Jäger bei Erntearbeiten erschossen Neu Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.137 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 358 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 5.206 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.683 Anzeige
2.716

Aue-Trainer Dotchev zieht Fazit: "Hatte mir mehr Punkte erhofft"

Das Jahr 2016 war für Aue ein Auf und Ab der Gefühle. Erst der Aufstieg in die 2. Bundesliga, nun der Kampf um den Klassenerhalt. Mit TAG24 sprach Dotchev über das aufregende Jahr. #AUE

Von Thomas Nahrendorf

Aues Trainer Pavel Dotchev (r.), hier im Gespräch mit Pascal Köpke,sieht in der besseren Verwertung der herausgespielten Chancen die größte Reserve.
Aues Trainer Pavel Dotchev (r.), hier im Gespräch mit Pascal Köpke,sieht in der besseren Verwertung der herausgespielten Chancen die größte Reserve.

Aue - Pavel Dotchev hat das erste komplette Kalenderjahr als Trainer des FC Erzgebirge hinter sich. Mit TAG24 unterhielt sich der 51-Jährige über das Auf und Ab der letzten zwölf Monate.

TAG24: Herr Dotchev, was wiegt für Sie 2016 schwerer: Der Aufstieg oder der momentan 17. Platz?

Dotchev: "Ich bin immer ein positiv denkender Mensch, daher natürlich der Aufstieg und der Pokalsieg gegen Zwickau. Doch es war insgesamt ein gutes Jahr. Wir haben uns als Mannschaft super präsentiert, aber stehen leider nicht dort, wo wir stehen wollten. Allein ein Sieg gegen Düsseldorf zum Schluss und wir wären jetzt 15. So müssen wir einiges korrigieren."

TAG24: Sie hatten schon vor der Saison gesagt, dass es sehr schwer wird. Aber haben Sie damit gerechnet, dass es noch schwerer wird?

Dotchev: "Nein! Ich hatte schon gehofft, dass wir mehr Punkte holen. Es fehlten oft nur Kleinigkeiten. Wir waren selten absolut unterlegen, haben uns aber wenig kaltschnäuzig vorm Tor gezeigt. Die Verletzung von Martin Männel war unser Genickbruch, danach kamen viele negative Ergebnisse und wir aus der Spirale lange nicht heraus."

TAG24: Erst in den letzten beiden Spielen, dem 0:0 in Kaiserslautern und dem 0:0 gegen Düsseldorf, lief es wieder besser.

Dotchev: "Ich würde sagen, das ging schon in Würzburg los. Wir haben drei der letzten vier Spiele unentschieden gespielt. Dazwischen war das 0:4 gegen Stuttgart. Das Spiel dürfen wir gar nicht verlieren. Aber: Ab Würzburg haben wir anders gespielt, mehr auf die Defensive gesetzt. Die ist die Basis für den Klassenerhalt. Die Ordnung in der Abwehr ist jetzt da, nun müssen wir vorn noch was bewegen."

Wieder einer der vielen Chancen für den FC Erzgebirge in der Hinrunde und wieder kein Tor.
Wieder einer der vielen Chancen für den FC Erzgebirge in der Hinrunde und wieder kein Tor.

TAG24: Sie haben sehr lange offensiv spielen lassen und sind so oft baden gegangen. Wann setzte das Umdenken ein, wieder zur Aufstiegstaktik zurückzukehren?

Dotchev: "Ich habe gerade erwähnt, dass nur Kleinigkeiten fehlten. So bin ich von Spiel zu Spiel. Ich habe immer gehofft, jetzt klappt es. Wir haben immer gut gespielt, waren oft besser als der Gegner. Wenn die Mannschaft schlecht spielt und verliert, hast du als Trainer Argumente. Dann kannst du eine andere Taktik wählen. Aber so hatte ich keine. Ich habe viel probiert, aber es klappte nicht so richtig. Vorm Würzburg-Spiel haben wir uns dann gesagt: Ab jetzt so und nicht anders."

TAG24: Den erspielten Chancen nach ist Aue in der Spitze der Liga, bei der Verwertung Schlusslicht. Besteht darin das große Problem?

Dotchev: "Sie sagen es! Und es schließt an meine Worte an. Die offensive Spielweise war gut, nur die vielen ausgelassenen Möglichkeiten schlecht. Jetzt konnten die Spieler Erfahrungen sammeln. Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass es in der Rückrunde besser läuft. Wir werden in der Vorbereitung einiges ausprobieren, etliche Dinge optimieren. Mit zwei, drei Neuzugängen wird auch die Substanz steigen."

TAG24: Glauben sie an den Klassenerhalt?

Dotchev: "Natürlich, sonst könnte ich gehen."

Fotos: picture point/Sven Sonntag, Frank Kruczynski

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.648 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.306 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.582 Anzeige Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.482 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.160 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.998 Anzeige Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 9.841 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.717
"Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 19.719 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 8.848 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.743
Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.124 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.269 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.033 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 432 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 5.595 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.668 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.029 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 2.960 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 589 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 304 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.564 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.209 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 1.972 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 4.558 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.010 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 6.764 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.019 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 10.415 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.233 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.849 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.263 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 555 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 660 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 873 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 2.978 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.687 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 394 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 30.348 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.800 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 7.625 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 5.719 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.547 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.755 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.291 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 496 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.745 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.281 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.502 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 484