Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

TOP

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

TOP

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

TOP

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

TOP

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.350

Nach Aue-Debüt von Haas: Jetzt kommt Ex-Klub Union

Die Heimspielpremiere von Aues neuem Torwart Daniel Haas ist ausgerechnet gegen seinen Ex-Verein Union Berlin.

Von Thomas Nahrendorf

Starke Aktion: Daniel Haas (r.) wirft sich dem Hamburger Daniel Buballa entgegen.
Starke Aktion: Daniel Haas (r.) wirft sich dem Hamburger Daniel Buballa entgegen.

Aue - Daniel Haas hat sein Debüt im Tor des FC Erzgebirge mit Bravour gemeistert. Der 2:1-Sieg an der Reeperbahn war wichtig und zu großen Teilen ihm geschuldet. Er rettete vor dem Ausgleich durch Pascal Köpke zweimal großartig. Nun wartet auf den 33-Jährigen das nächste Highlight: Am Sonntag geht es daheim gegen Union.

TAG24: Herr Haas, erstes Spiel für Aue, erstes Gegentor nach 180 Sekunden. Was ist Ihnen da durch den Kopf gegangen?

Daniel Haas (lacht): „Oh je. Ich muss ehrlich sagen, den Einstand habe ich mir ein bisschen anders vorgestellt. Wichtig war aber, dass wir das Ding abgehakt hatten und nach vorne geschaut haben. Das war für uns ein kleiner Hallo-wach-Effekt. Wir haben uns danach nicht unterkriegen lassen. Natürlich war noch nicht alles perfekt, aber es war eine Leistung, auf der wir aufbauen können.“

TAG24: Mit zwei Riesentaten kurz vorm 1:1 haben Sie Ihr Team im Spiel gehalten...

Daniel Haas: „Riesentaten ist sehr schmeichelhaft umschrieben. Der Schuss aus Nahdistanz kam genau auf mich. Beim Rauslaufen ist natürlich immer die Gefahr da, dass der Stürmer etwas eher am Ball ist, dann wäre ich früher in der Kabine gewesen. Beides hat geklappt. Der Schlüssel für mich aber war, dass wir alle an einem Strang gezogen, dass wir gut zusammengearbeitet haben. Jeder hat sein Herz auf dem Platz gelassen.“

Daniel Haas freute sich mit Fabio Kaufmann (l.).
Daniel Haas freute sich mit Fabio Kaufmann (l.).

TAG24: Sie hatten zuvor fünf Monate kein Pflichtspiel bestritten. Wir war der Adrenalinspiegel?

Daniel Haas: Ganz ehrlich, der war relativ human. Klar, mit 33 Jahren bist du nicht mehr so aufgeregt wie vielleicht mit 18. Trotzdem war es etwas Besonderes, wieder in der Kiste zu stehen, gerade vor so einer tollen Kulisse wie hier am Millerntor. Freitagabend, Flutlicht - das sind die Partien, für die man Fußball spielt. Das hat mir schon unheimlich gefehlt. Ich bin froh, dass ich das erleben durfte, vor allem mit einem Sieg.“

TAG24: Durch den Wirbel Ihres Gesundheitschecks konnten Sie nur zwei-, dreimal mit der Mannschaft trainieren. Wie schwierig war das?

Daniel Haas: „Die Jungs haben es mir einfach gemacht. Wir haben in den Tagen sehr viel geredet und uns kennengelernt. Ich wurde aus einem bestimmten Grund geholt. Ich soll der Mannschaft Sicherheit geben, sie lenken. Das hat schon gut funktioniert.“

TAG24: Und jetzt kommt zu Ihrer Heimspielpremiere ausgerechnet Union. Ist es etwas Besonderes für Sie?

Daniel Haas: „Ja, natürlich! Das sind Jungs, mit denen ich in den vergangenen vier Jahren zusammen gespielt und gelebt habe. Das ist schon besonders. Ich werde da aber nicht zu emotional werden. Was wichtig ist, dass wir an die Leistung von Hamburg anknüpfen müssen, um gegen Union etwas zu holen. Jedes Spiel ist für uns von enormer Bedeutung.“

Fairer Sportsmann: Daniel Haas tröstete St. Paulis Aziz Bouhaddouz (r.). 
Fairer Sportsmann: Daniel Haas tröstete St. Paulis Aziz Bouhaddouz (r.). 

Fotos: Imago, picture point/Sven Sonntag, DPA

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

NEU

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

17.669

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

2.443

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.398

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

229

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

5.416

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

17.990

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

11.756

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.444

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

7.740

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

7.877

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

9.199

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.549

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

11.326

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

6.282

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

4.603

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.695

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

4.486

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

3.992

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

4.806

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.234

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.127

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.362

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.038

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

38.021

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.395

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.417

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

4.929

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.413

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

469

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

5.911

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.657

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.166

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.795
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

7.647

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.833
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

3.004

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.027

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

5.152

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

803
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.384