G20-Gipfel: Polizei beginnt mit öffentlicher Fahndung!
Top
Nach Sex-Skandal um Anwältin! So kommen die Häftlinge an ihre Drogen
Top
Stromausfall legt Flughafen lahm! Passagiere in Flugzeugen eingeschlossen!
Neu
Schade! Ex-Weltfußballer beendet seine Karriere
Neu
1.042

Sensationeller 6:0-Sieg: DSC demontiert Braunschweig

Was für ein Lebenszeichen! Als wollten sich die Bielefelder den Frust der letzten Wochen von der Seele schießen, schlugen sie die Gäste aus Braunschweig mit einem sensationellen 6:0-Kantersieg. #DSCEBS
Vor dem Spiel ging es für viele Arminia-Fans erst mal ab ins Wahllokal. Parallel lief nämlich die Landtagswahl in NRW.
Vor dem Spiel ging es für viele Arminia-Fans erst mal ab ins Wahllokal. Parallel lief nämlich die Landtagswahl in NRW.

Bielefeld - Es war das letzte Heimspiel der Saison: Gegen Eintracht Braunschweig wollte der DSC vor heimischer Kulisse wichtige Punkte im Abstiegskampf sichern. Und das gelang den Bielefeldern mit einem sensationellen 6:0-Sieg!

Um die Arminia-Fans zu mobilisieren, richteten Trainer Jeff Saibene, Tom Schütz und Benjamin Müller im Vorfeld emotionale Worte an sie. Das hat Wirkung gezeigt: Insgesamt unterstützten rund 20.000 Bielefelder die Saibene-Elf!

Für den gelbgesperrten Brian Behrendt durfte Stephan Salger von Beginn an spielen. Keeper Daniel Davari, der in den letzten Wochen schwächelte, wurde auch gegen Braunschweig durch Wolfgang Hesl ersetzt.

Mit den Fans im Rücken baute der DSC früh Druck auf. Die ersten Minuten spielten sich vor allem in der Hälfte der Gäste ab. Allerdings gelang es den Bielefeldern in der Anfangsphase noch nicht, sich vorm Tor richtig in Szene zu setzen.

In der 13. Minute dann ein kurioses Eigentor: Keanu Staude zog von links in den gegnerischen Strafraum ab. Dort landete der Ball bei Florian Hartherz, der wiederum Unglücksrabe Jan Hochscheidt anschoss, wodurch das Leder im Braunschweiger Tor einschlug. Somit ging Arminia mit 1:0 in Führung!

Im Anschluss an den Treffer erhöhte die Eintracht spürbar den Druck. Doch nur 11 Minuten nach dem 1:0 war es der DSC, der seine Führung weiter ausbaute. Eine Ecke landete über Umwege bei Kapitän Julian Börner, der eiskalt zum 2:0 einnetzte.

Die Bielefelder agierten in der ersten Halbzeit mit viel Kampfgeist, Wille und Leidenschaft. Das wurde von den Fans mit lautstarken Anfeuerungen belohnt. Torschüsse der Braunschweiger blieben Mangelware.

Die Freude nach dem 2:0 durch DSC-Kapitän Börner war riesig.
Die Freude nach dem 2:0 durch DSC-Kapitän Börner war riesig.

Nur drei Minuten nach Wiederanpfiff sah Florian Dick seine fünfte gelbe Karte: Im letzten Spiel der Saison auswärts gegen Dynamo Dresden fehlt der Abwehrspieler damit.

Auch in der zweiten Halbzeit erwischten die Bielefelder den besseren Start. Die Braunschweiger traten zwar aggressiver auf als in den ersten 45 Minuten, aber der DSC hielt gut dagegen und störte das Braunschweiger Spiel früh. Gefährliche Aktionen wurden dadurch so gut wie unmöglich.

Das wurde in der 65. Minute belohnt: Nach einem Konter, der von Christoph Hemlein eingeleitet wurde, schoss der ohnehin hervorragend agierende Reinhold Yabo Arminia zum 3:0. Und nur wenige Minuten später dann das 4:0! Wieder nutzte Yabo seine Chance und netzte gegen die resignierten Niedersachsen eiskalt ein.

Die Fans in der SchücoArena hielt in diesen Minuten nichts mehr auf den Plätzen. Fast nicht zu glauben: Mit dem 5:0 setzten die Bielefelder das nächste Ausrufezeichen. Nach guter Vorarbeit von Schütz zog Staude in der 71. Minute ab. Das Leder landete gefühlvoll im rechten Torwinkel.

Die Braunschweiger schienen völlig von der Rolle. Das nutzte der DSC weiter gnadenlos aus. Denn in der 76. Minute wackelte das Netz der Niedersachsen erneut. Wieder war es Yabo, der dieses Mal per Kopf zum 6:0 traf. Von den Löwen kam nichts mehr. Sie schienen sich mit der heftigen Niederlage abgefunden zu haben.

Auch für die Fans war klar: Diesen Sieg konnte ihnen selbst in der Schlussphase niemand mehr nehmen. Für alle im harten Abstiegskampf eine absolute Erleichterung. Aufgrund der Ergebnisse auf den anderen Plätzen rückte Arminia auf Platz 15 vor.

Mit ihrem sensationellen 6:0-Kantersieg setzten die Bielefelder ein deutliches Zeichen, als wollten sie allen beweisen, dass sie im Abstiegskampf noch nicht aufgegeben haben. Schon jetzt ist klar: Dieser Sieg wird in Arminias Geschichtsbücher eingehen, immerhin ist es der höchste Sieg, den sich DSC-Spieler jemals erkämpften.

Die meisten Zweikämpfe konnte Arminia für sich entscheiden.
Die meisten Zweikämpfe konnte Arminia für sich entscheiden.

Fotos: DPA

Die beste des Jahres! Dresdnerin ist Guidos neue Königin
Neu
Wasserscheu? Von wegen! Diese Katze liebt es im Meer zu schwimmen!
Neu
Perfider Mordplan: Frau übergießt Mann mit Säure
Neu
Sportler des Jahres 2017: Ludwig/Walkenhorst, Dahlmeier und Rydzek siegen
995
Wegen Schnee-Chaos: Ausfälle am Frankfurter Flughafen?
553
Tödlicher Crash: Fahranfänger überfährt Fußgänger
4.674
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.466
Anzeige
Nach Streit um Hitler-Glocke: Neuer Bürgermeister im Amt!
226
Nach Bomben-Explosion! Alarm am S-Bahnhof in Hamburg
15.667
Update
Gruselig! Mumifizierte Leiche in Abstellkammer gefunden
5.219
Dieser YouTube-Star hat sogar bei Minusgraden Bock auf Doggy
5.944
Dildo in Kiste mit Wahlunterlagen gefunden
2.464
Sachsens Ministerpräsident ist für rasche Abschiebung und gegen Familiennachzug
7.316
Tote und Verletzte bei Tupper-Party!
14.263
Haben sich Mezut Özil und Ex-"Miss Türkei" Amine Gülșe heimlich verlobt?
2.157
Leiche im Straßengraben gefunden: Polizei schließt Mord nicht aus
7.210
Libysches Schiff rammt Rettungsschiff aus Dresden
8.085
Dank dieses Lichtes soll Weihnachten nichts mehr schiefgehen
136
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
4.812
Blitzeis legt Verkehr lahm: Kilometerlanger Stau im Erzgebirge
22.222
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
2.143
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
13.292
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
1.781
Norovirus-Alarm! Das müsst Ihr jetzt beachten
6.071
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
8.031
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
4.040
Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
46.621
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
4.064
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
2.244
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
1.009
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
4.910
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
1.468
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
3.892
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
1.084
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
690
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
6.128
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
7.592
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
10.601
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
9.114
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
1.927
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
16.804
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
2.479
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
3.272
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
8.512
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
5.103
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
5.907
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
9.981
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
497
Polizeistation von Waschbär überfallen
2.947
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
2.925
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
3.577
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
1.712
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
29.777
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
1.428