Ohne Probleme! Türkei verlängert Ausweis von IS-Terrorist

Top

Zu schnell! Auto schießt direkt ins Brückengeländer

Top

Autobombe explodiert in Studenten-Viertel: Mindestens 21 Tote

Top

Foto enthüllt: Bachelorette-Johannes soll Transgender-Model daten

Top
208

Keeper Hesl führt Selbstgespräche, um wach zu bleiben

Im Heimspiel gegen den VfL Bochum fuhr der DSC Arminia Bielefeld den dritten Heimsieg in Folge ein. Neben Torschütze Voglsammer wurde Keeper Hesl zum Matchwinner.
Um wach zu bleiben, führte DSC-Keeper Hesl gegen VfL Bochum Selbstgespräche.
Um wach zu bleiben, führte DSC-Keeper Hesl gegen VfL Bochum Selbstgespräche.

Bielefeld - Am Sonntag konnte der DSC Arminia Bielefeld mit dem Heimsieg gegen den VfL Bochum endlich wieder die Abstiegsplätze verlassen (TAG24 berichtete). Großen Anteil daran hatte auch Keeper Wolfgang Hesl!

Denn ihm ist es zu verdanken, dass der Gegner in den letzten Minuten der Partie nicht wie im letzten Spiel das Ergebnis drehte. In der Nachspielzeit gelangen ihm gleich zwei Glanzparaden, die den Sieg perfekt machten.

Obwohl Hesl in den letzten Wochen viel Kritik einstecken musste, da er eher durch fragwürdige Aktionen auffiel, und jedes Mal ein Raunen durchs Stadion ging, wenn der DSC-Keeper am Ball war, konnte er gegen Bochum beweisen, dass er was drauf hat. 

"Wir haben heute einen hervorragenden Torwart gebraucht, der eigentlich kalt, aber dann richtig wach war. In der letzten Situation gegen Hoogland hat er überragend gehalten. Er hat uns den Sieg festgehalten", sagte Coach Jürgen Kramny nach dem Heimerfolg.  

Nach dem Heimsieg gegen den VfL Bochum feierte Hesl mit seinen Team-Kollegen.
Nach dem Heimsieg gegen den VfL Bochum feierte Hesl mit seinen Team-Kollegen.

Neben Torschütze Andreas Voglsammer wurde Hesl damit zum Held des 15. Spieltages. Das sahen wohl auch seine Mitspieler so und liefen nach Abpfiff zu ihrem Torwart, um mit ihm zu jubeln.

"Heute müssen wir uns bei Wolle bedanken", weiß Sebastian Schuppan. "Am Ende mit den vier Minuten Nachspielzeit hat uns der Wolle Hesl mit dem bisschen Quäntchen Glück die drei Punkte beschert", stimmt auch Geschäftsführer Samir Arabi zu.

Gegen Bochum war der Bielefelder Torhüter hellwach: "Ich habe während des Spiels viel mit meinen Mitspielern und auch mit mir geredet, um für den entscheidenden Moment wach zu sein", erzählt er der Neuen Westfälischen.

Und das hat offensichtlich geholfen. Mit guten Reflexen hielt er die Arminia über die insgesamt 94 Minuten im Spiel.

Fotos: Imago, DPA

Unglaublich! Australiens meist gesuchtester Mann versteckte sich unter Tieren

Neu

Fans geschockt: Schwangere Melanie Müller im Krankenhaus

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.796
Anzeige

Kurz vor seiner Hochzeit: Mann wird wegen 10 Euro in die Brust geschossen

Neu

Erste deutsche Degen-Medaille bei Fecht-WM seit über 15 Jahren!

Neu

Sie lagen tot im Laderaum: Schon neun Opfer nach Lkw-Drama

Neu

Dieses bissige Duell ist eine ganz große Lüge

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

25.215
Anzeige

Mann springt bei Hochhaus-Brand in den Tod

Neu
Update

Sind Blitz-Attrappen gegen Raser erlaubt?

Neu

Träumt auch Yussuf Poulsen vom Wechsel ins Ausland?

Neu

Isabell Horn will's wissen: Wann kann man nach der Geburt wieder Sex haben?

Neu

Auf Toilette: Lasst die Hände weg vom Handy

12.185

Nach aufreizenden Skandal-Fotos: Emma Schweiger redet Klartext!

20.027

Aus Rache! Ehefrau hackt Mann Penis ab und behält ihn

7.793

Herzerwärmend! Hund nähert sich einem Kind mit Down-Syndrom

4.498

Tragischer Badeunfall! Urlauber auf Rügen gestorben

10.064

Farbcheck: Das verrät Dir die Farbe Deines Urins

11.669

Wenn's mal wieder heiß wird: So bleibt Ihr trotzdem ganz cool

1.138

Fahrer nach illegalem Autorennen mit Schwerverletzten flüchtig

514

IS-Mädchen Linda (16) hatte bei Festnahme ein Baby bei sich!

27.136
Update

Dieses Pärchen umrundet die Erde auf Motorrädern

5.258

Brutale Attacke! Hund beißt Kleinkind ins Gesicht

15.914

BKA warnt: Terrorgefahr durch Reichsbürger

2.345

Mann stirbt durch heftige Unwetter in seinem Auto

4.453

Zu schnell um die Kurve: Auto überschlägt sich und landet im Kiosk

2.615

War es Mord? Vermisster Boxer (22) liegt tot neben Autobahn

9.100

Schock! Boris Becker ist im Krankenhaus

14.406

Schon wieder! Gaffer behindern Einsatzkräfte auf Autobahn

3.784

Tierhasser knallt eiskalt drei Eichhörnchen ab

1.420

Wer hätte das gedacht? Dafür schämt sich Andrea Berg

6.136

Mit diesen Lebensmitteln verlängert Ihr Eure Erektion

4.815

Kleiner Gruß: So witzig gehen Polizisten mit Cannabis-Züchtern um

10.712

Nach Bandenkrieg zwischen KMN und Miri-Clan: Polizei verstärkt Präsenz

11.855

Das teure "Lippenbekenntnis" von Trompeter Till Brönner

1.611

Mit Fäusten und Möbeln: Beliebte Union-Kneipe nach Fan-Streit zerlegt

4.672
Update

Mann verliert bei Monopoly und ruft die Polizei

3.945

Strammer Stängel dank Viagra: So bleiben Blumen länger frisch

1.391

Ramelow sieht Aufklärungsbedarf bei NSU-Netzwerk

886

Über 90 Teenager nach Konzert mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus

2.816

Darum bereuen William und Harry das letzte Gespräch mit Diana (†36)

12.652

Streit in Warteschlange eskaliert: Mann wird angegriffen und verletzt

3.804

Skandal in der Automobilindustrie: Diese Rechte haben die Autokäufer

1.546

Gerüchte um Keita und Forsberg: Ist sich Hasenhüttl zu sicher?

2.681

Verwaltungsgericht mit Masse an Asylklagen überfordert

271

Acht Tote in Lkw entdeckt, darunter zwei Kinder

4.033

Druckabfall! Airbus muss in Erfurt notlanden

5.424

Sieben auf einen Streich: Kinder zusammengepfercht auf Rückbank entdeckt

3.570

Stinkefinger nach ihrem Geschmack: Senna designt eigene Emojis

1.953

Stell dir vor, Du gewinnst 4,3 Millionen Euro und die Lotterie will nicht zahlen

7.712

Saras wilde Hochzeit in Vegas: Fast hätte Elvis alles versaut!

3.858

"Sitze ohne Gepäck in Berlin!" Diese Airline bringt TV-Legende Frank Elstner auf die Palme

4.445

Weil ihm seine Tiere entzogen werden sollten: Bauer schießt Arzt nieder

5.092

Nach Ehestreit: Auto kracht in Küche vom Nachbarhaus

2.691

Gloria von Thurn und Taxis empört mit Missbrauchs-Aussagen

6.016