Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

Neu

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.498
Anzeige

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

Neu
331

Optimaler Saisonstart für den DSC! Auch Fürth muss dran glauben

Maximal-Ausbeute für Arminia! Durch einen Doppelschlag kurz vor der Pause entschied der DSC das Spiel für sich. #immerdabei #SGFDSC
Die Elf von Jeff Saibene feiert die zwischenzeitliche 2:0-Führung durch Fabian Klos.
Die Elf von Jeff Saibene feiert die zwischenzeitliche 2:0-Führung durch Fabian Klos.

Bielefeld - Mit einem Sieg im Rücken ging der DSC am Sonntag gestärkt in die Partie gegen die SpVgg Greuther Fürth. Im Sportpark Ronhof wollte die Elf von Trainer Jeff Saibene den zweiten Sieg der Saison einfahren.

Schon vor dem Duell beider Mannschaften stellte der Trainer klar, dass er mit Fürth rechne. "Fürth macht super Arbeit, sie spielen konstant oben mit. Ich erwarte sie ähnlich zu letzter Saison", erläuterte er auf der Pressekonferenz vor der Partie.

Die bisherige Bilanz gegen die Spielvereinigung war nicht von Erfolg geprägt. Im letzten Aufeinandertreffen verspielte der DSC einen sicher geglaubten Sieg und sogar ein Unentschieden (TAG24 berichtete).

Im Vergleich zum Regensburg-Spiel veränderte Saibene seine Startelf nur auf zwei Positionen. Florian Dick ersetzte hinten rechts den rotgesperrten Nils Teixeira, während in der Innenverteidigung Stephan Salger Platz für Brian Behrendt machte.

Die Arminen gingen aggressiv in die Zweikämpfe und setzten die Fürther unter Druck.
Die Arminen gingen aggressiv in die Zweikämpfe und setzten die Fürther unter Druck.

Beide Mannschaften starteten gut in die Partie. Direkt zu Beginn gab es gefährliche Torraumszenen.

Allerdings konnte sich Fabian Klos nach einer Kopfballverlängerung von Andreas Voglsammer nicht gegen Innenverteidiger Marco Caligiuri durchsetzen.

Fürth antwortet prompt. Eine Flanke von Khaled Narey von der rechten Seite wurde von Caligiuri auf den zweiten Pfosten verlängert, doch Innenverteidiger Lukas Gugannig setzte den Schuss völlig frei nur ans Außennetz.

Keines der Teams konnte sich ein wirkliches Übergewicht erspielen.

Die Partie ging hin und her, da beide Mannschaften offensiv ausgerichtet waren.

Serdar Dursun war durch seinen verschuldeten Elfmeter der Pechvogel der ersten Hälfte.
Serdar Dursun war durch seinen verschuldeten Elfmeter der Pechvogel der ersten Hälfte.

In der 38. Minute war dann aber die Freude auf Seiten der Arminen groß.

Nach einem Ballverlust des Fürthers Patrick Sontheimer im Spielaufbau, schnappte sich Christoph Hemlein den Ball und nahm Klos über rechts mit. Dessen Flanke landete bei Keanu Staude, der das Leder aus vollem Lauf zum 0:1 einköpfen konnte.

Keine zwei Minuten später netzte der DSC erneut ein. Staude war im Strafraum einem Moment eher am Ball als sein Gegenspieler Serdar Dursun, der daraufhin das Bein stehen ließ und den Arminen zu Fall brachte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Klos eiskalt unten links.

Mit der nicht gerade unverdienten 2:0-Führung ging der DSC in die Kabine zum Pausentee.

Die Arminen machten in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit dort weiter, wo sie in der ersten Hälfte aufgehört hatten. Die Elf Saibenes machte einen abgeklärten Eindruck, überließ zwar den Hausherren etwas mehr vom Spiel und setzte vermehrt auf Konter.

Nik Omladic machte mit seinem Treffer zum 1:2 die Partie noch einmal spannend.
Nik Omladic machte mit seinem Treffer zum 1:2 die Partie noch einmal spannend.

Die Bielefelder Hintermannschaft stand auch im weiteren Verlauf äußert sicher und gut organisiert, während Fürth ideenlos wirkte und nicht wirklich vor das Tor der Arminen kam.

Doch dann kam die 72. Minute und auf einmal tauchte die Mannschaft von Trainer János Radoki aus dem Nichts vor dem Tor von Stefan Ortega auf. Manuel Torres spielte auf den Pechvogel der ersten Halbzeit, Dursun, der mit dem Rücken zur Abwehr auf Nik Omladic abtropfen ließ, der wiederum aus gut 18 Metern trocken rechts unten zum 1:2 einnetzte.

Der Gegentreffer war unnötig aus Sicht der Arminen, weil nun die Fürther besser ins Spiel kamen und die Gäste unter Druck setzten.

Saibene reagierte und brachte in der 75. Minute Andraz Sporar für Voglsammer und zwei Minuten später Patrick Weihrauch für Hemlein in die Partie. Durch die beiden Wechsel unterbrach der Coach den Schwung der Fürther.

Im weiteren Verlauf warf Fürth alles nach vorne und versuchte noch den Ausgleich zu erzielen. Immer wieder flogen die Bälle hoch in den Sechzehner der Bielefelder.

Doch am Ende blieb es vor 9000 Zuschauern beim 2:1-Sieg für den DSC. Damit legten die Bielefelder einen optimalen Saisonstart hin und stehen somit auf dem dritten Tabellenplatz.

Fotos: Imago

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

Neu

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

Neu

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

Neu

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

6.230
Update

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

7.209
Anzeige

Fernfahrer transportiert über 64 Kilo Opium!

990

Der Alles-Töter Glyphosat: "Was hier passiert, ist ein stiller Völkermord"

4.566

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.084
Anzeige

Ammoniak läuft auf Lkw aus: Zwei Männer verletzt

434

Beschwerde-Brief! Junge Frau entsetzt von ihrem Einkauf

3.620

In dieser Stadt steht das erste singende Krankenhaus

258

TAG24 sucht genau Dich!

71.529
Anzeige

Wachkoma: Mann prügelt und würgt seine Freundin

968

Jessica Paszka bald wieder in TV-Kuppelshow? Das sagt sie dazu

556

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

8.980
Anzeige

Hass-Attacken auf ARD-Moderatorin Reschke: "Ich läge zerstückelt in meiner Küche"

2.983

Verbotener Sex mit Schülern: Schlüpfriges Video überführt Lehrerin

1.235

War er nicht mit der Erziehung einverstanden? Onkel kidnappt Nichte und Neffe

415

Politiker wegen "Baby-Hitler" gesperrt

1.799

Rittersport darf doch quadratisch bleiben

96
Update

Leiche im Neckar gefunden - großer Sucheinsatz der Polizei

158

Kohle bis zum Abwinken! Das sind die reichsten Unternehmer aus OWL

580

Wie geht's weiter bei den linken Streithähnen? Wagenknecht spricht Klartext

654

SOKO-Schönling wird "Game of Thrones"-Star

664

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

2.756

Mordfall Drews: Weitere brisante Hinweise führen nach Sachsen

1.011

Polit-Beben! Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück!

14.065

Schockfund! Fußgänger hört Schreie aus Abfalleimer

3.144

A14 dicht! Brummi schiebt Wohnwagen an Stau-Ende auf Lkw

2.388

Komischer Zufall? Zwei Drogentote in Stuttgart

185

Da wurde die "Höhle der Löwen" Nebensache: Kandidat macht Antrag

373

Aus Angst um seine Mitarbeiter: Gastronom boykottiert Sachsen

9.679

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet: Das erwartet den Täter

142

Jetzt äußert sich Ryanair zu den Nachtfluglärm-Vorwürfen

91

Kriminelles Versteck: Das fand die Polizei in einem Döner

1.472

Hat Erdogan seine eigene Rockergruppe in Deutschland?

2.268

1500 Euro im Semester! Student klagt gegen Studiengebühren

91

Sara Kulka trägt Muttermilch um den Hals: Rührend oder eklig?

836

Werden die Thüringer Wolfsmischlinge nun erschossen?

1.119

Playmate Ramona Bernhard demonstriert nackt gegen Zirkus Krone!

1.371

Deshalb leuchtet der Himmel momentan so verrückt rot

2.845

Vorbei mit Urlaub: Hotelmitarbeiterin überführt Mietbetrüger

1.088

Politik ist alarmiert: Zuwanderer werden immer krimineller

698

Grundschüler versteckt sich in Laubhaufen: Dann kommt ein Auto

2.217

Drama an der Tankstelle: Nach Reifenplatzer kämpft Mann ums Überleben

2.647

Tausende wollen kommen: Demo gegen AfD-Einzug in Bundestag geplant

2.770

Mega-Fund! Zoll stellt bei Ex-Weltmeistern Dopingmittel sicher

5.039

Totaler Filmriss! Betrunkener Mopedfahrer schläft nach Unfall einfach ein

1.196

Autofahrern stockt der Atem: Kopfloses Pferd steht auf Straße

13.409

Bei Abriss schwer verletzt: Bauarbeiter gerät zwischen DDR-Betonplatten

3.159

Ziegelstein trifft Mann auf den Kopf: Krankenhaus!

949

"Ehrenrunde" mit Folgen: Air-Berlin-Pilot nach Manöver vom Dienst suspendiert

5.196

Vermisst! Wer hat Monique gesehen?

5.794

Bundesweite Fahndung! Häftling bricht aus Gefängnis aus

4.995

Darf Rittersport nach 85 Jahren kein Quadrat mehr sein?

3.646