Vor den Augen seiner Freundin (17): Junger Mann (19) erleidet Stromschlag und stürzt in den Tod Top DFB-Eklat und Medaillenwurf: Wagner mit "scheiß Woche" Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 1.756 Anzeige Wen Pietro Lombardi einfach nur phänomenal findet Neu
405

Bielefeld schießt sich wieder an die Spitze: DSC ringt VfL nieder

Der DSC grüßt von der Tabellenspitze. Bielefeld gewinnt auch das dritte Ligaspiel der Saison.
Die Elf von Jeff Saibene feierte die 1:0-Führung durch Andreas Voglsammer.
Die Elf von Jeff Saibene feierte die 1:0-Führung durch Andreas Voglsammer.

Bielefeld - Schon im Vorfeld des Derbys zwischen Arminia Bielefeld und dem VfL Bochum war das Polizeiaufkommen in Bielefeld immens. Denn nicht nur die 20.663 Fans, sondern auch die Polizei erwartete ein heißes Duell.

DSC-Trainer Jeff Saibene hatte schon in der Pressekonferenz vor dem Aufeinandertreffen beider Teams klar gestellt, dass sich die Bochumer derzeit unter Wert schlagen und sie daher unter Druck stehen würden.

Der Tabellenvierzehnte Bochum war mit einem Sieg und einem Unentschieden in die Saison gestartet und wollte zum oberen Teil der Tabelle aufschließen, während die Arminen die Chance nutzen wollten, um wieder auf den Tabellenplatz Eins zu stürmen.

Saibene tauschte nach der Niederlage im DFB-Pokal gegen Düsseldorf nur einmal. Patrick Weihrauch erhielt den Vorzug vor Christoph Hemlein, der vorerst auf der Bank sitzen bleiben musste.

Arminia Bielefeld setzte den VfL Bochum ständig unter Druck.
Arminia Bielefeld setzte den VfL Bochum ständig unter Druck.

Beide Mannschaften starteten stark in das Westfalen-Derby, da beide Teams mit einem offenen Visier spielten.

Während zuerst Andreas Voglsammer in der 3. Minute an VfL-Keeper Manuel Riemann scheiterte, konnte sich keine zwei Minuten später Stefan Ortega auszeichnen. Der Torhüter des DSC hielt einen Schuss von Lukas Hinterseer, der sich zuvor durch den Sechzehner tankte, glänzend.

Nach den ersten zehn Minuten erspielten sich die Gäste klare Vorteile. Die Elf von Ismail Atalan diktierte das Spiel und machte klar, dass sie aus Bielefeld drei Punkte mit nach Hause nehmen wollten.

Die Arminen fingen sich allerdings im weiteren Verlauf wieder und erzielten unter Mithilfe der Bochumer Hintermannschaft in der 22. Minute die 1:0-Führung.

Tim Hoogland (re.) konnte den Bielefelder nach dem 2:0 nicht beim Jubeln zuschauen.
Tim Hoogland (re.) konnte den Bielefelder nach dem 2:0 nicht beim Jubeln zuschauen.

Keeper Riemann spielte Anthony Losilla hoch an, dieser wurde jedoch unter Druck gesetzt und verlor das Leder.

Die Kugel sprang zu Weihrauch, dieser legte quer auf Voglsammer, der den Ball aus 16 Metern ins leere Tor schob.

Gerade einmal drei Minuten später dann aber der Schock für die Elf von Saibene. Kapitän Julian Börner musste verletzungsbedingt humpelnd den Platz verlassen. Für ihn kam Stephan Salger in die Partie.

Die Verletzung des Innenverteidigers störte die Arminen aber nicht im geringsten. Die Maschinerie des DSC lief einfach weiter. Nach einer kurzen Ecke in der 36. Minute flankte Konstantin Kerschbaumer den Ball von der linken Seite in den Fünf-Meter-Raum. Der Ball flog an Freund und Feind vorbei und landete schließlich zum 2:0 in den Maschen.

Nach einer klasse Vorstellung gingen die DSC-Spieler mit einer verdienten 2:0-Führung in die Kabine.

Jeff Saibene zeigt an, wo es mit seinem Team hingeht.
Jeff Saibene zeigt an, wo es mit seinem Team hingeht.

Ohne Wechsel kehrten beide Mannschaften auf den Rasen zurück. Die Arminen warteten anfangs ab und ließen die Gäste gewähren.

Trotzdem erspielte sich der VfL Bochum in den ersten Minuten der zweiten Hälfte keine wirklich gefährlichen Torchancen. Allerdings wurde die Saibene-Elf im weiteren Verlauf unkonzentrierter und machte die Gäste dadurch unnötig stark.

Dennoch konnte Bielefeld das Ergebnis verwalten, obwohl Bochum deutlich mehr Spielanteile hatte. Sie fanden aber kein Mittel gegen die gut organisierte Hintermannschaft des DSC.

Im weiteren Verlauf zog sich die Heimmannschaft immer mehr zurück und verwaltete das Ergebnis und setzte hauptsächlich auf Konter, während die Gäste auf den Anschlusstreffer spielten. Angriff um Angriff rollte nun auf das Tor der Arminen.

Doch es gelang den Bochumern, trotz einer vierminütigen Nachspielzeit nicht mehr, einen Treffer zu erzielen.

Der DSC grüßt somit nach dem dritten Spieltag von der Tabellenspitze und kann am Samstag bei Union Berlin (13.30 Uhr) seine Tabellenführung verteidigen.

Fotos: DPA

Darum sitzt hier ein Schwein in einem Polizeiauto Neu Sie verfolgten einen Raser: Zivilfahnder überschlagen sich Neu
Zu freizügig und zu dünn? GNTM-Siegerin kassiert heftigen Shitstorm Neu Schock! Ex-Bundesliga-Profi Marcelinho soll in seiner Heimat ins Gefängnis Neu Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 8.306 Anzeige Trauer um Manfred Schaub: Hessens stellvertretender SPD-Chef ist tot Neu Alte Fehde eskaliert: Bauern gehen mit Stock und Messer aufeinander los Neu "Zwei eingesperrte Hunde!": Doch die Polizei findet etwas ganz anderes Neu Sprang ein Vater vom Dach, nachdem er seinen Sohn umgebracht hat? Neu "Du bist ein großes Vorbild": Emotionales Bushido-Foto sorgt bei Fans für weiche Knie Neu Totalschaden! Taxifahrerin schläft am Steuer ein Neu Maskierter zieht im Lokal Messer und geht auf Angestellten los Neu Sex-Chats mit Kindern: Ein Dutzend Priester suspendiert Neu Messer in den Bauch gerammt: Attacke in Flüchtlingsunterkunft Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 15.417 Anzeige Leiche auf 7.200 Metern Höhe gefunden: Bergsteiger (36) stirbt am Mount Everest Neu Schottersteine! ICE in voller Fahrt beworfen und schwer beschädigt Neu Frankenstein ist zurück! Grusel-Klassiker begeistert in Hamburg Neu Glatzkopf hebt Kind hoch und lässt es auf den Asphalt fallen Neu Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 3.342 Anzeige Sexualpädagogin gibt Eltern einen Ratschlag und erhält dafür Morddrohungen Neu In ihrer Freizeit: Polizisten stellen drei Diebe auf Kölner Weinfest Neu Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 8.565 Anzeige Heidi Klum und ihr junger Lover: Ausgerechnet ein Ex stärkt ihr jetzt den Rücken 1.277 Asyl-Skandal im Flüchtlingsamt hat offenbar großen Schaden angerichtet 1.020 Vermisste Mädchen: Alina (13) in Berlin gefunden, doch wo ist Latisha (13)? 1.712 Lebensgefahr! Polizei holt betrunkenen Arbeiter vom Dach 961 Nur noch ein Haufen Blech! 21-Jähriger überschlägt sich mit Auto 1.375 Mit Maske erschreckt: 17-Jähriger fürchtet sich so sehr, dass er sich verletzt 197 Einkaufszentrum zerstört: Polizei nimmt zwei Schüler nach Feuer-Inferno fest 1.416 Er zerrte sie sogar vom Rad: Mann verfolgt Mädchen (9) monatelang 3.372 Frau stirbt bei Unfall auf A31, fünfjähriges Kind lebensgefährlich verletzt 170 Tödlicher Alkohol: Gepanschter Schnaps kostet 13 Menschen das Leben 1.217 Pilotprojekt gestartet: Mehr Flüchtlinge sollen Lkw fahren! 3.101 Leiche nach schwerem Dachstuhlbrand gefunden 2.057 Senioren verursachen immer mehr Verkehrsunfälle, doch kaum einer will weg vom Steuer 1.080 Honig-Alarm! Pflanzen blühen zu früh, Bienen verhungern 870 40 Asylbewerber gehen mit Messern, Stühlen und Feuerlöschern aufeinander los 10.539 Tödliches Ehedrama: Frau ersticht ihren Mann (†67) 2.493 Update 89-jähriger Fahrer rutscht Abhang hinunter und verunglückt tödlich 134 Halleluja! Popdiva Beyoncé hat jetzt ihre eigene Kirche 407 "Sputnik Springbreak": So will ein Besucher seine Freundin aufs Festival schmuggeln 7.527 Als dieser Mann sagt, dass er der Bürgermeister ist, wird er mit Messer angegriffen 1.377 Kampf gegen Blutkrebs: DKMS wirbt um neue Spender 101 Kampf gegen Blutkrebs: Wie ein Spender Larissa das Leben rettete 640 Baby-Mord in Weißenfels: Zehnmal so viele Frauen zum DNA-Test geladen, doch es gibt ein Problem 2.593 Kindesmissbrauch: So oft werden Frauen zu Sex-Täterinnen! 2.635 Zuckersüß! Model Chrissy Teigen teilt erstes Baby-Foto und verrät Details 1.084 Frist läuft ab! Puigdemont wartet auf Entscheidung der Justiz 466 Drama beim Start: Segelflieger will abheben und steht plötzlich auf der Spitze 237 Sorgt diese Maßnahme endlich für Entlastung in den Berliner Problem-Gefängnissen? 229