Überglücklich: Bielefeld bleibt in Liga Zwei 370
WhatsApp stellt den Support ein: iOS und Android-User betroffen Top
Riesiger Rückruf bei Ford: Diese Modelle sind betroffen Top
Euronics XXL in Wildeshausen: Vodafone Internet-Tarife schon ab 9,99 Euro Anzeige
Reus rastet aus: "Mentalitätsscheiße"! Was das über den Zustand des BVB aussagt Top
370

Überglücklich: Bielefeld bleibt in Liga Zwei

Unglaubliches Liga-Finale! Bielefeld erkämpft sich einen Punkt und bleibt in der Zweiten Bundesliga. #immerdabei #SGDDSC
Keine Zweikampf scheuten die Arminen gegen die Dresdener.
Keine Zweikampf scheuten die Arminen gegen die Dresdener.

Bielefeld - Es war das wichtigste Spiel der Saison für Jeff Saibene und seine Arminia. Beim Tabellenfünften Dynamo Dresden sollte ein Sieg eingefahren werden, um den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen. Am Ende reichte aber ein 1:1-Unentschieden, weil Heidenheim gegen 1860 München gewann.

Im Vergleich zum 6:0-Sieg gegen Braunschweig nahm der Coach der Bielefelder nur eine Veränderung vor. Michael Görlitz ersetzte den gelb-gesperrten Florian Dick.

Mit 36 Zählern lag die Mannschaft vor dem Duell gegen Dresden punktgleich mit 1860 München auf dem 15. Tabellenplatz. Knapp dahinter rangierten die Würzburger Kickers mit 34 Zählern auf Platz 17. Das Spiel war also von seiner Spannung her kaum zu übertreffen.

Es war ein ruhiger Beginn im DDV-Stadion. Der DSC spielte sehr abwartend und auch die Hausherren trauten sich anfangs nicht wirklich nach vorne. Zwar hatten die Dresdener mehr Ballbesitz, aber sie schafften es nicht, sich die Arminen zurecht zu legen.

Erst ab der 11. Minute nahm das Spiel ein wenig an Fahrt auf. Einen Abschluss von Philip Heise klärte Julian Börner aber im letzten Moment zur Ecke, während auf der Gegenseite keine zwei Minuten später der junge Keanu Staude aus halblinker Position sein Glück probierte. Doch der Ball flog direkt in der Arme des Dynamo-Keepers Patrick Wiegers.

In einem taktisch geprägten Duell hatte Saibene seine Elf gut eingestellt. Zwar hatte die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus ein spielerisches Übergewicht, allerdings ließen die Arminen keine wirklichen Chancen zu, da sie immer sehr früh attackierten.

So kam es, dass nach einer nicht gerade hochklassigen ersten Hälfte beide Mannschaften mit einem 0:0-Unentschieden in die Kabinen gingen.

Lange sah es so aus, als müsste Bielefeld in die Relegation, aber das Team schaffte noch das Unentschieden.
Lange sah es so aus, als müsste Bielefeld in die Relegation, aber das Team schaffte noch das Unentschieden.

Unverändert kehrten die Teams nach der Halbzeitpause zurück auf den Platz.

Die Fans hatten sich gerade wieder hingesetzt, da zappelte der Ball im Netz für die Arminia. Nach einem schönen Freistoß von Tom Schütz verlängerte im Sechzehner Christoph Hemlein den Ball auf Reinhold Yabo, der den Ball über die Linie drückte. Der Jubel war groß, aber er hielt nicht lange an, denn der Offensivspieler stand bei seinem Treffer einen Schritt weit im Abseits.

Nach dem Abseitstreffer ebbte das Spiel wieder ab. Dresden übernahm wie in der ersten Hälfte die Kontrolle, während sich der DSC auf das Verteidigen konzentrierte und auf Konter lauerte.

Dann aber in der 59. Minute ein riesiger Lauf von Yabo. Der Spieler bekam den Ball rund 30 Meter vor dem Tore und sprintete auf den Kasten der Dresdener zu. Er dribbelte sich an einem Verteidiger vorbei und schloß ab, aber der Ball verfehlte das Tor nur knapp.

Bis zum Ende mussten die Bielefelder zittern.
Bis zum Ende mussten die Bielefelder zittern.

Im direkten Gegenzug dann aber der Tiefschlag für die Arminen. Marvin Stefaniak flankte einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum, wo Jannik Müller unbedrängt per Aufsetzer einköpfen konnte.

Eine ganz bittere Pille, weil quasi auch im gleichen Moment 1860 München in Heidenheim in Führung ging. Zwei Tore fehlten nun dem DSC um den Relegationsplatz wieder zu verlassen.

Jeff Saibene reagierte und brachte Fabian Klos für Hemlein in die Partie.

Das Spiel wurde im weiteren Verlauf hitziger. So kam es, dass in der 66. Minute die Bielefelder eine riesige Chance hatten. Schütz brachte den Ball nach innen, wo zunächst Börners Kopfball geblockt wurde.

Den anschließenden Abpraller schoß dann Andreas Voglsammer aus vier Metern Teixeira an den angelegten Arm. Erfolglose Proteste der Bielefelder und kein Strafstoß waren die Folge.

Das Spiel war jetzt auf Top-Niveau und Chancen gab es im Minutentakt. Der Dresdener Heise hätte den Deckel auf die Partie machen können, aber sein Schuss alleine vor dem Tor von Wolfgang Hesl ging knapp vorbei.

Dass es sich rächt, wenn man solche Buden nicht macht, bewiesen die Arminen eindeutig. In der 84. Minute flankte Schütz einen Ball in den Strafraum. Börner stieg hoch und versenkte den Kopfball im Netz. Jetzt hatte der DSC Lunte gerochen und drängte auf den Siegtreffer. Angriff um Angriff rollte auf das Tor von Wiegers zu.

Jetzt spielte Saibene und seinem Team auch noch Heidenheim in die Karten. Die glichen nämlich in der 88. Minute zum 1:1-Unentschieden gegen 1860 München aus.

Einen weiteren Treffer konnte der DSC allerdings nicht mehr erzielen und so blieb es bei einem gerechtfertigten 1:1-Unentschieden. Die Spieler mussten sich jetzt noch einen Moment gedulden und das Ergebnis aus Heidenheim abwarten. Doch als dort in der 94. Minute der 2:1-Endstand fiel, gab es für die Spieler kein Halten mehr und die Gewissheit war da: Bielefeld bleibt in Liga Zwei.

Fotos: DPA

Wer einen coolen Job sucht, bewirbt sich bei dieser Firma! 10.335 Anzeige
Gender-Diskussion: Werden bald nicht mehr "Beste Sängerin" und "Bester Sänger" ausgezeichnet? Top
Angela Merkel trifft Greta Thunberg und warnt: "Haben Weckruf gehört" Neu
MEDIMAX feiert Geburtstag und haut Mega-Schnäppchen raus 4.315 Anzeige
Sexueller Sadismus: 28-Jähriger wandert wegen Angriffen auf Prostituierte in Haft Neu
Anwohner sind stinkig: Stadion beschallt Nachbarschaft nachts sieben Stunden mit Rammstein-Song Neu
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! 2.418 Anzeige
Wird Fleisch Essen künftig hart bestraft? Neu
Nach GZSZ-Aus: Linda Marlen Runge feiert Seriencomeback Neu
Dieses Kampfsportspektakel könnt Ihr in Hamburg kostenlos erleben! Anzeige
Holocaust-Gedenkstätte ehrt mutiges Ehepaar posthum Neu
Polizei findet Mischlings-Hündin an der Autobahn Neu
Nach Vergewaltigung in Mülheim durch Jugendliche: Familie droht Abschiebung Neu
Dieser ehemalige Love-Island-Kandidat hat seine große Liebe gefunden! 1.790
Mordfall Lübcke: So oft taucht Name von Stephan E. in NSU-Geheimpapier auf 411
Football-Spieler verpasst eigenem Trainer eine blutige Nase 353
Lena Meyer-Landrut leistet sich üblen Fashion-Fauxpas auf dem Oktoberfest 8.790
Nie wieder Reizwäsche? Janni Hönscheid lüftet Dessous-Geheimnis! 1.406
Was wächst denn dieser Kuh da aus dem Kopf? 2.976
Schauspieler Andreas Wimberger gestorben: Er spielte in "Um Himmels Willen" und "Hindafing" 2.435
Nach Stress mit Mark Forster: Hat Sido "The Voice" jetzt schon gewonnen? 858
"Hals über Kopf": Wiesn-Besucher verliebt sich in Sanitäterin und macht ihr Heiratsantrag 2.095
Next Level Meat: So kontert Lidl auf den "Shitstorm" 873
Tierquäler brennen Katze die Schnurrhaare weg und kokeln ihr Fell an 2.586
Explosion in Geschäft: Mindestens neun Verletzte, ein Mensch verschüttet 2.010
Baby Archies erste große Reise: Prinz Harry und Herzogin Meghan sind in Afrika 737
Sanitäter wollen Patientin in Wagen bringen, doch dieser ist plötzlich weg 775
Ihr Tinder-Date wird zum kranken Stalker und lässt Hund sterben 1.632
Mann beschwert sich über Lautstärke, dann wird er brutal niedergestochen 1.481
Alles Fake? Jules ätzt über "Love Island"-Traumpaar Mischa und Ricarda 1.844
Nach eskalierter Autogrammstunde von Shirin David: Schlechte Nachrichten für Fans 3.406
Mann wird mitten am Tag vor Rewe-Eingang ins Gesicht geschossen 338
HSV-Trainer Dieter Hecking trauert um seinen Vater 1.750
Horror-Unfall auf Karussell: Junge (2) auf Oktoberfest schwer verletzt 5.127
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Kommt ein Angeklagter aus der U-Haft frei? 1.798 Update
Rapper Fler ohne Lappen unterwegs: Festnahme! 1.948 Update
Trotz Klimanotstand: Konstanzer wollen Feuerwerk bei Seenachtsfest behalten 102
"Du törnst mich ab!" "Love Island"- Julia vom Liebes-Pech verfolgt? 2.513
Grundschule stürzt ein: Sieben tote Kinder und dutzende Verletzte 1.482
Dieser Deutsche bereitete das Grab für Fidel Castro vor 3.312
Schweiger-Tochter Luna: Getrennt und schon wieder vergeben 5.404
Wenn Ihr diese Männer seht, ruft bitte sofort die Polizei! 1.576
Daimler-Vorstand ruft zum Sparen auf! Wie schlecht steht es um den Konzern? 2.207
Karriere-Ende? Was ist los bei Kollegah? 2.529
Der Kampf um Finn: Frühchen darf endlich nach Hause 2.691
Seifenoper auf einsamer Insel: Survivor spielt "House of Cards" 754
Schock für Urlauber: Condor darf Thomas-Cook-Fluggäste nicht mehr ans Reiseziel bringen! 3.446 Update
Deutsche Bank verkauft Aktienhandel an französische Großbank 115
"In der Ritze schlafen": Wayne Carpendale postet sexy Foto, sogar Ruth Moschner schaltet sich ein 4.955
Verstörend, was sich unter dieser Fellmatte verbirgt 143.067