Riesige Abschiedsfeier: Familie und hunderte Fans trauerten um Star-DJ Avicii Top "Neue Klassengesellschaft"! Joachim Gauck ist in Sorge Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 6.519 Anzeige Pfleger (†39) getötet! Messerstecher wird Richter vorgeführt Neu Diese Technik-Knaller sollten auf Eurem Wunschzettel stehen 2.105 Anzeige
1.000

Knifflige Finanz-Lage beim DSC spaltet Stimmung der Fans

Die finanzielle Lage des DSC Arminia Bielefeld beschäftigt nicht nur die Führung des Vereins. Die Fans sind zwiegespalten.
Stefan Homann ist immer noch von seinem DSC überzeugt.
Stefan Homann ist immer noch von seinem DSC überzeugt.

Bielefeld - Wenn man sich als Fan auf den DSC Arminia Bielefeld einlässt, ist man Kummer gewohnt. Auch im Moment steht nicht etwa die spielerische Leistung der Mannschaft im Mittelpunkt, sondern die angespannte Finanzlage des Vereins.

Die Schulden sind wieder angestiegen: Mit 22 Millionen Euro stehen die Bielefelder bei ihren Gläubigern in der Kreide. Ein Verbund aus heimischen Unternehmen berät aktuell über ein Finanz-Paket, um den Club zu retten.

Die missliche Lage kann aber den einen oder anderen Fan nicht abschrecken. "Ich habe jetzt aber die Hoffnung, dass es endlich einmal zu verbindlichen finanziellen Strukturen kommt, die dafür sorgen, dass ich nicht vor jedem Abstieg in die Dritte Liga Angst haben muss, weil er für den Verein das endgültige Aus sein kann", sagt Stefan Homann (52) gegenüber der Neuen Westfälischen.

Wie bereits vor einigen Jahren kam die Meldung über die hohen Schulden recht überraschend. Homann glaubt deshalb nicht daran, dass die aktuellen Schulden erst in der laufenden Saison aufgelaufen sind.

"Das sind irgendwelche Schulden, die man immer wieder verlagert hat und die nun wieder da sind. Die heutige Situation wäre bereits 2015 eingetreten, wenn nicht das Pokalhalbfinale damals Millionen eingebracht hätte."

Thomas Püschel sieht die Finanzlage beim DSC kritisch.
Thomas Püschel sieht die Finanzlage beim DSC kritisch.

Trotzdem ist der 50-Jährige auch stolz auf seine Arminia und die Arbeit, die dort geleistet wird: "Vorstand und Verein haben es aber in den vergangenen Jahren immerhin geschafft, unter sehr schwierigen Bedingungen zwei Aufstiege zu schaffen."

Außerdem bewundert er die anderen Fans. Aktuell ist noch niemand auf die Barrikaden gegangen. Die Anhänger halten (noch) die Füße still.

"Volkes Meinung ist, dass es typisch Arminia ist, es gehe einfach nie ruhig durch die Winterpause", findet Oliver Burau. Er ist einer derjenigen, der die aktuelle Situation kritischer sieht: "Für mich als Kaufmann ist es eine Katastrophe, was bei Arminia passiert – die fehlende Summe ist viel zu hoch, als dass sie am Zuschauerschnitt oder am Merchandising liegen kann."

Seiner Meinung nach laufe grundlegend etwas falsch. "Du hast einen Etat und musst als Unternehmen vorsichtig kalkulieren – ich habe Zweifel, ob es gut ist, dass all die Unternehmer da mitmischen und im Aufsichtsrat sitzen."

Er hinterfragt "die Rolle der Webers und Co. – Geld verschenken die selten". Seltsam findet er außerdem: "[...] es geht doch gerade Weber auch nicht so blendend, oder?"

Von seiner Kritik bleibt auch Sport-Geschäftsführer Samir Arabi nicht verschont: "Seit er plant, haben wir jeden Winter diesen Zirkus."

Ein Fan wirft Sport-Geschäftsführer Samir Arabi (rechts) Misswirtschaft vor.
Ein Fan wirft Sport-Geschäftsführer Samir Arabi (rechts) Misswirtschaft vor.

Ein weiterer Bielefelder, Volker Voß, bleibt optimistisch: "Arminia, das ist für viele Menschen Emotion pur, die aktuelle Lage und das Bündnis sehe ich als Chance, den Verein endlich auf sichere Beine zu stellen. Arminia ist und bleibt ein Aushängeschild für Bielefeld."

Thomas Püschel (48) kann dem nicht zustimmen. "Ich bin Fußballfan, aber ich bin auch gegen Misswirtschaft. Dass Millionen seit Jahren von der Stadt gestundet, gestundet und gestundet werden, das gibt's doch nicht."

Was er vor allem nicht nachvollziehen kann, ist die Tatsache, dass es einerseits Kinderarmut in Bielefeld gibt, der DSC andererseits "immer wieder Steuergeld bekommt". "Keiner durchschaut das finanzielle Konstrukt dieses Vereins – aber alles wirkt wie ein einziger großer Schmu", sagt Püschel weiter.

Für ihn ist klar: "Jedes Unternehmen, das so geführt wird, wäre lange lange insolvent." Auch er ist davon überzeugt, dass die, die aktuell als Retter gehandelt werden, am Ende kein Geld verschenken. "Das wird so nicht sein, ich wüsste gerne, welche Forderungen die Folge sind – mit welchen weiteren Belastungen."

Ein anderer jahrelanger Fan weiß: "Das läuft seit Jahrzehnten immer so – ich habe das Gefühl, dass die fast künstlich auf der Intensivstation festgehalten werden. Wenn es jetzt klappen sollte mit der Entschuldung, das wäre was."

Täter nach Brandanschlag vor Gericht, Opfer nicht vernehmungsfähig Neu 50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt: Neunjähriger unter Verdacht! Neu 75-Zoll-TV bei SATURN jetzt 250 Euro günstiger 6.488 Anzeige Blutige Schlägerei zwischen zwei Männergruppen, einer schwebt nun in Lebensgefahr Neu Direktorin der Einwanderungsbehörde gesteinigt Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 5.653 Anzeige "Sektenartig" und Kontakt zur Identitären Bewegung: Mitglieder der AfD-Parteijugend steigen aus Neu Fan brutal verprügelt und schwer verletzt: So hilft dieser Top-Club der Familie des Opfers! Neu Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an Anzeige Rentner fährt mit Auto durch Glaswand in Restaurant Neu Nach Groß-Razzia in Berlin: Linksautonome drohen Polizisten mit Rache Neu Frau bekommt Riesen Schreck, als sie aus dem Salat zwei Augen anstarren Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 1.863 Anzeige Wegen seiner Tattoos: Der letzte Wunsch dieses Mannes ist ekelerregend Neu Trümmer müssen abkühlen: So ist die Situation nach Gymnasium-Großbrand Neu
Vor Club: Mann prügelt auf zwei Polizisten ein und verletzt sie Neu Typ kauft Geschenk für seinen Sohn, danach überwältigt ihn die Polizei mit gezogener Waffe 911
Dieses Bundesland will jetzt Video-Überwachung auf Schlachthöfen 223 Leiche bei Brand in Leipziger Mehrfamilienhaus entdeckt 761 Bundesparteitag der NPD: So läuft die Gegendemo! 581 Migranten sterben bei Bootsunglück vor Sardinien 1.113 Was macht ein Hängebauchschwein freiwillig in der Nähe eines Grillplatzes? 296 Eine Tote und 47 Verletzte bei Demos gegen hohe Spritkosten! 2.497 Liebes-Killer Sommerhaus der Stars: Ohne die Show wäre Micaela Schäfer noch vergeben 594 Darmstädter räumt Eurojackpot ab und ist vielfacher Millionär 584 "FCB tut nur noch weh": Derbes Video zum FC Bayern ein Renner im Netz 1.759 Tödlicher Unfall: Mann wird aus Auto geschleudert und überfahren 1.521 Update Hyperloop: Rasen Container bald mit über 1200 km/h vom Hafen zum Ziel? 835 Meine Meinung: Furchtbares Fußballjahr für Löw und den DFB 410 Waldbrände hier, Wintersturm dort: USA versinken im Wetterchaos 1.474 Instagram-Video zeigt, wie sehr Poldi seine Heimat vermisst 335 Es steckte in der Windschutzscheibe! Autofahrerin hatte riesiges Glück 1.792 Affe klaut Mutter ihr Baby aus dem Arm: Was dann passiert, ist schrecklich 3.754 Weil er keine Drogen wollte: Mann (21) in Rücken gestochen 1.391 Es verschwand mit 44 Seeleuten an Bord: Verschollenes U-Boot entdeckt 6.696 Stich in den Unterleib: Mann wird beim Schwimmen tödlich verletzt 2.063 Alkohol! Horror-Crash nach Party: Junger Golf-Fahrer aus Wrack geschnitten 3.647 Reaktionen zum Merkel-Besuch: "Die Zeit für Betroffenheits-Besuche ist vorbei" 3.252 Forscher warnen: Italienischer Supervulkan könnte bald ausbrechen 2.615 Ergebnis einer Nacht: So sieht das Waffenverbot in der Berliner S-Bahn aus 496 Irre: Mann setzt 20 Euro, gewinnt fast 4 Millionen! 1.812 Auto hebt ab und kracht gegen Straßenwalze: 21-Jähriger stirbt in den Trümmern 1.819 Überraschende Sex-Beichte bei Adam sucht Eva: So viele Männer hatte Gina-Lisa bereits! 8.980 Weltbild nach Insolvenz: So steht es inzwischen um Versandhändler 993 Verfolgungsjagd mit der Polizei endet für Jugendliche nach nicht einmal einer Minute 1.096 Angebundener Hund sorgt mit Fahrradständer für Chaos und Blechschaden 4.436 "Bist du AfD-Mitglied?": Vermummte greifen Taxi-Fahrgäste mit Baseballschlägern an 8.149 Das gibt's wirklich! Anleitung zu "Wie besetze ich den Hambacher Forst?" 674 Jens Büchner schwer krank: Das sagen Kader Loth & Co. zu seinem Zustand 12.700 Nach tödlichem Flugzeug-Drama auf Wasserkuppe: Das sind die Konsequenzen 202