Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

4.309

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

6.085

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.770
Anzeige

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

393

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.893
Anzeige
2.705

Aue-Trainer Dotchev zieht Fazit: "Hatte mir mehr Punkte erhofft"

Das Jahr 2016 war für Aue ein Auf und Ab der Gefühle. Erst der Aufstieg in die 2. Bundesliga, nun der Kampf um den Klassenerhalt. Mit TAG24 sprach Dotchev über das aufregende Jahr. #AUE

Von Thomas Nahrendorf

Aues Trainer Pavel Dotchev (r.), hier im Gespräch mit Pascal Köpke,sieht in der besseren Verwertung der herausgespielten Chancen die größte Reserve.
Aues Trainer Pavel Dotchev (r.), hier im Gespräch mit Pascal Köpke,sieht in der besseren Verwertung der herausgespielten Chancen die größte Reserve.

Aue - Pavel Dotchev hat das erste komplette Kalenderjahr als Trainer des FC Erzgebirge hinter sich. Mit TAG24 unterhielt sich der 51-Jährige über das Auf und Ab der letzten zwölf Monate.

TAG24: Herr Dotchev, was wiegt für Sie 2016 schwerer: Der Aufstieg oder der momentan 17. Platz?

Dotchev: "Ich bin immer ein positiv denkender Mensch, daher natürlich der Aufstieg und der Pokalsieg gegen Zwickau. Doch es war insgesamt ein gutes Jahr. Wir haben uns als Mannschaft super präsentiert, aber stehen leider nicht dort, wo wir stehen wollten. Allein ein Sieg gegen Düsseldorf zum Schluss und wir wären jetzt 15. So müssen wir einiges korrigieren."

TAG24: Sie hatten schon vor der Saison gesagt, dass es sehr schwer wird. Aber haben Sie damit gerechnet, dass es noch schwerer wird?

Dotchev: "Nein! Ich hatte schon gehofft, dass wir mehr Punkte holen. Es fehlten oft nur Kleinigkeiten. Wir waren selten absolut unterlegen, haben uns aber wenig kaltschnäuzig vorm Tor gezeigt. Die Verletzung von Martin Männel war unser Genickbruch, danach kamen viele negative Ergebnisse und wir aus der Spirale lange nicht heraus."

TAG24: Erst in den letzten beiden Spielen, dem 0:0 in Kaiserslautern und dem 0:0 gegen Düsseldorf, lief es wieder besser.

Dotchev: "Ich würde sagen, das ging schon in Würzburg los. Wir haben drei der letzten vier Spiele unentschieden gespielt. Dazwischen war das 0:4 gegen Stuttgart. Das Spiel dürfen wir gar nicht verlieren. Aber: Ab Würzburg haben wir anders gespielt, mehr auf die Defensive gesetzt. Die ist die Basis für den Klassenerhalt. Die Ordnung in der Abwehr ist jetzt da, nun müssen wir vorn noch was bewegen."

Wieder einer der vielen Chancen für den FC Erzgebirge in der Hinrunde und wieder kein Tor.
Wieder einer der vielen Chancen für den FC Erzgebirge in der Hinrunde und wieder kein Tor.

TAG24: Sie haben sehr lange offensiv spielen lassen und sind so oft baden gegangen. Wann setzte das Umdenken ein, wieder zur Aufstiegstaktik zurückzukehren?

Dotchev: "Ich habe gerade erwähnt, dass nur Kleinigkeiten fehlten. So bin ich von Spiel zu Spiel. Ich habe immer gehofft, jetzt klappt es. Wir haben immer gut gespielt, waren oft besser als der Gegner. Wenn die Mannschaft schlecht spielt und verliert, hast du als Trainer Argumente. Dann kannst du eine andere Taktik wählen. Aber so hatte ich keine. Ich habe viel probiert, aber es klappte nicht so richtig. Vorm Würzburg-Spiel haben wir uns dann gesagt: Ab jetzt so und nicht anders."

TAG24: Den erspielten Chancen nach ist Aue in der Spitze der Liga, bei der Verwertung Schlusslicht. Besteht darin das große Problem?

Dotchev: "Sie sagen es! Und es schließt an meine Worte an. Die offensive Spielweise war gut, nur die vielen ausgelassenen Möglichkeiten schlecht. Jetzt konnten die Spieler Erfahrungen sammeln. Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass es in der Rückrunde besser läuft. Wir werden in der Vorbereitung einiges ausprobieren, etliche Dinge optimieren. Mit zwei, drei Neuzugängen wird auch die Substanz steigen."

TAG24: Glauben sie an den Klassenerhalt?

Dotchev: "Natürlich, sonst könnte ich gehen."

Fotos: picture point/Sven Sonntag, Frank Kruczynski

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

363

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

1.083

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

4.084

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

5.978

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

507

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

3.270

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.753
Anzeige

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

4.147

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.353

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

6.608

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

2.485
Anzeige

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

190

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

2.515

TAG24 sucht genau Dich!

72.470
Anzeige

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

1.665

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

20.498

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.110

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

5.913

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

132

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.215

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

4.536

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

4.958

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

7.141

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

2.312

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

1.084

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

1.584

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

3.118

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

2.211

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

598

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

532

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

255

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

888

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.876

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

6.891

Verona Pooth sagt bye-bye!

4.489

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

320

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

2.334

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

358

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

4.831

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

2.794

Mann schleudert mit VW durch die Luft

3.261

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

3.352
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

345

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.651

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

1.399

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

2.007

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

3.147

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

7.547

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

3.274

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.448

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

18.949
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

2.071

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.372

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

7.016