Kein neuer Vertrag: Schuppan ist sauer auf Arminia Bielefeld

Sebastian Schuppan ist enttäuscht über den Umgang mit seiner Person.
Sebastian Schuppan ist enttäuscht über den Umgang mit seiner Person.

Bielefeld - Am Sonntagmorgen erfuhren Fans des DSC Arminia Bielefeld davon, dass sowohl Steffen Lang als auch Sebastian Schuppan nicht weiter für den DSC spielen werden (TAG24 berichtete). Letzterer übt jetzt harte Kritik, denn auch er wurde vorher nicht informiert.

Bei Twitter bedankt sich der 30-jährige Linksverteidiger zunächst bei den Fans für "drei wunderbare Jahre". "Wir haben uns hier sowas von pudelwohl gefühlt und hätten sehr gerne noch ein paar Jährchen drangehängt. [...] Es war sportlich die schönste Zeit meiner Laufbahn und ich werde Eure (die Fans) sehr angenehme, zurückhaltende und respektvolle Art des Umgangs sehr vermissen."

Doch dann macht er seinem Ärger Luft und kritisiert den Umgang mit seiner nicht erfolgten Vertragsverlängerung: "Ich bin sehr traurig und enttäuscht, solch eine Entscheidung nach dem Wachwerden heute früh über die Presse zu erfahren und erst Stunden danach, kam ein Anruf an meinen BERATER (nicht an mich persönlich). Nach 3 Jahren und über 100 Pflichtspielen für diesen tollen Verein, hatte ich mir nichts weiter als Ehrlichkeit gewünscht."

Arminias Geschäftsführer Samir Arabi (38) hatte allerdings erklärt: "Die beiden Spieler sind informiert, dass wir nicht mehr mit ihnen planen." Ob er damit wirklich die Spieler persönlich oder aber ihre Berater meint, ist nicht klar.

Auch der Vertrag von Dennis Mast, der nach seiner Ausleihe nach Chemnitz eigentlich wieder zurück nach Bielefeld kommen wollte, wurde aufgelöst. "Es wurde ursprünglich mit mir geplant und mir über einige Zeit auch dieses Gefühl vermittelt, allerdings änderte sich das relativ plötzlich, sodass ich erkennen musste, dass eine Rückkehr nach Bielefeld keine wirkliche Option mehr für mich ist.

Ich hatte bis heute keine Gelegenheit mit bestimmten Personen zu sprechen, was ich schade finde und so auch ein wenig ahnungslos daraus hervorgehe", hatte der Mittelfeldspieler am Tag seines Wechsels nach Würzburg bei Instagram gesagt.

In den Kommentaren bekommen sowohl Mast als auch Schuppan viel Zuspruch von Fans der Arminia, die hoffen, dass beide die Zeit in Bielefeld trotzdem positiv in Erinnerung behalten.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0