Letzter Härtetest vor Rückrunde: DSC fährt zum Testspiel nach Essen

In Essen will der DSC die Generalprobe vorm Zweitliga-Rückrunden-Auftakt spielen.
In Essen will der DSC die Generalprobe vorm Zweitliga-Rückrunden-Auftakt spielen.  © DPA

Bielefeld - Nach dem Zweitliga-Spiel am 16. Dezember bei Jahn Regensburg beginnt für den DSC Arminia Bielefeld die Winterpause. Erst am 23. Januar geht es im Kampf um die Meisterschaft wieder los.

Doch die Winterpause bedeutet nicht, dass sich die Kicker vom DSC zurücklehnen. Schließlich will sich die Mannschaft von Jeff Saibene auf die Rückrunde angemessen vorbereiten.

Und zum Abschluss der Vorbereitungen will sich die Arminia einem Testspiel bei Rot-Weiss Essen stellen. Am 19. Januar 2018 (Freitag) um 19.30 Uhr wird die Partie beim Regionalligisten angepfiffen.

Es soll der letzte Härtetest vor dem Rückrunden-Auftakt zu Hause gegen Greuther Fürth werden. Infos zum Ticket-Vorverkauf und zum Rahmenprogramm wird RW Essen rechtzeitig veröffentlichen, kündigte der DSC an.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0