Jäger bei Erntearbeiten erschossen Neu Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld Neu Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu Neu Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 3.905 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.613 Anzeige
232

"Der Trainer ist streng mit mir": So erlernt DSC-Spieler Putaro seine Tricks

Gegen Braunschweig schoss er den 2:2-Entstand und gegen St. Pauli den 1:0-Führungstreffer. Jetzt möchte Leandro Putaro auch beim SV Sandhausen treffen.
Zurzeit läuft es ganz gut bei Leandro Putaro (20).
Zurzeit läuft es ganz gut bei Leandro Putaro (20).

Bielefeld - Bei Leandro Putaro läuft es derzeit rund. Der 20-Jährige, der vor der Saison vom VfL Wolfsburg zu den Arminen wechselte, ist inzwischen nicht mehr aus der ersten Elf des DSC wegzudenken und glänzt inzwischen sogar als Torschütze.

"Einfach zusammengefasst hat der Trainer mir gesagt , dass ich mir den Hintern aufreißen soll", erinnerte sich Putaro gegenüber des Westfalen-Blattes an ein Vier-Augen-Gespräch mit seinem Cheftrainer Jeff Saibene.

Sein Jokertor gegen Eintracht Braunschweig sorgte dafür, dass das Team am Ende noch ein 2:2-Unentschieden rausholte. Für Putaro war der Treffer ein Befreiungsschlag. Sowohl gegen den 1. FC Kaiserslautern als auch gegen den FC St. Pauli durfte der junge Mann von Beginn ran.

Dass es gegen die Hamburger ein 5:0 gab, hätte der Spieler zwar für möglich gehalten, "aber dass es dann wirklich so wird, hätte ich nicht gedacht", erzählt er im neuesten Anlauf-Video. "Es war von der ganzen Mannschaft ein überragendes Spiel - von der ersten bis zur letzten Minute."

Gegen St. Pauli schoss Leandro Putaro das 1:0.
Gegen St. Pauli schoss Leandro Putaro das 1:0.

Aktuell läuft es bei Putaro rund. "Das fühlt sich super an. Es gibt kein besseres Gefühl, als der Mannschaft damit zu helfen und sich selbst mit einem Tor zu belohnen." Vor allem nach einer langen Durststrecke und Wartezeit sei es für ihn umso schöner, jetzt voll dabei zu sein.

Der 20-jährige Linksfuß wird vom Coach vor allem im rechten offensiven Mittelfeld eingesetzt. "Das ist kein Problem, ich fühle mich da auch wohl. Da kann ich nach innen ziehen und mit links abschließen, so wie es Arjen Robben macht", erläuterte der 1:0-Schütze gegen die Hamburger.

Für Putaro ist der Bayern-Star ein Vorbild. "Im Fernsehen zum Beispiel oder bei YouTube. Da gucke ich mir Bewegungen an und probiere die dann im Training aus", erklärte er klar.

Mit der Entwicklung von dem 20-Jährigen ist Saibene sehr zufrieden, lässt aber trotzdem Härte walten. "Ich bin streng mit Leo, weil er viel Potenzial hat. Er kann noch mehr", stellte der DSC-Coach klar.

Das sieht auch Putaro so. "Ja, der Trainer ist streng mit mir, und das ist auch gut so. Es ist doch super, wenn der Trainer sagt, dass er alles aus mir herausholen will", stellte er klar.

Am Sonntag wird Leandro Putaro aller Voraussicht nach beim SV Sandhausen (13.30 Uhr) erneut in der Startformation stehen. "Im Vordergrund steht natürlich ein Sieg. Ob ich ein Tor schieße oder vorbereite, ist mir dann eigentlich relativ egal. Hauptsache, wir gewinnen!"

Fotos: Imago, DPA

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.173 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 1.709 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.931 Anzeige Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.099 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 796
Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 8.464 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.079 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.514 Anzeige "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 16.679 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 8.062 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.164
Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 701 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 5.365 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 1.771 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 355 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 4.563 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.070 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 4.319 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 2.542 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 516 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 270 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.318 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.098 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 1.620 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 3.824 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 848 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 5.715 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 910 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 9.078 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.056 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.635 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.024 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 463 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 574 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 785 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 2.841 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.452 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 367 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 24.689 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.650 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 6.013 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 4.852 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 4.873 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.549 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.133 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 445 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.451 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.067 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.382 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 440