Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

TOP

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

NEU

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

NEU

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
10.652

So lobt der Kapitän Dynamos Matchwinner Kutschke

Ausnahmezustand am Freitagabend bei Dynamo: Kutschke belebte die Dresdner mit seinem 12-Minuten-Hattrick.

Von Dirk Loepelt

Hüpfen vor den Fans! So feierten die Dynamo-Spieler ihren späten Sieg.
Hüpfen vor den Fans! So feierten die Dynamo-Spieler ihren späten Sieg.

Dresden - Was war das für ein Abschluss dieser harten englischen Woche! Dynamo lag gegen den Spitzenreiter der 2. Bundesliga bereits am Boden, um dann eine fast wundersame Auferstehung zu erleben. Dieses 3:2 gegen Eintracht Braunschweig wird definitiv zu den Höhepunkten der Saison gehören.

Marco Hartmann konnte einfach nicht mehr. Die Jubel-Arie nach dem dramatischen Spiel und Sieg hatten ihm die letzten Körnchen Kraft geraubt. Dennoch versuchte der Kapitän, dieses Comeback seiner Truppe einzuordnen. 

„Das war wieder ein Erlebnis. Nach dem 0:2 waren wir eigentlich klinisch tot. Dann brauchst du dieses Tor, das dich wiederbelebt. Dann kommt das Stadion, kommen die Leute, die dich bis zur letzten Sekunde beatmen. Das war der absolute Wahnsinn. Metaphorisch gesagt: Kutsche war unser Defibrillator, die Fans waren die Beatmungsmaschine bis zum Schluss. So ging’s mir zumindest.“

Das war sein dritter Streich! Stefan Kutschke (hinten) bezwang Braunschweigs Schlussmann Jasmin Fejzic. Vorn: Pascal Testroet.
Das war sein dritter Streich! Stefan Kutschke (hinten) bezwang Braunschweigs Schlussmann Jasmin Fejzic. Vorn: Pascal Testroet.

Held des Abends war natürlich Stefan Kutschke. Mit seinem Hattrick binnen zwölf Minuten hatte er ein verloren geglaubtes Spiel gedreht und eine großartige Mannschaftsleistung gekrönt, die selbst in der ersten Stunde und trotz des Rückstandes ordentlich gewesen war.

„Heidenheim hat mich tierisch geärgert. Dann Bielefeld - das kann nicht wahr sein. Und jetzt denkst - geht denn das schon wieder los?“, meinte der lange Sturmtank die zuletzt mangelnde Chancenverwertung. „Doch dann ist der Knoten geplatzt“, freute sich der 27-Jährige über seine Saisontreffer zwei bis vier in der Liga.

„Wir haben keine Ladehemmung“, betonte er nachher noch einmal und begründete seine „Schreib-Geste“ nach dem 3:2. „Seit einigen Wochen geht mir das schon auf den Keks“, kritisierte er die ihm offenbar zu kritische Berichterstattung.

Statt Kritik gab es diesmal natürlich nur Lob. Vor allem von den Kollegen. „Das Geile ist, Leute in der Mannschaft zu haben, die immer bis zuletzt dran glauben“, sagte Hartmann und meinte an diesem Abend vor allem Kutschke. „Auch wenn das nicht gut ausgeht, der bis zur 90. Minute ackert und macht, auch wenn’s nicht funktioniert. Schön, wenn diese Spieler dann auch belohnt werden.“

Ausgeben müsse der Dreifach-Torschütze auch keinen, meinte Hartmann: „Ich brauch‘ kein Geld von ihm. Er hat mir drei freie Tage beschert, alles andere ist mir egal.“

Dynamos Held behielt immer den Kopf oben! Stefan Kutschke klärte vor Mirko Boland.
Dynamos Held behielt immer den Kopf oben! Stefan Kutschke klärte vor Mirko Boland.

Fotos: Lutz Hentschel

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

NEU

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

1.046

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

1.136

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

3.307

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

2.661

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

2.178

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

1.097

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.020

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

1.272

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.054

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

2.223

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

5.421

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

4.016

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

730

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

3.111

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.126

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

4.222

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.419

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.104

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.292

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

4.424

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.556
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

8.972

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.516

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.311

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.412

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

12.096

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.163

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.883

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

30.752

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.266

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.368

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.230

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

812

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

8.179

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

9.117

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.606

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.282

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.763

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

940

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.445

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

9.039