Transfer-Stopp beim DSC: Jeff Saibene will keine Neuen mehr holen

Bielefeld - War Sven Schipplock der letzte Neuzugang beim DSC Arminia Bielefeld in diesem Transferfenster? Zumindest Trainer Jeff Saibene sieht keinen weiteren Handlungsbedarf mehr.

Jeff Saibene (49) möchte den Kader nicht unnötig vergrößern.
Jeff Saibene (49) möchte den Kader nicht unnötig vergrößern.  © Imago

In der Bild wird der 49-Jährige mit den Worten zitiert: "Ich bin zufrieden, wir werden niemanden mehr holen. Unser Kader soll nicht unnötig vergrößert werden. Das bringt nur Unruhe in die Gruppe."

Der gebürtige Luxemburger sieht sein Team auch nach dem Verkauf von Abwehr-Talent Henri Weigelt (20), der für rund 1,2 Millionen Euro zum AZ Alkmar in die Eredivisie wechselt (TAG24 berichtete) und der Tatsache, dass der DSC mit Florian Hartherz (25) nur einen Linksverteidiger hat, gut aufgestellt.

"Wir haben sehr flexible Spieler im Kader. Da werden wir schon intern eine Lösung finden", erklärte Saibene


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0