Junge (2) seit mehr als einer Woche in 107 Meter tiefem Brunnenschacht gefangen: Helfer geben nicht auf! Top Zwei Schiffe gehen vor Meerenge in Flammen auf: Mehrere Tote befürchtet! Top Sitznachbarn prügeln sich im Flugzeug: Die Reaktion des Piloten hat es in sich! Top Dschungel-Tag 11: Jetzt kommt alles raus! Yottas Geständnis Top Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 10.430 Anzeige
156

Fulminante Aufholjagd in Heidenheim: Arminia spielt 2:2

Tom Schütz und Fabian Klos retten der Arminia ein Punkt im Auswärtsspiel. Drei Minuten benötigte der DSC für den Ausgleich. #immerdabei #FCHDSC
Harter Fight: Hier wird Andreas Voglsammer (rot) von Mathias Wittek (Nr. 5) am Trikot runtergezogen.
Harter Fight: Hier wird Andreas Voglsammer (rot) von Mathias Wittek (Nr. 5) am Trikot runtergezogen.

Bielefeld - In den letzten Wochen überzeugte der DSC Arminia Bielefeld mit starken Leistungen und zahlreichen Punkten. Doch am Samstag stand mit dem 1. FC Heidenheim kein einfaches Spiel auf dem Programm. Am Ende drehte die Arminia ein 0:2 noch in ein 2:2 (0:0).

DSC-Trainer Jeff Saibene setzte auf fast dieselbe Startelf wie gegen den VfB Stuttgart. Lediglich Stephan Salger und Leandro Putaro wurden durch Michael Görlitz und Manuel Prietl ersetzt. Fabian Klos saß zum dritten Mal in Folge auf der Bank.

Beim Gegner aus Heidenheim lief mit Arne Feick (29) ein ehemaliger DSC-Profi als Linksverteidiger auf. In insgesamt 80 Partien schnürte der 29-Jährige die Schuhe für die Bielefelder.

In den ersten Minuten plätscherte die Partie vor sich hin. In der siebten Minute ergab sich für den DSC die erste Halbchance, als Reinhold Yabo nur knapp die Hereingabe von Christoph Hemlein verpasste.

Im ersten Durchgang neutralisierten sich beide Teams nahezu vollkommen. Keine Mannschaft konnte wirkliche Offensiv-Impulse setzen, weil sich beide in einer strukturierten Defensive staffelten und kaum Räume für gefällige Kombinationen boten.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatten die Hausherren in Person von Norman Theuerkauf die beste Möglichkeit, der die Führung jedoch kläglich liegen ließ. So gingen beide Teams mit einem 0:0 in die Kabine.

DSC-Trainer Jeff Saibene peitschte seine Mannschaft nach dem 0:2-Rückstand erfolgreich nach vorn.
DSC-Trainer Jeff Saibene peitschte seine Mannschaft nach dem 0:2-Rückstand erfolgreich nach vorn.

Unverändert kamen beide Teams aus der Pause. Es dauerte nicht lang, da hatte die zweite Hälfte direkt mehr zu bieten als die gesamte erste Halbzeit.

In der 46. Spielminute setzte sich Robin Becker von Heidenheim stark über die linke Abwehrseite der Arminia durch und spielte den Ball gefährlich in den Strafraum. Dort stand DSC-Verteidiger Florian Dick auf dem falschen Fuß und drückte den Ball ins eigene Tor - 1:0 für die Hausherren.

Nur zehn Minuten später erhöhte Heidenheim auf 2:0: Nach einem Eckstoß kam Keeper Daniel Davari nur zögerlich heraus und unterlief den Ball. Mathias Wittek hat am Ende leichtes Spiel, aus einem Meter per Kopf zum 2:0 zu treffen.

Ab dort ging es Schlag auf Schlag: Im direkten Gegenzug verkürzte Tom Schütz mit einem fulminanten Distanzschuss aus circa 35 Metern zum 1:2. Etwas Glück hatte der Mittelfeldmotor dabei, da FC-Keeper Kevin Müller ordentlich daneben griff.

Es dauerte nur genau eine Minute länger, als Schütz einen Freistoß in den Strafraum zirkelte, den der zuvor eingewechselte Klos zum 2:2 mit dem Kopf eindrückte.

Tom Schütz munterte den Eigentorschützen Florian Dick wieder auf.
Tom Schütz munterte den Eigentorschützen Florian Dick wieder auf.

Eigentlich war die Arminia nach dem 0:2 schon geschlagen, doch beherzte drei Minuten brachten die Wende.

Für den 1. FC Heidenheim kam es in der 66. Spielminute faustdicke: Sebastian Griesbeck bekam innerhalb von sieben Spielminuten die Gelb-Rote-Karte und schwächte dadurch sein Team weiter.

Im Anschluss schaffte es die Arminia aber nicht, die Überzahl auszunutzen und sich gefährlich in den Strafraum zu kombinieren. Auch die Einwechslung von Sören Brandy für Yabo brachte nicht den gewünschten Effekt.

So blieb es bei den spektakulären 15 Minuten zu Beginn der zweiten Hälfte, in denen vier Tore auf beiden Seiten fielen. Am Ende war es ein leistungsgerechtes Unentschieden, weil es für beide Seiten eher ein Abnutzungskampf als ein Fußball-Spektakel war.

Fotos: DPA, Imago

Familienvater im eigenen Haus niedergestochen: Mutmaßlicher Täter vor Gericht Top Herzstillstand durch Anti-Baby-Pille? Fall geht vors Oberlandesgericht! Top Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 14.466 Anzeige Neuer Freundschaftspakt zwischen Deutschland und Frankreich: Das steht drin! Neu In dieser norddeutschen Stadt bricht das Quidditch-Fieber aus! Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 2.055 Anzeige Giftmüll soll nach Brand einfach unter der Erde liegen bleiben! Neu Chaos! Das Internet spielt in Disneys "Ralph reichts 2 " verrückt Neu Mutter steckt Babys in Tiefkühltruhe, doch was wusste ihr Partner? Neu Ex-Bachelor Daniel Völz feiert heute sein Debüt als Schauspieler im TV Neu Prozess in Aachen: Kinder mit Elektroschocker entführt Neu Polizei befreit vier Hunde aus Kleinbus Neu Lkw-Fahrer vertraut Navi: Mehrere tausend Euro Schaden! Neu
Als er Selbstmord-Attentäter werden sollte, floh der Ex-Taliban nach Deutschland Neu Zollbeamter bei Kontrolle zwischen zwei Lkw eingequetscht Neu
Junge bedrängt Mädchen und reißt sie an den Haaren unter fahrenden Bus Neu Sturm der Liebe: Vize-Dschungelkönigin Larissa Marolt kehrt zurück Neu Nach Berliner Flaschenpost-Fund in Israel: Kommt es nun zum Familientreffen? Neu DSDS-Schock! Sächsin Cindy legt sich mit Bohlens Bodyguard an Neu "In aller Freundschaft": Behindertes Mädchen stürzt absichtlich die Treppen herab Neu Kleine Musikstunde mit Papa: Hier singen Alessio (3) und Pietro Lombardi im Duo Neu Wasserleitungen in Klos gefroren: Essener Schüler bekommen kältefrei Neu Bremer Fußballfans rasten aus und randalieren auf Rückreise Neu Verbraucher zahlen drauf: Beliebte Chips sind die "Mogelpackung des Jahres 2018" Neu DSDS: Kann dieser süße Fitness-Trainer die Jury überzeugen? Neu Einbrecher steigen zwei Mal in Schule ein, dann wird's lecker Neu Fahnder finden unfassbare 646 Kilo Drogen! Mutmaßliche Dealer vor Gericht Neu "ISIS ist überall": Mit Schreckschuss-Pistole auf Passanten geschossen Neu Glück gehabt! Ehrlicher Finder gibt vermisste Weihnachtskarte bei Polizei ab Neu Nächstes Goldie-Gate: Ihr Ex postet Video von Bonnie Stranges Baby! Neu Nach Schauspieler-Wechsel bei GZSZ: So fies lästern die Fans über neuen Oskar Moreno! Neu Ganz wie im Dschungel? Bei Netto gibt's Insektenpasta Neu Hündin bellt verzweifelt fahrende Autos an und läuft auf der Straße umher: Ihr Grund ist so traurig Neu Deutsches Busenwunder erklärt: "Meine Kinder werden schwarz sein" Neu Tschüss, Blitzer-App? Bald soll Dich Google warnen, aber ist das erlaubt? Neu Vier Jungs klauen Schülerin (13) das Handy, locken sie in ein Haus und vergewaltigen sie gemeinsam Neu Suizidgefahr! Anti-Baby-Pille kann Frauen depressiv machen Neu Lehrerin schreibt ihren Schülern herzzerreißenden Brief: So rührend ist die Reaktion Neu Lkw-Anhänger fängt auf Autobahn-Auffahrt Feuer und brennt aus 1.118 Handball-Wahnsinn! Unsere Jungs stürmen ins Halbfinale 2.307 AfD-Männer Gedeon und Räpple weiter gesperrt! 749 Ab heute! Er wird bei GZSZ ersetzt 5.250 Schon gemerkt? WhatsApp hat diese Funktion stark eingeschränkt! 3.771 Nur noch digital! Hier sollen ab Dienstag die Radios stumm bleiben 653 Nächster deutscher Coach in England: Siewert beerbt Wagner! 495 Doping-Prozess gegen Felix Sturm ist geplatzt! 187 Rauswurf für Heidi Klum! Modelmama verliert ihren Job bei Casting-Show 15.596 Drama, Baby! In der Serie A ging es zwischen Florenz und Sampdoria Genua heiß her! 526 Nach 58 Ehejahren: Mann (84) tötet seine demenzkranke Frau "aus Liebe" 7.699 Ex-Bachelor enthüllt: Meine Frau hat mich zum Beauty-Doc geschickt! 1.150