Bestechungsvorwürfe! Großrazzia bei Flughafenbetreiber Fraport
Neu
Kinder verletzt! Fenster aus Helikopter stürzt auf Schulgelände
Neu
Enthüllt! Erdogans Schlägertrupps sollten Böhmermann "abstrafen"
Neu
Weselsky kritisiert Deutsche Bahn: Ohne Probefahrt kein Regelbetrieb!
Neu
406

Freudensprünge auf der Alm: DSC lässt Kiez-Kicker alt aussehen

Trotz Heim-Schwäche konnte der DSC Arminia Bielefeld am Freitagabend gegen den FC St. Pauli beim letzten Heimspiel in diesem Jahr einen 5:0-Sieg einfahren.
Fabian Klos (rechts, hier im Zweikampf mit Lasse Sobiech) wollte sich zum 30. Geburtstag selbst ein Geschenk machen.
Fabian Klos (rechts, hier im Zweikampf mit Lasse Sobiech) wollte sich zum 30. Geburtstag selbst ein Geschenk machen.

Bielefeld - Zum letzten Mal in diesem Jahr empfing der DSC Arminia Bielefeld im Rahmen der Zweiten Bundesliga einen Gegner in der heimischen SchücoArena. Vor rund 23.000 Zuschauern wollten die Bielefelder gegen den krisengeplagten FC St. Pauli weitere Punkte sichern.

In Sachen Startelf schenkte Trainer Jeff Saibene der gleichen Mannschaft sein Vertrauen wie schon beim 2:0-Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern. Er nahm im kompletten Kader, also auch auf der Bank, keine Veränderungen vor.

In den ersten Minuten traten die Gäste selbstbewusst auf und waren das deutlich aktivere Team. Der DSC hingegen wusste bis dahin nicht so recht, wie ihm geschah. Die Defensive ließ zu wünschen übrig. Trotzdem war auf Schlussmann Stefan Ortega immer wieder Verlass.

In der 14. Minute waren es dann aber doch die Bielefelder, die die erste größere Chance hatten: Stürmer Fabian Klos, der seit neun Pflichtspielen keinen Treffer mehr erzielte, scheiterte allerdings auch dieses Mal. Andreas Voglsammer kam wenige Minuten später aus aussichtsreicher Position ebenfalls nicht an Pauli-Keeper Robin Himmelmann vorbei.

Mit guten Aktionen gelang es der Saibene-Elf im Anschluss besser ins Spiel zu finden. Trotzdem setzten auch die Kiez-Kicker immer wieder Akzente. Ein Tor lag lange Zeit in der Luft. In der 38. Minuten nutzte schließlich Leandro Putaro, der am Freitag erst zum zweiten Mal in dieser Saison von Anfang an auf dem Platz stand, nach Pass von Konstantin Kerschbaumer seine Chance und netzte zum 1:0 für die Hausherren ein.

In der 45. Minute gab es dann den Ausgleich: Christopher Avevor nahm einen Abpraller von Ortega an und schoss das Leder in den Bielefelder Kasten. Doch die Arminia hatte Glück: Der Innenverteidiger stand im Abseits, was etwas verspätet angezeigt wurde. Das Tor zählte somit nicht. Es blieb bei der DSC-Führung, mit der es dann auch in die Pause ging.

In der 38. Minute schoss Leandro Putaro das 1:0 für den DSC.
In der 38. Minute schoss Leandro Putaro das 1:0 für den DSC.

Unverändert kehrten beide Teams auf den Rasen zurück. Wie schon im ersten Durchgang gehörten die ersten Minuten den Kiez-Kickern. Vor allem eine Riesen-Chance in der 48. Minute hätte fast den Ausgleich zur Folge gehabt. Stürmer Jan-Marc Schneider köpfte allerdings knapp über die Querlatte.

In der 52. Minute forderten die Arminia-Fans einen Elfmeter, nachdem Klos von Pauli-Keeper Himmelmann im Sechszehner gefoult wurde. Stattdessen gab's eine Ecke. Und mit der waren die Elfer-Diskussionen schnell vergessen: In der 53. Minute schoss Rechtsverteidiger Florian Dick nämlich das 2:0.

Die Bielefelder schöpften daraus sichtlich Selbstvertrauen, wurden bissiger, aggressiver und setzten die Hamburger Hintermannschaft massiv unter Druck. Das zeigte Wirkung: Florian Hartherz behauptete sich in der 62. Minute im Zweikampf vorm Sechzehner gegen Luca Zander und netzte, nachdem der Ball noch von Daniel Buballa abgefälscht wurde, zur 3:0-Führung ein.

Der FC St. Pauli schien schon so gut wie aufgegeben zu haben. Die Hamburger leisteten kaum mehr Gegenwehr. So verwunderte es nicht, dass der DSC leichtes Spiel hatte: Kerschbaumer erhöhte in der 77. Minute auf 4:0. Die Saibene-Elf schien immer noch nicht genug zu haben und spielte weiter nach vorne.

Frei nach dem Motto "Wer will noch mal, wer hat noch nicht" ging das Toreschießen munter weiter: Selbst Klos durfte seine lange Durststrecke endlich beenden. In der 85. Minute köpfte er den DSC zur sensationellen 5:0-Führung. Aufgrund des Treffers musste sich der fast 30-Jährige sogar ein paar Tränchen verdrücken.

Kurz vorm Schluss hätte er dann fast noch die Chance zum 6:0 gehabt, kickte aber am Hamburger Kasten vorbei. Pünktlich auf die 90. Minute hatte Schiedsrichter Robert Kempter dann ein Einsehen und pfiff die Partie ab. Somit sicherte sich der DSC einen letzten, hochverdienten Heimsieg in diesem Jahr.

Fotos: DPA

Schockierendes Video: Hier wird eine Mutter ins Auto gezerrt und entführt
Neu
Ein Drittel der ausländischen Ärzte fällt durch den Deutschtest
Neu
Tierarzt kann nicht glauben, was er in einem Hundebauch findet
Neu
Schwerer Schicksalsschlag für Stefanie Hertel: Mutter Elisabeth ist tot
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.273
Anzeige
Medienberichte: Berliner Pannen-Flughafen BER hat Eröffnungstermin!
Neu
Autofahrer wird geblendet, dann stehen plötzlich drei Kühe auf der Straße
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.898
Anzeige
Elfjährige vergewaltigt: "Aktenzeichen XY" soll Fall lösen
Neu
Schwerbehinderter Junge bei Schnee und Kälte aus Zug geworfen: Jetzt meldet sich die Bahn!
Neu
Mann bringt Kind (3) um, weil es den Schlafanzug nicht anzieht
Neu
Cool oder geschmacklos? Sophia Thomalla mimt den gekreuzigten Jesus
1.925
Ehepaar hat Streit mit Nachbar, dann fallen tödliche Schüsse
1.920
Löwe tötet Löwin vor den Augen der Zoo-Besucher
4.247
Zug rammt Auto: Fahrer rettet sich in letzter Sekunde
1.670
Frau kommt bei Auffahrunfall auf Autobahn ums Leben
2.127
Weil Elektro-Fahrräder Feuer fingen! Fünf Menschen sterben
1.730
Mann quält Frau zu Tode und schickt davon Live-Fotos an ihren Liebhaber
2.768
Hund beißt Kinder! Jetzt muss die Halterin vier Jahre in den Knast
2.448
Hier vögelt ein Paar mitten am öffentlichen Strand
4.848
Schlimmer Unfall! Elf Pilger sterben bei Wallfahrt
637
Air-Berlin-Pleite: Verlieren vor Weihnachten weitere 1000 Mitarbeiter ihren Job?
414
Opferbeauftragter versteht die heftige Kritik an Angela Merkel
1.136
Terror-Laster vom Breitscheidplatz für immer verschwunden
4.781
Ex-Piraten-Politiker wegen Hass-Nachricht an Polizisten vor Gericht
501
Fußgänger auf Zebrastreifen zu Tode gefahren
1.348
Auf Anweisung der "Polizei"! Oma wirft 20.000 Euro aus dem Fenster
2.250
Nach Bums-Skandal im Knast: Jetzt packt Schwesta Ewa aus!
7.349
Rabiater Räuber! Opfer sprang panisch aus dem 1. Stock
730
Nach mildem Urteil für die S-Bahn-Schubser: So fühlt sich das Opfer jetzt
6.125
Todesdrama: Fußgänger und Hund beim Gassigehen überfahren
8.278
Situation an TBC-Gymnasium spitzt sich weiter zu: Wieder 21 neue Fälle
10.278
Das gab's noch nie: Dynamofans machen Semperoper voll
12.558
Frau in Ausländer-Behörde mit abgebrochener Flasche angegriffen
4.210
Bauer Gerald und Anna: War's das mit der Romantik?
24.996
Stopp auf freier Strecke: Reisende stecken stundenlang in Zug fest
1.624
Sarah Lombardi spricht erschöpft von aufgestauten Aggressionen
7.283
"Sonst büchsen sie aus!" Politik ringt um Umgang mit Straftätern aus Nordafrika
4.211
Frau findet Eimer voll Geld und macht dann das
6.418
Körper regelrecht zerrissen: Polizisten mit 130 km/h gezielt überfahren
29.513
Mercedes kracht an Bahnübergang in Schmalspurbahn
5.150
Mysteriöse Wende! Otto Kern aus zehntem Stock gestürzt?
14.112
Hitlerbilder und Hakenkreuze: Reservistenverband schließt drei Mitglieder aus
1.228
Gaffer verurteilt: Anstatt zu helfen, filmte er einen tödlichen Unfall
4.760
Schwangere (19) von Krankenhaus fies abgewiesen: Frühchen stirbt kurz darauf
12.652
Bundeswehr-Soldat plante Anschläge auf diese deutschen Politiker
3.311
"Ruhe in Frieden"! Carmen Geiss in tiefer Trauer um ihren Freund
3.356
Blinder verläuft sich hoffnungslos, und Polizei findet ihn mit cleverem Trick
7.069
Beziehungs-Drama? Freund soll 21-Jährige im Streit getötet haben
2.315
Eiskalt in die Brust: Mann sticht bei Spaziergang Opfer direkt ins Herz!
3.531
Männer rauchen im Zug und prügeln Schaffner krankenhausreif
3.061
Eltern verzweifelt: Warum musste dieses Model (✝18) wirklich sterben?
3.496
Zwei Bomben in einer Nacht: Staatsschutz ermittelt nach Explosionsserie
5.562
Großeinsatz beim Pizzabacken: Neun Frauen verletzt
945
Volltrunken am Hauptbahnhof: Männer hatten fast 5 Promille intus
2.034