blei für die Hater": Ist das der Killer vom McFit-Parkplatz? 5.042 Horror-Wochenende! 3 Tote und 125 Verletzte bei Unfällen in Brandenburg 2.677 Plünderungen und Schwerverletzte: WM-Feiern in Paris eskalieren 4.203 Drei Wochen nach Horror-Sturz: Wie geht es Kristina Vogel? 7.940 Polizistin wird bei Festnahme plötzlich vom Blitz getroffen 2.555 Update Warum der Zoll einen Haufen Steine beschlagnahmt 4.874