Evelyn ist sich sicher: "Ich liebe dich Yotta!" 2.197 Nach Shitstorm: Domenico stellt Kommentar-Funktion bei Instagram ab 1.411 Breitenreiter bei Hannover vor dem Aus! Nachfolger-Suche schon im Gange? 403 So läuft es für Deutschlands Star Leroy Sané in England 440 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 13.774 Anzeige
261

Krawalle in Bochum: DSC-Fanbetreuung kritisiert die Polizei

Schon auf dem Rückweg zum Bahnhof kam zu einem Bochumer Angriff, wobei das Vorgehen der Polizei kaum zur Deeskalation beigetragen hat. Auch der DSC hat sich mittlerweile dazu geäußert.
Während des Spiels standen die Fans als 12. Mann hinter ihrer Mannschaft.
Während des Spiels standen die Fans als 12. Mann hinter ihrer Mannschaft.

Bielefeld - Am Sonntag traf der DSC Arminia Bielefeld im Rahmen einer Zweitligapartie auf den VfL Bochum. Am Rande des Spiels kam es zu Ausschreitungen zwischen Fans und Polizei (TAG24 berichtete).

Schon auf dem Rückweg zum Bahnhof wurden die Bielefelder Fans von etwa 50 vermeintlichen Bochum-Anhängern angegriffen. "Erst dann ist die Polizei mit Pferden dazwischen gegangen", so Ole Wolff vom Fanprojekt in der Neuen Westfälischen.

Auch die DSC-Fanbetreuung hat sich jetzt zu dem Vorfall geäußert: "Im Bahnhof selbst agierten uniformierte Polizeikräfte allerdings äußerst aggressiv, dies hat bei weitem nicht nur die aktive Fanszene betroffen.

Verschiedene Maßnahmen der 'Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit' wurden in der Pressemitteilung der Polizei als körperliche Attacken der Fans gewertet. Viele unbeteiligte DSC-Anhänger beschrieben uns das Verhalten der Bundespolizei als allerdings 'völlig unverhältnismäßiges Eingreifen'.

Hier hat es leider auch solidarisierende und ggf. strafrechtlich relevante Fehlhandlungen der Fans gegeben, die wir ebenso kritisieren. Allerdings haben nicht wenige der eingesetzten Beamten, statt nunmehr im Sinne der Deeskalation die Situation zu beruhigen, weitere massive, keinesfalls im Sinne der 'Gefahrenabwehr' zu rechtfertigende Maßnahmen vollzogen.

Hierbei sind, soweit uns bekannt, in zweistelliger Zahl völlig unbeteiligte Mitreisende verletzt worden. Ein Schlagstockeinsatz auf dem Bahnsteig führte gar zu einer lebensbedrohlichen Situation, da hier Panik entstand und mindestens eine Person auf das Gleis fiel.

Spätestens hier verlor der Polizeieinsatz jegliche Verhältnismäßigkeit und es ist nur den glücklichen zeitlichen Umständen zu verdanken, dass in jenem Moment kein Zug durch- bzw. einfuhr.

Die einseitige Schuldzuschreibung, 'Bielefelder Hooligans' hätten für eine Eskalation gesorgt, müssen wir an dieser Stelle entschieden zurückweisen, ebenso musste niemand in den Zug 'gedrängt' werden."

Fotos: Imago

DHB reicht Sieg für Halbfinale: Brasilien schlägt sensationell Mitfavorit Kroatien! 2.784 Rollstuhlfahrerin besucht "Chris Tall"-Show, dann passiert etwas Wunderbares 3.611 Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 8.782 Anzeige Alles Fake? Das ist dran an Domenicos Vorwürfen gegen Evelyn Burdecki 3.940 Im Fokus des Verfassungsschutzes: AfD-Politiker wittert Intrige des politischen Gegners 733 Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige Mann verbarrikadiert sich offenbar mit Waffe: SEK stürmt Wohnung 2.139 Polizei veröffentlicht Video von Mega-Razzia in Berlin! 1.942 Gar nicht wiederzuerkennen! Welcher blonde Soap-Star zeigt sich hier in sexy Lack und Leder? 7.975 Neues Gesicht bei "SOKO Leipzig": Sie ist der Ersatz für Kommissarin Olivia Fareedi 1.139 Suff-Fahrt mit 2,3 Promille! Betrunkener kracht mit Audi in Garage 2.671
Nach TU-Absage: Professor Patzelt findet klare Worte in Richtung Universität 8.607 Grausamer Fund: Polizei entdeckt erfrorenen Mann 9.013
Berliner Verfassungsschutz schlägt Alarm: 60 Dschihadisten zurückgekehrt! 1.374 Calhanoglu zurück in die Bundesliga? "Er würde gerne nach Leipzig gehen!" 2.375 Kältetoter? Leiche auf Parkbank entdeckt 1.110 Familie entdeckt Flaschenpost am Strand: Sie stammt aus Deutschland! 3.488 Von 133 auf nur noch 70 Kilo: Frau sieht jetzt richtig sexy aus, doch ihre Diät ist sehr ungewöhnlich 18.399 Feuer in beliebten Skigebiet: Zwei Tote und vier Schwerverletzte 10.014 Til Schweiger schockt bei Preisverleihung mit Zerstörungs-Beichte 5.724 Buchholz: Bei der Freundin rausgeflogen und ins Gefängnis eingezogen 273 Fortunas Funkel zu Vertrags-Posse: Vertrauen ist verloren gegangen 173 Frau sticht 13 Mal auf Freund mit Messer ein, jetzt will er sie heiraten 2.447 Übler Streit um Bonnie Stranges Babys: Das sagt ihr Neuer! 1.230 Flüchtlings-Gang geht mit Messern auf Landsmänner los 6.734 Grandioses Torfestival: Klopps Liverpool ringt Crystal Palace nieder! 962 Schnee, Eisregen und Gewitter: Wintersturm führt zu heftigem Verkehrschaos 45.654 Nach langer Reise: Migranten (13, 14) am Hauptbahnhof aufgegriffen 2.819 13-Jährige wollte zur Schule und kam nie dort an: Wo ist Luciana? 5.941 30 Jugendliche verwüsten Bahnhof und sorgen für Großeinsatz 10.710 Grusel-Bilder: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen meterhohe Flammen 2.391 Schwerer Unfall auf Skipiste: Snowboarder kollidiert mit Kind und wird schwer verletzt 3.777 Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden: Polizei tappt im Dunkeln 1.908 Schock für DAZN-Kunden: "Bitte nicht!" 13.226 Mann sticht Ex mit Messer nieder: Passant zeigt krasse Zivilcourage 4.916 Seit über zwei Jahren kein rosa Jogginganzug mehr: Vermisst Ilka Bessin Cindy aus Marzahn? 3.852 Trennung bei Sachsens heißester Polizistin: Sie ist wieder Single 20.451 Mann geht in Bar, erschießt 39-Jährigen und ist noch immer auf der Flucht 3.243 Panne bei Dschungelcamp! Habt Ihr sie bemerkt? 8.712 Millionen-Spritze von Facebook für die Erforschung künstlicher Intelligenz 190 Eltern verlieren ihr Kind, sechs Jahre später wird alles noch schlimmer 5.671 Autos rasen frontal ineinander: Zwei Menschen sterben 4.675 Nach Fluchtwelle: Herzschlagdetektor soll Gefängnisausbrüche verhindern 381 Verzögerung bei der Rettung von Julen, Experte: Nicht ausgeschlossen, dass er noch lebt 7.989 Beerdingungs-Drama bei Fritz Weppers Ehefrau Angela 9.972 Süße Liebeserklärung im Dschungel: GZSZ-Felix bricht in Tränen aus 778 Ältester Mann der Welt mit 113 Jahren gestorben 1.242 Nach Amputation: Hund der Geissens lebt auf 3 Beinen! 2.594 Brandstifter sieht keinen Ausweg mehr und springt vom Dach 2.590 Frau verlässt ihr Haus und wird von Elefant totgetrampelt 1.767