Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
140
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
3.716
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
1.556
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
182
445

Glückstreffer in der Nachspielzeit: Arminia siegt 2:1 gegen Regensburg

Kurioser Fehler in der 90. Spielminute von Jahn Regensburg. DSC-Stürmer Andraz Sporar trifft zum glücklichen 2:1-Sieg von Arminia Bielefeld. #immerdabei #DSCSSV
Grenzenloser Jubel beim DSC: Keanu Staude (li.) erzielte den 1:1-Ausgleich.
Grenzenloser Jubel beim DSC: Keanu Staude (li.) erzielte den 1:1-Ausgleich.

Bielefeld - Zum Saisonauftakt empfing der DSC Arminia Bielefeld auf heimischem Rasen den Aufsteiger Jahn Regensburg. Von Beginn an war in der gesamten Mannschaft eine starke Energie zu spüren. Am Ende reichte es für einen glücklichen 2:1-Sieg.

Das Trainerteam Jeff Saibene und Carsten Rump setzte im ersten Spiel auf eine Elf, die so zu erwarten war. Fabian Klos startete neben Andreas Voglsammer in der Spitze und die Neuzugänge Konstantin Kerschbaumer und Nils Teixeira rückten in die Startelf.

Die komplette erste Phase im Spiel gehörte dem DSC, der zahlreiche Halbchancen kreierte. In der achten Spielminute gab es den ersten Hochkaräter: Jahn-Keeper Philipp Pentke verließ seinen Strafraum und verlor den Ball. Das Tor war komplett leer, doch kein DSC-Akteur konnte das Leder im Netz unterbringen.

Fortan spielte Arminia weiter druckvoll, allerdings gelang den Gästen aus Bayern das erste Tor des Tages. Marco Grüttner spielte einen exakten Ball durch die aufgerückte DSC-Viererkette auf Jann George, der frei vor Stefan Ortega Moreno nur zum 1:0 einschieben musste (8.).

Bielefeld ließ sich jedoch nicht beirren und behielt die Oberhand. In der 39. Spielminute wurde der Aufwand belohnt: Julian Börner gewann im Zentrum einen Zweikampf und schickte Eigengewächs Keanu Staude in Richtung Strafrum. Aus etwa 18 Metern schloss der 20-Jährige ins untere linke Eck zum 1:1 ab.

Fabian Klos im Kopfballduell mit Jahn-Spieler Alexander Nandzik.
Fabian Klos im Kopfballduell mit Jahn-Spieler Alexander Nandzik.

Kurz vor der Halbzeit gab es nochmal die Hundertprozentige für die Bayern. Nach einem Eckball von Arminia konterte Regensburg so gefährlich, dass Jahn-Kapitän Grüttner komplett frei vorm Tor auftauchte und kläglich scheiterte.

Die erste Halbzeit endete mit einem gerechten 1:1, obwohl die Gäste die klarere Chance zur Führung hatte. Unverändert kamen beide Teams aus der Kabine.

Vor ausverkaufter Südtribüne neutralisierten sich beide Gegner zunächst komplett. Die furiose erste Hälfte hatte wohl ihren Preis gekostet und beide Teams wollten zunächst aus einer kompakten Defensive agieren.

In der 58. Spielminute ergab sich für Arminia die erste Großchance in Hälfte zwei. Christoph Hemlein setzte sich auf dem rechten Flügel durch, brachte die Flanke in die Mitte, wo sich Klos und Voglsammer gegenseitig beim Abschluss störten und auch Staude im Nachschuss kein Glück hatte.

Nur zehn Minuten später setzte der äußerst dynamisch agierende Fabian Klos einen satten Linksschuss an den Außenpfosten. Hier fehlten nur Zentimeter zur 2:1-Führung.

Hier vergibt Keanu Staude eine Großchance.
Hier vergibt Keanu Staude eine Großchance.

Auch der Aufsteiger scheiterte am Aluminium. Nach einer Flanke von Sebastian Nachreiner stand Grüttner erneut völlig frei vorm Tor. Doch sein Kopfball landete am Querbalken des DSC-Kastens (75.).

In den letzten Spielminuten offenbarten beide Teams große Räume zwischen ihrer Offensive und Defensive. Immer wieder gelang es beiden Zweitligisten sauber zu kombinieren und ins letzte Drittel zu kommen.

Kurz vor Ende gab es ein hartes Einsteigen von Neuzugang Nils Teixeira gegen Alexander Nandzik, das von Schiedsrichter Sven Jablonski mit glatt Rot bestraft wurde (83.). Zuvor verlor Fabian Klos den Ball leichtfertig, sodass der Rechtsverteidiger keinen Ausweg mehr als die Grätsche sah.

In den letzten zehn Minuten wurden die Arminen von über 17.000 gekommenen Fans lautstark nach vorn gepeitscht und unterstützt. Am Ende wurden Anhänger und Mannschaft belohnt.

Nach einem kuriosen Fehler vom Regensburger Marvin Knoll, war der kurz zuvor eingewechselte Neuzugang Andraz Sporar zur Stelle und lupfte den Ball über Jahn-Keeper Pentke zum 2:1-Siegtreffer ins Tor (90.).

Ein unglaublich glücklicher Sieg für den DSC Arminia Bielefeld. Die letzten zehn Minuten in Unterzahl und ein großer Bock vom Gegner reichen für den Auftaktsieg.

Fotos: DPA

Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.450
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
686
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.982
Anzeige
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
22.795
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
170
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
3.119
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
5.189
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.073
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
2.473
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
647
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
420
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
160
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
14.679
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
6.746
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
9.906
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
9.301
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
2.230
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
649
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
1.802
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
95
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
2.785
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
62.645
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
8.861
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
3.209
Der älteste Mensch Europas ist tot!
20.580
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
7.323
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
5.128
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
22.127
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
3.670
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
8.186
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.580
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
9.091
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
3.655
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.941
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
2.082
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
3.202
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
179
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
4.128
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
9.832
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
2.365
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
2.397
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
4.138
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
17.713
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
5.660
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
4.563
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
905
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
4.480
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
2.156
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
1.443
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
3.869
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
10.303
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
1.576
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
3.853
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
10.368