Rückruf! Sandwiches von Aldi mit Keimen belastet Top Umweltschützer wollen Tempo 120 auf deutschen Autobahnen erzwingen Top Mann freut sich über Anschlag in Straßburg: Zwei Monate Knast! Top Verdacht auf Wettmanipulation bei CL-Spiel von Paris St. Germain! Top
957

Hat Arminias Staude aus peinlicher WhatsApp-Affäre gelernt?

Fabian Klos hat Keanu Staude vom DSC Arminia Bielefeld vergeben

Wie ist die Stimmung im Team nach Keanu Staudes WhatsApp-Entgleisung? Nach einem Training beleidigte er einige Mitspieler in einer Sprachnachricht.

Bielefeld - Eine Sprachnachricht, die Keanu Staude per WhatsApp nach einem Training im Herbst 2017 verschickte, wurde dem 21-Jährigen im Mai zum Verhängnis (TAG24 berichtete).

In einer WhatsApp-Nachricht ließ sich Keanu Staude über seine Mitspieler aus. Das musste er hinterher bitterlich bereuen!
In einer WhatsApp-Nachricht ließ sich Keanu Staude über seine Mitspieler aus. Das musste er hinterher bitterlich bereuen!

Während des Trainings war der 21-Jährige mit seinen Team-Kollegen Christoph Hemlein, Fabian Klos und Stephan Salger aneinander geraten. Nach der Situation machte er seinem Ärger Luft und schickte die Nachricht in eine Gruppe mit Freunden. Er bedachte seine Mitspieler mit etlichen Schimpfwörter wie "H****sohn". Das musste er Monate später bitterlich bereuen.

Bisher äußerte er sich nie persönlich zu der peinlichen WhatsApp-Affäre. Lediglich in einem Statement des DSC entschuldigte er sich. "Das war natürlich sehr dumm von mir, so über meine Mitspieler zu reden. Es kam aus der Emotion heraus, aber natürlich war es ein großer Fehler", sagt der junge Mittelfeld-Spieler jetzt gegenüber dem Westfalen-Blatt.

Wie er selbst betont, habe er einiges geändert: "Ich habe viel daraus gelernt. Zum Beispiel, wer meine wahren Freunde sind." Nach der Veröffentlichung der Sprachnachricht musste der 21-Jährige überprüfen, wem er tatsächlich vertrauen kann.

"Heutzutage ist es leider so, dass man mit seinen Freunden manchmal so redet. Aber klar, das gehört sich nicht", sagt er mit Hinblick auf seine Wortwahl. Mit der Mannschaft und insbesondere Fabian Klos scheint er sich wieder vertragen zu haben. Es gebe "keine Vorbehalte mehr".

Doch was sagt der beliebte Stürmer selbst dazu? "Ich werde das nie vergessen, aber ich habe es Keanu definitiv verziehen." Das Pfeifkonzert, das Staude von den DSC-Fans beim letzten Heimspiel der abgelaufenen Saison gegen Sandhausen erntete, sei ihm "ein ganz, ganz großer Denkzettel" gewesen, so Klos.

Fabian Klos nimmt die Beleidigungen von Keanu Staude mittlerweile gelassen.
Fabian Klos nimmt die Beleidigungen von Keanu Staude mittlerweile gelassen.

Seitdem hat der gebürtige Bielefelder offenbar tatsächlich viel verändert: "Er verhält sich mir gegenüber super. Und ich habe keinen Bedarf, da nachtragend zu sein. Ich war auch mal jung, ich habe auch viele dumme Sachen gemacht. Aber ich hatte wahrscheinlich einfach das Glück, dass meine Freunde das anders gehandhabt haben."

Jeder Spieler - egal wie alt - meckere mal über seine Mitspieler oder über die Trainer. "Ich habe das halt nie bei WhatsApp gemacht", erklärt Klos. "Ich komme eben auch aus einer anderen Generation, da setzt man sich zusammen und räumt das bei einem Kaffee aus."

Dazu käme noch die Sprache der heutigen Zeit, "das ist ja nicht nur in einer Fußballmannschaft so, dass die jungen Leute so untereinander reden. Aber ich habe absolut das Gefühl, dass er daraus gelernt hat. Für mich ist die Sache gegessen."

Für Staude sind diese versöhnlichen Worte des DSC-Rekordtorschützen sicherlich beruhigend. Ob die Fans ihm verziehen haben, bleibt abzuwarten. Er hofft jedenfalls auf einen Platz in der Startelf, wenn die Bielefelder am 5. August in Heidenheim ranmüssen.

"Natürlich ist das mein Ziel, aber da bin ich nicht der Einzige. Ich möchte der Mannschaft einfach dabei helfen, erfolgreich zu sein. Unser Ziel ist ein einstelliger Tabellenplatz, und den können wir auch erreichen."

Fotos: DPA

Reifenplatzer auf der Autobahn! Laster kippt um Top Rocker statt Ralf: Cora Schumacher ist frisch verliebt Top Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.989 Anzeige Mann stürmt in Wohnung und sticht Ex-Freundin mit Messer nieder Neu Spektakulärer Goldmünzen-Raub: Prozesstermin steht fest Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 9.775 Anzeige Schulbus kracht in Lastwagen: Kinder verletzt, Lkw-Fahrer tot Neu 24-Jähriger stürzt bei Flucht vor Polizei aus Parkhaus: Lebensgefahr! Neu
Straftäter springt bei Flucht vor Polizei aus dem vierten Stock Neu So fett ist Kretschmanns neue Elektro-Karre! Neu Mehrere Frauen attackiert! Polizei schnappt Mann, hat der Horror endlich ein Ende? Neu Alkoholfahrt hat Konsequenzen für Linken-Abgeordneten Neu AfD-Politiker wollen gegen Landtags-Rausschmiss vorgehen Neu
Sie wollte einen Patienten versorgen: Pflegerin von Hund zerfleischt! Neu Horror aller Eltern: Mann zeigt 13-Jähriger Nacktbilder und will sie in sein Auto locken 753 illegaler Waffenhandel: "Migrantenschreck"-Chef muss in den Knast 760 Leopard entführt Junge (3) und beißt ihm den Kopf ab 1.856 G20-Prozess: Angeklagte werden mit tosendem Jubel und Applaus gefeiert 607 RB Leipzig als Mini-Liverpool? Niko Kovac und Bayern heiß auf Kracher 188 5 vor 12! Diese süßen Affen sind vom Aussterben bedroht! 148 Alles futsch! Winzer verteilt ganze Wein-Ladung auf Autobahn 1.316 Nach Streit um ein paar Euro: Mann schlägt Freundin vor laufender Kamera fast tot 1.864 Noch-Daimler-Boss Zetsche: So kreativ sucht er einen neuen Job 574 Mutmaßliche Reichsbürger müssen Schusswaffen abgeben 142 Dieser Mann wurde als jüngster Torschütze gefeiert, bis seine Lüge aufflog 1.509 Frau hält Geburtstagsrede, doch mit diesem Ende hat niemand gerechnet 1.537 Dieb bestiehlt Zirkus: Dann werden Weihnachtsmarkt-Besucher zu Helden 117 Zwei junge Touristinnen kaltblütig ermordet 3.843 Opel einigt sich mit deutschen Händlern: Das sieht der neue Vertrag vor 482 Mindestens 18 Tote nach Beschneidung 2.106 Schluss mit Tagesschau? Judith Rakers reagiert auf dreisten Betrug 3.682 Update Widerlich: Spanner installiert Kamera in der Umkleidekabine 788 Paket-Bote greift zu rigorosen Maßnahmen, weil Empfänger nicht zu Hause ist 14.567 Schock für Opel-Fahrerin: Auto droht über Brückengelände auf Gleise zu stürzen 1.759 German Darts Masters kommt 2019 nach Köln! 211 Katze klettert in Paket, dann passiert Unglaubliches 2.472 Bewaffneter Unbekannter überfällt Bank und flieht 313 55-Jährige gesteht: Ehemann im Schlaf erstochen! 575 Weibliche Leiche in Gebüsch gefunden: Gewalttat nicht ausgeschlossen 1.389 Wie groß ist der Fremdenhass-Skandal bei der Polizei wirklich? 736 Frau versucht ihr Auto zu tanken und macht dabei einen entscheidenden Fehler 3.851 39-Jährige aus Mordlust zu Tode gequält? Bernburg-Bestien belasten Teenager schwer 2.942 Unfassbar! Brandstifter bringt Kleinkind mit zum Tatort 2.138 Osmanen-Prozess: Extra aus der Türkei eingeflogener Kronzeuge verweigert Aussage 2.756 Schrecksekunde: 40-Kilo-Uhrzeiger fällt von Dom in Xanten in die Tiefe! 676 Update Dieselfahrverbot in Frankfurt abgewendet: Doch für wie lange? 110 Was die Polizei in diesem Karton fand, ist äußert kurios 2.419 Mütter prügeln sich auf Schul-Weihnachtsfeier vor ihren Kindern 2.503 Fernsehsendung bringt neue Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert 2.936 Opfer von Verbrechen nehmen ihre Rechte kaum in Anspruch! 689