20.000 Fans wollen bei Arminias Flutlicht-Spiel dabei sein

Die Südtribüne ist bereits ausverkauft.
Die Südtribüne ist bereits ausverkauft.

Bielefeld - Freitagabend, Flutlicht, ein attraktiver Gegner und eine volle Hütte: Das erwartet den DSC Arminia Bielefeld am 1. Dezember (18.30 Uhr) beim Heimspiel gegen die Kiezkicker vom FC St. Pauli.

Für das Spiel sind bereits jetzt 20.000 Tickets verkauft worden, davon sind 2000 nach Hamburg gegangen. Die Südtribüne sowie viele Sitzplatzblöcke, die Stammtischterrassen und sämtliche Logen sind seit längerer Zeit restlos ausverkauft.

Zusammenhängende Tickets gibt es derzeit noch in den Sitzplatz-Blöcken C, D, E, J, M und S. Diese Tickets sind weiterhin im Fan- und Ticketshop in der SchücoArena, im Online-Ticketshop (auch per print@home) sowie in allen bekannten DSC-Vorverkaufsstellen erhältlich.

26.515 Plätze hat die SchücoArena insgesamt, ausverkauft war sie in der aktuellen Saison noch nicht.

Der FC St. Pauli bringt 2000 Fans mit nach Bielefeld.
Der FC St. Pauli bringt 2000 Fans mit nach Bielefeld.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0