Klatsche für Merkel +++ AfD Dritter +++ SPD will Regierung verlassen

Top

Regiert uns künftig eine Jamaika-Koalition?

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.977
Anzeige

Frau auf Toilette verprügelt und vergewaltigt

Top

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

91.960
Anzeige
393

Bielefeld schießt sich wieder an die Spitze: DSC ringt VfL nieder

Der DSC grüßt von der Tabellenspitze. Bielefeld gewinnt auch das dritte Ligaspiel der Saison.
Die Elf von Jeff Saibene feierte die 1:0-Führung durch Andreas Voglsammer.
Die Elf von Jeff Saibene feierte die 1:0-Führung durch Andreas Voglsammer.

Bielefeld - Schon im Vorfeld des Derbys zwischen Arminia Bielefeld und dem VfL Bochum war das Polizeiaufkommen in Bielefeld immens. Denn nicht nur die 20.663 Fans, sondern auch die Polizei erwartete ein heißes Duell.

DSC-Trainer Jeff Saibene hatte schon in der Pressekonferenz vor dem Aufeinandertreffen beider Teams klar gestellt, dass sich die Bochumer derzeit unter Wert schlagen und sie daher unter Druck stehen würden.

Der Tabellenvierzehnte Bochum war mit einem Sieg und einem Unentschieden in die Saison gestartet und wollte zum oberen Teil der Tabelle aufschließen, während die Arminen die Chance nutzen wollten, um wieder auf den Tabellenplatz Eins zu stürmen.

Saibene tauschte nach der Niederlage im DFB-Pokal gegen Düsseldorf nur einmal. Patrick Weihrauch erhielt den Vorzug vor Christoph Hemlein, der vorerst auf der Bank sitzen bleiben musste.

Arminia Bielefeld setzte den VfL Bochum ständig unter Druck.
Arminia Bielefeld setzte den VfL Bochum ständig unter Druck.

Beide Mannschaften starteten stark in das Westfalen-Derby, da beide Teams mit einem offenen Visier spielten.

Während zuerst Andreas Voglsammer in der 3. Minute an VfL-Keeper Manuel Riemann scheiterte, konnte sich keine zwei Minuten später Stefan Ortega auszeichnen. Der Torhüter des DSC hielt einen Schuss von Lukas Hinterseer, der sich zuvor durch den Sechzehner tankte, glänzend.

Nach den ersten zehn Minuten erspielten sich die Gäste klare Vorteile. Die Elf von Ismail Atalan diktierte das Spiel und machte klar, dass sie aus Bielefeld drei Punkte mit nach Hause nehmen wollten.

Die Arminen fingen sich allerdings im weiteren Verlauf wieder und erzielten unter Mithilfe der Bochumer Hintermannschaft in der 22. Minute die 1:0-Führung.

Tim Hoogland (re.) konnte den Bielefelder nach dem 2:0 nicht beim Jubeln zuschauen.
Tim Hoogland (re.) konnte den Bielefelder nach dem 2:0 nicht beim Jubeln zuschauen.

Keeper Riemann spielte Anthony Losilla hoch an, dieser wurde jedoch unter Druck gesetzt und verlor das Leder.

Die Kugel sprang zu Weihrauch, dieser legte quer auf Voglsammer, der den Ball aus 16 Metern ins leere Tor schob.

Gerade einmal drei Minuten später dann aber der Schock für die Elf von Saibene. Kapitän Julian Börner musste verletzungsbedingt humpelnd den Platz verlassen. Für ihn kam Stephan Salger in die Partie.

Die Verletzung des Innenverteidigers störte die Arminen aber nicht im geringsten. Die Maschinerie des DSC lief einfach weiter. Nach einer kurzen Ecke in der 36. Minute flankte Konstantin Kerschbaumer den Ball von der linken Seite in den Fünf-Meter-Raum. Der Ball flog an Freund und Feind vorbei und landete schließlich zum 2:0 in den Maschen.

Nach einer klasse Vorstellung gingen die DSC-Spieler mit einer verdienten 2:0-Führung in die Kabine.

Jeff Saibene zeigt an, wo es mit seinem Team hingeht.
Jeff Saibene zeigt an, wo es mit seinem Team hingeht.

Ohne Wechsel kehrten beide Mannschaften auf den Rasen zurück. Die Arminen warteten anfangs ab und ließen die Gäste gewähren.

Trotzdem erspielte sich der VfL Bochum in den ersten Minuten der zweiten Hälfte keine wirklich gefährlichen Torchancen. Allerdings wurde die Saibene-Elf im weiteren Verlauf unkonzentrierter und machte die Gäste dadurch unnötig stark.

Dennoch konnte Bielefeld das Ergebnis verwalten, obwohl Bochum deutlich mehr Spielanteile hatte. Sie fanden aber kein Mittel gegen die gut organisierte Hintermannschaft des DSC.

Im weiteren Verlauf zog sich die Heimmannschaft immer mehr zurück und verwaltete das Ergebnis und setzte hauptsächlich auf Konter, während die Gäste auf den Anschlusstreffer spielten. Angriff um Angriff rollte nun auf das Tor der Arminen.

Doch es gelang den Bochumern, trotz einer vierminütigen Nachspielzeit nicht mehr, einen Treffer zu erzielen.

Der DSC grüßt somit nach dem dritten Spieltag von der Tabellenspitze und kann am Samstag bei Union Berlin (13.30 Uhr) seine Tabellenführung verteidigen.

Fotos: DPA

Schock: Polizei stoppt dieses blutverschmierte Auto

Top

Lautstarter Protest: Demonstration gegen AfD-Wahlparty

Neu
Update

Eigene Tochter getötet? Maddies Vater macht sich sehr verdächtig!

Neu

Bundestagswahl im Live-Ticker: So wählt Berlin!

Neu
Live

TAG24 sucht genau Dich!

61.776
Anzeige

Frisch verliebt! Darum hat Denise Temlitz ihren Freund so lange geheim gehalten

Neu

Frau düst mit fast drei Promille durch Kreisverkehr

Neu

Mann (28) bei Streit in Asylbewerber-Heim zu Tode geprügelt

Neu

Horror-Verlobte obdachlos: So viel Pech hatte sie seit dem Betrug

Neu

Wahlpanne! Erststimme fehlt auf Stimmzetteln

Neu

Nackter Wahnsinn: Verkehrsstau am FKK-Strand

Neu

Frau verwechselt Gas mit Bremse und der Ehemann sitzt im Weg: Krankenhaus!

Neu

Riesen-Betrug beim Oktoberfest! So schummeln die Wirte bei der Biermenge

Neu

Horror! Ärzte finden DAS im Auge eines Jungen

Neu

An der "Wahlurne": Oliver Pocher wählt die AfD

Neu

Müssen unsere Kastanien wegen dieser Larve sterben?

Neu

Irre! Wegen fünf Wählern sitzen hier sechs Wahlhelfer rum...

Neu

Horrorcrash! Anhänger löst sich und klemmt Rentner ein

Neu

Babyleiche in Müllsack entdeckt: Mordkommission ermittelt

1.063

Aus Protest: Honecker-Pfarrer verweigert "GEZ"

1.684

Artikel "Gebraucht": Berliner versteigert Martin Schulz' Wasserglas

305

Neuer Job: Jenny Elvers fast nackt vor der Kamera

1.342

Frau bei Passkontrolle festgehalten: Securitys trauen bei diesem Ausweis ihren Augen nicht

4.456

Paar hat Sex bei Domino's: Jetzt droht ihnen Knast!

1.062

Mann sperrt Frau stundenlang in der Küche ein

1.151

Feuer auf Passagierschiff ausgebrochen! Großeinsatz auf der Elbe

5.955

Ein Friseurbesuch rettete dieser Frau das Leben

2.810

Hier muss die Feuerwehr einen Mann aus einem Fluss retten

749

Wegen Burkaverbot im Auto: Zentralrat der Muslime ist empört

2.378

Hackedicht! Rollerfahrer kippt an der Ampel vor den Augen der Polizei um

977

Wahlbeteiligung in Hessen deutlich höher als 2013

108

Junge tötet seine Chefin, weil sie Sex mit ihm will

4.778

Fallschirmspringer macht bei Landung fatalen Fehler

1.109

Diese Stadträtin muss wegen einer AfD-Demo vor Gericht

2.076

Kripo ermittelt! Bauarbeiter stirbt auf A3

1.732

Auf dem Heimweg: Mann drückt Frau gegen Baum und versucht sie zu vergewaltigen

3.547

So hoch ist die Wahlbeteiligung bisher in Berlin

1.268

Nachbar will Haustür öffnen und entdeckt totes Kind an Klinke

2.802

"Leck mich am A****!" Frau (28) streckt Polizisten nackten Po entgegen

4.173

Es passiert wirklich! Russen-Angriff auf die Bundestagswahl im Internet

8.350

So viele Menschen sind in NRW bisher wählen gegangen

476

So wenige Thüringer sind bisher zur Wahl gegangen

1.181

Versehentlich Frau beim Fessel-Sex-Spiel erdrosselt: Sagt ihr Mann wirklich die Wahrheit?

1.841

Droht Micaela Schäfer wegen diesem Foto der Knast?

21.710

Er rammte mehrere Autos: Teenager fährt auf Drogen mit Opas Auto

987

Streit eskaliert: Mann wird mit Scherben das Gesicht zerschnitten

1.651

Bundestagswahl 2017: So viele Sachsen haben bisher gewählt

20.984
Update

Sie haben ihn! Polizei schnappt Serien-Bankräuber auf der Flucht

1.871

Video: Mann randaliert vor Laden, doch das endet böse für ihn

4.178

Polizistin bei Verfolgungsjagd schwer verletzt

3.028

Mitten in Deutschland: Zwei Meter langer Python liegt an Wegesrand

2.110

In letzter Sekunde: Student rettet schwerverletzten Mann von U-Bahn-Gleis

2.309

Student 60 Stunden in dunkler Höhle eingesperrt

1.402

Darum pinkelten am Samstag hunderte Frauen in Männer-Pissoirs

6.840